Aktuelle Position:Index > Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Aktualisiert: 02-03Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Vom ersten Tag der menschlichen Geschichte, so scheint es , dass er der Natur immer mehr spezielle Art von Sachen zu machen. Astonishing Konstruktion zu einem festen Bestandteil der menschlichen Natur geworden ist .
Technologie Fortschritt schafft einige neue erstaunliche Wunder , anstatt ein paar alte Wunder der Welt. Mega-Strukturen sind jetzt Tage häufig fast überall auf der Welt gesehen. Aufgrund der Weiterentwicklung der Technologie und die Verbesserung von Maschinen, hohen Wolkenkratzern und viele andere Infrastrukturen sind bereits möglich.
Hier präsentieren wir Top-10-technischen Wunder von Ingenieuren, die jeder in Ehrfurcht nach Luft schnappen zu machen? Technische Wunder, wie Brücken, Tunnels oder Eisenbahnen, die Städte und sogar Länder zu verbinden, ein Raumschiff, das den Menschen auf den Mond oder ein Wolkenkratzer gebaut sendet ein Erdbeben zu widerstehen, haben alle eines gemeinsam. Sie werden gebildet, um ein Problem zu lösen und das Leben leichter für die Menschheit zu machen.
Im Folgenden finden Sie eine Liste der Top 10 der modernen Technik Wunder der modernen Welt.

Akashi Kaikyo - Brücke

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Auch bekannt als die Perle Brücke, ist eine beeindruckende Probe des modernen Tiefbau. Es befindet sich in Japan, ist diese Brücke die größte Seilbrücke der Welt und es gibt keine Säulen für die Stützen. Es hat die längste zentrale Spannweite jeder Hängebrücke der Welt, bei 1.991 Metern (6.532 ft). Es war im Jahr 1998. Die Brücke verbindet die Stadt Kobe auf dem Festland von Honshu zu Iwaya auf Awaji durch Kreuzung der belebten Akashi abgeschlossen. Er trägt ein Teil der Honshu-Shikoku Autobahn.

Millau - Viadukt

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Der Viadukt von Millau ist eine Schrägseilstraßenbrücke, die das Tal des Flusses Tarn in der Nähe von Millau in Südfrankreich erstreckt. Es ist die höchste Brücke der Welt mit Gipfel ein Mast auf 343,0 Meter (1.125 ft) über dem Boden der Struktur. Es ist die 12. höchste Brückendeck in der Welt, 270 m (890 ft) zwischen der Straßenplattform und dem Boden unten ist. Es wurde am 14. Dezember 2004 abgeschlossen Die Brücke erhielt 2006 IABSE Outstanding Structure Award ausgezeichnet.

USS George HW Bush (CVN-77)

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

USS George HW Bush, dessen Bau begann im Jahr 2001 an der Northrop Grumman Newport News Werft und wurde im Jahr 2009 zu einem Preis von $ 6200000000 abgeschlossen. Sie ist zu Hause an der Marinestation Norfolk, Virginia portiert. USS George HW Bush erstreckt sich 1092 Meter und verdrängt über 100.000 Tonnen, was sie zu einer der größten Kriegsschiffe der Welt (obwohl sie etwas kürzer als USS Enterprise ist), aber mit modernster Technik ausgestattet, die nicht vorher verwendet wurde. Ihre Höchstgeschwindigkeit übersteigt mehr als 30 Knoten und es ist mit zwei Kernreaktoren betrieben, können sie für mehr als 20 Jahren arbeiten ohne Nachtanken.

Nordeuropäische Gaspipeline

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Nord Stream oder Nordeuropäischen Gaspipeline ist ein Offshore-Erdgaspipeline vom russischen Wyborg nach Greifswald in Deutschland. Es ist die längste Unterwasser-Pipeline der Welt und übertraf damit die Langeled-Pipeline. Dieses Projekt umfasst zwei parallele Linien. Die erste Zeile der Pipeline wurde von Mai 2011 gelegt und 8 wurde eingeweiht am November 2011. Die zweite Zeile in den Jahren 2011-2012 gelegt wurde und wurde am 8. 2012. Bei 1222 km (759 mi) Länge Oktober eingeweiht.

Beijing National Stadium

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Der weltweit größte Stahlkonstruktion, Beijing National Stadium auch als Vogelnest bekannt ist ein Stadion in Peking, China. Diese erstaunliche Struktur sieht eher wie eine öffentliche Kunstwerk als ein Olympiastadion. Das von den Schweizer Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron für den Einsatz während der Olympischen Sommerspiele 2008 und Paralympics.

Bailong Aufzug

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Die höchste und schwerste Außenaufzug in der Welt, der Bailong Elevator ist ein Glasaufzug auf der Seite eines riesigen Felsen in der Gegend von Zhangjiajie Wulingyuan gebaut, die 1.070 Fuß (330 m) hoch ist. Auch bekannt als "Hundert Dragons Elevator", der Sightseeing-Aufzug, der zwei Minuten dauert, von der Basis nach oben zu fahren, 50 Personen mit insgesamt 18.000 Menschen täglich in einer Reise zu tragen. Bau des Aufzugs begann im Oktober 1999 und wurde im Jahr 2002 für den öffentlichen Gebrauch fertig.

Palm Islands

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Hier ist ein weiteres gutes Beispiel für den Erfolg der modernen Technik, diese Inseln sind die weltweit größten künstlichen Inseln in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Es gibt 1500 Villen in sie und alle sind auf den künstlichen Stränden. Die Inseln sind die Palm Jumeirah, Palm Jebel Ali und Palm Deira.

Eurotunnel

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Dies ist eine erstaunliche Probe der modernen Technik, dieser Tunnel von England beginnen und enden in Frankreich. Das Interesse daran ist, dass diese in Wasser ist. Die Länge dieses Tunnels beträgt 31 Meilen und 23 davon im Meer ist.

Drei - Schluchten - Staudamm

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Der Drei-Schluchten-Damm ist ein Staudamm, der den Jangtse-Fluss von der Stadt Sandouping, befindet sich in China umfasst. Der Drei-Schluchten-Damm ist der größte Kraftwerk der Welt in Bezug auf die installierte Kapazität (22.500 MW). Nicht nur, dass es Strom für den Bereich produzieren, sondern erhöht auch Schiffskapazitäten und bietet Flut Stauraum. Der Bau des Staudamms begann 1994; es öffnete sich für 2008 den kommerziellen Betrieb.

Pan-Starrs

Top 10 Ingenieur Wunder der modernen Welt

Pan-STARRS ist ein Akronym für Panoramic Survey Telescope & Rapid Response-System. Es ist ein innovatives Design für eine Weitfeld-Imaging-Einrichtung an der Universität von Hawaii-Institut für Astronomie entwickelt. Um gesamte zur Verfügung stehende Himmel zu beobachten, kombiniert die Ingenieure relativ kleine Sammlung von Spiegeln mit einer großen Digitalkamera folglich eine wirtschaftliche Beobachtungssystem erzeugt. Der Prototyp Single-Spiegelteleskop PS1 ist nun betriebsbereit auf dem Berg Haleakala; wissenschaftliche Forschungsprogramm wird von der PS1 Wissenschaftskonsortium, das eine Zusammenarbeit zwischen zehn Forschungsorganisationen in vier Ländern durchgeführt werden. Ein wesentliches Ziel der Pan-STARRS ist die Erde nähernde Objekte zu identifizieren und zu charakterisieren, die beiden Asteroiden & Kometen, die eine Gefahr für unseren Planeten schaffen könnten. Es ist auch ideal für die Forschung in mehreren anderen astronomischen Bereichen, insbesondere solche, die einen Aspekt der Zeitinkonsistenz einzubeziehen. Pan-STARRS machen es, um die Objekte in das innere Sonnensystem sehen, und es ist auch in der Lage, das Objekt Außen das Sonnensystem zu sehen, und jetzt können wir Galaxy Eigenschaften besser sehen als je zuvor.

Friend Link: sante | domicile