Aktuelle Position:Index > Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Aktualisiert: 03-01Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Normalerweise, wenn wir das Wort "gamer" hören, stellen wir uns ein nerdy, asozial Kind, das vor einem Bildschirm sitzt, Videospiele den ganzen Tag spielen. Ihre Eltern wünschen, dass diese Kinder mehr Zeit mit dem Studium verbracht, so dass sie einen Job in der Zukunft sichern könnte. In den meisten Fällen sind sie richtig, weil niemand jemals einen lebenden Spielen von Videospielen gemacht, nicht wahr? Nein, nicht mehr. Heute um Menschen, die wirklich gut im Gaming sind, kann es eine tragfähige berufliche Option zu machen, verdienen Monatsgehälter und mit Turniergewinne mehrere hunderttausend Dollar übersteigt, kann es eigentlich eine bessere Einnahmequelle als die meisten "Standard" werden Jobs, die wir verwendet werden. Obwohl Gaming vom Ansatz als eine echte Sportart noch weit entfernt ist, wird er aufholen, und es ist aufholen schneller als jede andere Sportart überhaupt. Mit Preispools exponentiell zunehmender Berühmtheit Spieler, die Vermerke zu tun und haben Fanclubs der eigenen, Gaming ist nicht leicht genommen zu werden, es ist ein riesiger Markt mit Millionen von Spielern (Es gibt mehr Liga der Legende Spieler als die Menschen in Frankreich) und viele Möglichkeiten, groß zu gehen. Lassen Sie uns einen Blick auf zehn Personen nehmen die gemeinsame Überzeugung, trotzte und ging auf ein Vermögen zu machen durch ihre Leidenschaft zu verfolgen. Hier sind 10 Personen, die Vermögen Spielen von Videospielen gemacht.

10. Damon "Karma" Barlow

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Damon geht vom Spieler alias "Karma" und ist eine kanadische Wettbewerbs Call of Duty-Spieler und ist einer jener Menschen, die das Glück Spielen von Videospielen gemacht. Er begann ursprünglich aus Call of Duty spielen 4: Modern Warfare. Auch wenn er ein talentierter junger Spieler war, ging er unbemerkt eine ganze Weile, bis MLG Columbus, wo er 10. mit Team yunGunZ platziert, während der Call of Duty Black Ops Saison.

Seine Erfolgsgeschichte begann während der Call of Duty: Black Ops 2 Saison, als er Team Fariko Auswirkungen verbunden. Sie gingen in das MLG Winter-Meisterschaft in Dallas Karma und sein Team jeden Wettbewerb abgerissen den Preis von $ 20,000.This Erfolgsserie für die nächsten drei Veranstaltungen fortgesetzt, um zu gewinnen, darunter die 2013 Call of Duty-Meisterschaft, wo Karma-Team den Hauptpreis von $ 400,000.Next gewonnen Jahr, neues Team Komplexität Gaming Karma gewann den 2014 Call of Duty-Meisterschaft und damit geschieht er Profi der einzige Call of Duty wieder gewonnen zu haben Call of Duty Meisterschaft zurück.

In der Zeit von 2011-2015 leitete er aus 62 verschiedenen Turnieren mehr als $ 306,182.27 Preisgeld anhäufen was ihn zu einem der bekanntesten und einer der besten Call of Duty-Profis da draußen.

9. Moon "MMA" Sung Woon

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Dieser 29-jährige geht durch den Spieler Namen "MMA" und kommt aus Süd-Korea, einem Land, das als der Gaming-Zentrum der Welt bekannt ist. Hier Starcraft ist kein Spiel, es ist eine Religion und professionelle Starcraft Spieler verehrt werden von ihren treuen Fans als Götter. Die Menschen betrachten tatsächlich nach Südkorea Bewegen eines Gaming-Karriere zu starten, wie man Hollywood bewegen würde betrachten als Schauspieler zu starten. Es ist zu dem Punkt, wo die koreanische Luftwaffe ein Starcraft-Team hat so die jungen Kadetten ihr Lieblingsspiel nicht stoppen müssen spielen, nachdem die Streitkräfte beitreten. All das klingt verrückt, aber warten, bis Sie hören, wie viel diese Jungs in Turniergewinne machen. Mond hat etwa 395.456 $ spielen Starcraft über einen Zeitraum von einigen Jahren, nicht die unzähligen koreanischen Mädchen zu vergessen, die wahrscheinlich mit ihm während seiner Lauf als Progamer verliebte.

8. Jonathan "Fatal1ty" Wendel

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Dieser Mann aus den USA wird weithin als der erste, wahre eSports Berühmtheit und Profi-Gamer anerkannt. Er ist auch unter den sehr glücklichen Menschen, die das Glück Spielen von Videospielen gemacht. Was unterscheidet ihn von allen anderen Eintrag in dieser Liste ist die Tatsache, dass er nicht sein Vermögen von Know-how in jedem einzelnen Spiel anhäufen, sondern aus einer Vielzahl von Spielen. Er begann im Jahr 1999 aus Spielen Quake 3 Arena und im Laufe der Jahre als Profi verdient mehr als $ 456.000 von 37 Turnieren.

Er wurde in Zeitungspapier Publikationen wie The New York Times, Forbes, der Times und BBC World Service vorgestellt. Er hat in den Turnieren für verschiedene FPS Titeln wie Quake 3 Arena, Unreal Tournament 2003 konkurrierte, Schmerzmittel, Quake 4, Quakeworld, Alien vs Predator und Schmerzmittel. Er hat in der prestigeträchtigsten eSport-Turnieren einschließlich der Cyberathelete Professional League und der World Cyber ​​Games teilgenommen.

Während seiner Karriere als Profi-Spieler gewann er insgesamt zwölf Weltmeistertitel und vier Spieler des Jahres ausgezeichnet. Er ist derzeit ein Unternehmer, Inhaber einer Firma namens Fatal1ty Inc., durch die er mit OCZ Technology, Creative Labs und ASRock seine eigene Marke von Spielezubehör in Partnerschaft verkauft. Zu Ehren seiner Beiträge zur professionellen Gaming wurde er mit dem ersten jemals Lifetime Achievement Award von eSports ausgezeichnet. Er wurde 2010 in die International Video Game Hall of Fame aufgenommen und hält auch einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde.

7. Lee "Faker" Sang Hyeok

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Lee Sang Hyeok oder Faker, als er im Spiel League of Legends bekannt ist, ist eine koreanische nationale Talent, dessen schnellen Aufstieg zum Ruhm mit seinen Ergebnissen im Team SK Telecom begann im Ongamenet 2013 Turnier. Obwohl sein Team einer der Underdogs war, mit Hilfe von Faker aggressiven Spielstil besiegte sein Team mühelos die mehr etablierte und schließlich einen überzeugenden dritten im Turnier platziert. Nicht schlecht für ein Debüt in der Profi-Szene richtig?

Bekannte, um die Zeichen Ahri, Fizz, LeBlanc, Orianna und Zed spielen, ist Faker weithin als einer der besten Liga-Spieler aller Zeiten, und wir glauben, dass der Kerl Raum für Verbesserungen hat, wenn man bedenkt er erst 21 Jahre alt ist und bereits so viel Erfahrung unter seinem Gürtel. In Bezug auf Geld gegen die Anzahl von Turnieren in verdient teilgenommen hat er etwa 479.762 $ von nur 26 Turnieren gemacht. Das bringt ihm bei einem Durchschnitt von 18.452 $ pro Turnier, das er in teilnimmt.

6. Jang "MC" Min Chul

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Diese besondere Starcraft Veteran aus Korea ist bekannt als einer der größten Protoss-Spieler aller Zeiten, mit ganz wenigen Titel auf seinen Namen. Wenn Sie diese fantastische Spieler wusste, würden Sie nicht überrascht sein, zu wissen, dass er unter den Menschen ist, die Glück Spielen von Videospielen gemacht. Er ist der erste jemals zwei GSL-Turnieren zu gewinnen, und ab Mai 2014 hatte das meiste Geld aus Turniergewinnen jeder Starcraft Spieler verdient, bei $ 454,746.Since dann er aber noch mehr gemacht hat, der 0,5-Millionen-Dollar-vermögende Zeichen Kreuzung und sitzt derzeit auf $ 504,011.49 von 108 Turnieren, die ihm ein Veteran in der Starcraft Welt macht.

Neben seiner Fähigkeit in Spiel, er ist auch bekannt für seine großspurig Haltung vor dem Spiel und seine rituellen Zeremonien nach den Spielen zu gewinnen. Einmal hat er sogar als der Undertaker, dem legendären WWE Wrestler für die 16. Runde der Gruppe Nominierung Zeremonie auf der 2012 Ongamenet Starleague Season 1, komplett mit Rauch, Sarg und ähnliche Beleuchtung gekleidet. Nun, das ist einige ernsthafte Showbizz!

5. Lee "Jaedong" Jae Dong - Leute, die Spielen gemacht Fortune-Video-Spiele

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Jetzt sind wir wieder in Korea (wieder), diesmal mit einem anderen Starcraft-Profi, der weithin als der größte Zerg-Spieler aller Zeiten ist. Für alle Nicht-Spieler diese Liste zu lesen und fragen, was in der Welt, das bedeutet, "Zerg", einer der spielbaren Rassen oder Fraktionen in der Echtzeit-Strategie-Spiel ist Starcraft, die in Südkorea sehr populär zu sein geschieht. Nicht überraschend ist die Tatsache, dass die besten Starcraft-Spieler sind auch Koreanisch.

Lee begann als Profi im jungen Alter von 16 (16 in Videospielen wie 24 in Echt Sport ist) im Jahr 2006 spielt für Team Lecaf Oz. Er war der Rookie of the Year Award 2006 an der 2. jährlichen Korea E-Sports Awards ausgezeichnet. Seine Leistungen umfassen mehrere erste Platzende in Turnieren wie dem Seoul International Esports Festival 2007, WEC 2014 OSL und viele andere. Er ist der dritte jemals den renommierten Goldenen Maus Award und den zweiten je nach SlayerS_'BoxeR zu gewinnen zwei aufeinander folgenden OSL-Titel zu gewinnen. Ab sofort ist er der höchstverdien professionelle Starcraft-Spieler aller Zeiten, mit mehr als 611.000 $ von mehr als 98 Turniere gewonnen. Lee kam auf Platz 5 in unserer Liste von 10 Personen, die Vermögen Spielen von Videospielen gemacht.

4. Danil "Dendi" Ishutin

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Wir sind alle müde zu beobachten Koreaner in der rechten jetzt das ganze Geld nehmen? So können die Region und das Spiel zu ändern. Geben Sie Dendi, einen professionellen Spieler, der mehr Anhänger auf Social Media als die ukrainische Fußball-Nationalmannschaft hat eine der Top 10 Menschen, die das Glück Spielen von Videospielen gemacht. Auf den ersten Blick kann er alle doof und einfältig erscheinen, aber kein Fehler-sein in Spiel Erscheinung machen, dass von einem extrem schlauen Spieler ist, der auf jeden Fehler kapitalisiert sein Gegner eine unüberwindliche Führung seine Feinde zu erreichen macht, kann von sich nie mehr erholen. Er begann Defense of the Ancients zu spielen, einem beliebten Mod für den RPG, World of Warcraft.

Er spielte für Mannschafts-WM im Jahr 2006, dann für Team DTS. Doch sein Aufstieg zum Ruhm im selben Jahr ein neues Wettkampfspiel begann, dass die ganze Spielwelt wurde angekündigt-Defense of the Ancients 2 oder Dota 2.In das Jahr 2011 kündigte Valve Corporation, ein Turnier für Dota 2 mit einem $ 1.600.000 Dollar überraschen würde Preis POOL- die größte jemals Preispool jedes Spiel in der Geschichte des elektronischen sports bis dahin angeboten hatte. Nur drei Wochen vor dem großen Turnier die ukrainische Mannschaft von Na'Vi erhielt den Schlüssel für die Beta-Version des Spiels. Sie gingen in das Turnier Na'Vi sah unschlagbar, jeden Wettbewerb mit ihren unorthodoxen und aggressiven Spielstil zu besiegen. Ihre erste und einzige Verlust kam im ersten Spiel der besten drei Finals an den chinesischen Top-Team ehome. Na'Vi schlagen ehome 2-1 und nach Hause nahm eine Million Dollar an Preisgeld.

Dendi wurde seitdem für Na'vi zu spielen und hat alle Länder besuchte bis jetzt. Er hat 627.883 $ ab 71 Dota 2 Turnieren erzielt. Auch gibt es eine Dokumentation über YouTube Free to Play aufgerufen , die sehr viel über ihn als Spieler zeigt.

3. Clement "Puppey" Ivanov

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Ein ehemaliges Mitglied der Na'vi Dota 2-Team, und die erste professionelle Spieler auf der Liste eine Million Dollar Preisgeld Ergebnis gekreuzt zu haben, diese jungen estnischen ist ein talentierter Spieler, der Unterstützung sein Team vor allem anderen immer. Bekannt für seine unorthodoxen Ausarbeitung, selbstlos Unterstützung spielt und die Geschichte als der Kapitän der Na'vi Puppey ist einer der angesehensten Spieler in der Szene der professionellen Dota 2.Currently ein Mitglied von Team Geheimnis und fort uns alle mit seiner hervorragenden Stücken zu überraschen und Entscheidungsfindung, hat Puppey verdient mehr als $ 1.062.905 an Turnierpreisgeld. Clement kam auf Platz 3 in unserer Liste von 10 Personen, die Vermögen Spielen von Videospielen gemacht.

2. Sumail "Sumail" Hassan

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Das 16-jährige Millionär begann Schlagzeilen im vergangenen Jahr Januar machen, wenn der renommierten nordamerikanischen Dota 2-Team Evil Geniuses ihn als ihren midlaner abgeholt, und dann spielte er eine entscheidende Rolle bei der sie über eine Million Dollar in den 2015 DAC-Meisterschaften zu gewinnen. Heute Hassan ist einer jener Menschen, die das Glück Spielen von Videospielen gemacht.

Hailing aus Pakistan, einem Land, in dem Gaming ist das letzte, was als Beruf zu einem in den Sinn kommt, bewegt Sumail in die USA mit seiner Familie, als er nur 15 Jahre alt war, und man die Mitglieder der EG bemerkte ihn das Online-Spielen und erkannte sofort die immense Talent in das Kind. Der Manager von Evil Geniuses Sumail Familie näherte und überzeugte sie, das Kind in der Obhut der Organisation zu stellen, Sumail hatte schließlich die Tür zu seiner Träume gefunden, er musste es einfach zu öffnen. Er tat dies in der besten Weise möglich, Netting, das Team mehr Podium im Laufe des Jahres abgeschlossen ist, und dann schließlich den prestigeträchtigsten DOTA Turnier aller gewinnen, ein Turnier, dessen Preispool Rivalen, dass der Turniere für Tennis und Golf statt.

Er und sein Team gewann Evil Geniuses die internationale 2015, die einen Preispool von mehr als $ 18.000.000 hatte, von denen Evil Geniuses erhielt mehr als $ 6.000.000. Seine Mama und Papa müssen wirklich stolz auf ihre 16-jährige Sohn des Berufswahl jetzt.

1. Peter "Ppd" Dolch

Top 10 Menschen Who Made Fortune-Videospiele spielen

Kapitän von DOTA 2 Team Evil Geniuses, ehemaliger Heroes of Newerth ppd Spieler wechselte zu Dota 2 Ende 2013, eine Zeit, als HoN im Sterben lag und Dota 2 wurde in der Popularität steigt. Ich stamme aus einer MOBA Hintergrund, ppd etablierte sich sofort als ein ausgezeichneter Spieler, und eine bessere Kapitän. Seine Perspektive des Spiels und analytischen Fähigkeiten machen ihn zu einem ausgezeichneten Kapitän und ein angesehener Führer. Unter seiner captaincy Evil Geniuses haben ihren Platz als bester amerikanischer Dota 2-Team und einer der Top-3-Teams der Welt seit mehr als einem Jahr erhalten. Er ist auch einer der wenigen professionellen Dota 2 Spieler haben einen internationalen gewonnen, und derzeit ist der bestbezahlte Profi-Gamer in der Welt auf Turniergewinne basiert, bei $ 2,081,844.36 von 44 Turnieren. Esports hat immer noch einen langen Weg zu gehen, bevor jemand anfängt, Geld zu verdienen wie Michael Jordan oder Tiger Woods, aber in diesem Tempo wirklich schnell es wird aufholen. Mit einem Preispool von $ 1,6 Mio. über 18.000.000 $ in nur 5 Jahren zugenommen, wer weiß, was als nächstes kommt.

10 Personen Who Made Fortune-Videospiele spielen

  1. Peter "Ppd" Dolch
  2. Sumail Hassan
  3. Clement "Puppey" Ivanov
  4. Danil "Dendi" Ishutin
  5. Lee "Jaedong" Jae Dong
  6. Jang "MC" Min Chul
  7. Lee "Faker" Sang Hyeok
  8. Jonathan "Fatal1ty" Wendel
  9. Moon "MMA" Sung Woon
  10. Damon "Karma" Barlow

Geschrieben von: Saurav Rath

Friend Link: sante | domicile