Aktuelle Position:Index > Top 10 Wunder von Großbritannien

Top 10 Wunder von Großbritannien

Aktualisiert: 02-14Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Die Top-Ten-Sehenswürdigkeiten von Großbritannien! Ich habe meine eigene Auswahl an "Wunder" für das Vereinigte Königreich gewählt. Einige sind von Menschen gemacht, sind einige Unfälle der Natur und einige sind Wunder, weil der Welten und Ideen, die sie eröffnet. Hier unten ist meine Auswahl für die Top-Ten-Wunder von Großbritannien.

10. Big Ben und Elizabeth Tower - The Icon of London

Top 10 Wunder von Großbritannien

Big Ben ist der weltweit berühmtesten und bekanntesten Uhr. Big Ben ist der Spitzname für die große Glocke der Uhr am Nordende des Palastes von Westminster, beziehen sich oft auf den Glockenturm. Der Turm ist nun offiziell der Elizabeth-Turm genannt, nachdem im Jahr 2012 umbenannt wird, um die Diamant-Jubiläum von Elizabeth II zu feiern. Der Turm besitzt die größte viergesichtigen Turmuhr in der Welt und ist die dritthöchste freistehende Glockenturm. Der Turm wurde 1858 fertiggestellt und jetzt hat sich zu einem der bekanntesten Symbole des Vereinigten Königreichs werden und ist oft in der Gründung Schuss von Filmen in London ins Leben gerufen.

9. Stratford-upon-Avon - der Geburtsort von Shakespeare

Top 10 Wunder von Großbritannien

Stratford-upon-Avon ist der Geburtsort des elisabethanischen Dramatiker und Dichter William Shakespeare. Es ist eine Marktstadt und der bürgerlichen Gemeinde im Süden von Warwickshire. Es ist die größte und bevölkerungsreichste Stadt des nicht-Stadtbezirk Stratford-on-Avon. Die Stadt ist ein beliebtes Touristenziel seines Status als Geburtsort Shakespeare wegen empfangen etwa 4,9 Millionen Besuchern pro Jahr aus der ganzen Welt. Die Royal Shakespeare Company befindet sich in Stratford Royal Shakespeare Theatre, einer von Großbritanniens wichtigsten Kulturstätten.

8. Buckingham Palace - Die britische Königin Residenz

Top 10 Wunder von Großbritannien

Buckingham Palace ist eines der schönen Königspaläste in der Welt. Ursprünglich bekannt als Buckingham House, das Gebäude, das den Kern des heutigen Palast bildet wurde ein großes Stadthaus für den Herzog von Buckingham in 1705. Der Palast gebaut hat seit 1837 als offizielle Londoner Residenz des britischen Monarchen diente und heute ist der Verwaltungssitz der Monarch. Es verfügt über 775 Zimmer. Dazu gehören 19 Prunkräume, 52 Royal und der Gästezimmer, 188 Mitarbeiter Schlafzimmer, 92 Büros und 78 Bäder. Bei Messungen ist das Gebäude 108 Meter lang über die Vorderseite, 120 Meter tief (einschließlich der zentralen Vierecks) und 24 Meter hoch. Mehr als 50.000 Menschen besuchen den Palast jedes Jahr als Gäste Bankette, Mittagessen, Abendessen, Empfänge und die Royal Garden Parties.

7. Tower Bridge - The Iconic Platz zu fotografieren

Top 10 Wunder von Großbritannien

Die Tower Bridge ist eines der erstaunlichsten und fotogen Brücken der Welt, vor allem, wenn die beiden bascules (erhebend Spannweiten) erhoben werden hohe Schiffe zu passieren lassen. Tower Bridge, im Jahre 1894 fertiggestellt, ist ein kombinierter Bascule und eine Hängebrücke in London, die die Themse überquert. Es liegt in der Nähe des Tower of London, von dem es seinen Namen hat, und ist ein ikonenhaftes Symbol von London geworden. Die beiden Türme sind so hoch wie ein modernes 20-stöckiges Gebäude.

6. Tower of London - Haus der Kronjuwelen

Top 10 Wunder von Großbritannien

Der Tower of London ist ein eindrucksvolles Schloss, hat eine faszinierende Geschichte, befindet sich am nördlichen Ufer der Themse im Zentrum von London. Es wurde gegen Ende 1066 als Teil der normannischen Eroberung von England gegründet. Der Tower of London hat eine herausragende Rolle in der englischen Geschichte gespielt. Es wurde mehrmals belagert und Steuerung wichtiger war, das Land zu kontrollieren. Der Turm wurde verschiedentlich als Rüstkammer diente, ein eigener, einer Menagerie, die Heimat der Royal Mint, einer öffentlichen Registratur, und die Heimat der Kronjuwelen des Vereinigten Königreichs.

5. York Minster - Größte Englands gotische Kirche

Top 10 Wunder von Großbritannien

Yorker Kathedrale Kirche ist eine der schönsten mittelalterlichen Gebäude in Europa. Mehr als 250 Jahren in dem Gebäude, ist es die größte gotische Kathedrale in Nordeuropa. Die Buntglasfenster auf der East Front ist so groß wie ein Tennisplatz - die größte Weite der mittelalterlichen Glasmalereien in der Welt.

4. Die sieben Schwestern - Die Gleaming britischen White Cliffs

Top 10 Wunder von Großbritannien

Die sieben Schwestern sind strahlend weißen Klippen, sichtbar von Meilen auf See und in einer Reihe von sanft gewellten Kreide Downs endet. Sie bilden einen Teil der South Downs in East Sussex, zwischen den Städten von Seaford und Eastbourne im Süden Englands. Im Vergleich zu den mehr international berühmten weißen Klippen von Dover, sind die sieben Schwestern mehr unberührt. Keine Gebäude oder Entwicklungen Mar Diese unberührte Landschaft. Aber bis geschützt, zuerst von einem Landschaftspark und in jüngerer Zeit durch einen Teil der South Downs-Nationalpark zu sein, sie waren unter Druck und Risiko der Entwicklung.

3. Windsor Castle - Die weltweit größte Haus

Top 10 Wunder von Großbritannien

Vielleicht gibt es ein größeres Haus irgendwo aber Windsor Castle, das Wochenende zu Hause der Königin, ist auf jeden Fall das größte bewohnte Schloss der Welt. Die Burg zeichnet sich durch seine langjährige Zusammenarbeit mit der britischen Königsfamilie und für seine Architektur. Die ursprüngliche Burg wurde im 11. Jahrhundert nach der normannischen Invasion von Wilhelm dem Eroberer gebaut. Seit der Zeit von Heinrich I., wurde von den nachfolgenden Monarchen verwendet, und es ist die am längsten besetzten Palast in Europa. Während dieser Zeit hat es sicherlich zu verbreiten. Das Haus umfasst nun 13 Morgen. Neben der größte bewohnte Schloss der Welt zu sein, es ist auch einer der am meisten vertraut. Fliegen Sie in London über Heathrow und es wird eine der ersten britischen erkennbar Dinge, die Sie werden sehen.

2. British Museum - größte Museum für Großbritannien

Top 10 Wunder von Großbritannien

Gegründet im Jahre 1753, ist das British Museum ein Museum in London widmet sich der Geschichte der Menschheit und der Kultur. Die ständige Sammlung, Nummerierung rund 8 Millionen Werke, gehört zu den größten und umfassendsten in Existenz und stammt aus allen Kontinenten, zeigt, und die Geschichte der menschlichen Kultur von den Anfängen bis zur Gegenwart dokumentieren. Die ägyptische Galerie bietet zweite beste Sammlung der Welt der ägyptischen Altertümer außerhalb Ägyptens, darunter der Stein von Rosetta, in 196 BC geschnitzt

1. Stonehenge - Die archäologischen Wunder von Großbritannien

Top 10 Wunder von Großbritannien

STONEHENGE - Eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten und kultigsten Platz in der Welt zu fotografieren. Stonehenge ist die Überreste eines Rings aus stehenden Steinen im Erdbau. Es ist in der Mitte der höchsten Dichte Komplex von Neolithikum und Bronzezeit Denkmäler in England. Es ist sicherlich die britische größte nationale Ikone, als Symbol für Geheimnis, Kraft und Ausdauer. Sein ursprünglicher Zweck ist uns unklar, aber einige haben spekuliert, dass es ein Tempel für die Verehrung der alten Erde Götter gemacht war. Es wurde ein astronomisches Observatorium für die Markierung bedeutende Ereignisse auf dem prähistorischen Kalender genannt. Andere behaupten, dass es ein heiliger Ort für die Bestattung von hochrangigen Bürger von den Gesellschaften von vor langer Zeit war. Archäologen glauben, es wurde überall von 3000 vor Christus bis 2000 vor Christus gebaut.

Friend Link: sante | domicile