Aktuelle Position:Index > Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Aktualisiert: 07-13Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Es gibt zahlreiche angeblich spukt Orte in den Vereinigten Staaten. Aber heute haben wir hier aufgeführt einige bemerkenswerte am meisten frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama. Dies ist ein Top-Ten-Liste der Orte, die von Geistern oder anderen übernatürlichen Wesen einschließlich Dämonen angeblich spukt. Berichte von Orten, haunted sind Teil ghostlore, die eine Form der Folklore ist.

Dies sind 10 bemerkenswerte Spukorte im US-Bundesstaat Alabama.

10. Boyington Oak

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Die Boyington Eiche in Mobile, ein Southern Live-Eiche, die angeblich aus dem Grab von Charles Boyington in der potterâ € ™ s Feld außerhalb der Mauern der Church Street Friedhof nur wuchs. Boyington wurde versucht und für den Mord an seinem Freund ausgeführt, Nathaniel Frost, am 20. Februar 1835. Er stellte fest, dass ein Baum aus seinem Grab als Beweis seiner Unschuld entspringen würde.

9. Gaineswood

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Gaineswood ist ein Herrenhaus in Demopolis, Alabama. Das Haus wurde am Vorabend des amerikanischen Bürgerkrieges nach einer Bauzeit von fast zwanzig Jahren abgeschlossen. Es ist das großartigste Plantage Haus, das je in Marengo County erbaut und ist eines der bedeutendsten erhaltenen Beispiele der neoklassizistischen Architektur in Alabama. Es wird Berichten zufolge von dem Geist einer ehemaligen Haushälterin aus Virginia frequentiert. Sie war verantwortlich für den täglichen Betrieb des Hauses für General Whitfield nach dem Tod seiner Frau. Ihr Geist angeblich spielt Klavier im Musikzimmer.

8. Kenworthy Halle

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Kenworthy Halle in der Nähe von Marion, im vierten Stock Turmzimmer wird behauptet, durch den Geist einer jungen Frau, verfolgt zu werden, die in einem Fenster eines Liebhabers warten auf die Rückkehr sitzt, die während des amerikanischen Bürgerkriegs starben. Das Haus und ein angeblicher Geist als eine Kurzgeschichte in Kathryn Tucker Windhamâ € ™ s 13 Alabama Ghosts und Jeffrey gekennzeichnet.

7. Pickens County Courthouse

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Pickens County Gericht in Carrollton wird behauptet, durch den Geist eines ehemaligen Sklaven heimgesucht werden, Henry Wells, der von einem Mob gelyncht wurde nach dem Zweiten Bezirksgericht von Abbrennen beschuldigt zu werden. Bald danach das geisterhafte Bild eines Gesichts erschien in einem der oberen Fenster des neuen dritten County Courthouse, Wellsâ € ™ Unschuld zu bekennen. Angeblich wurde jede Scheibe im Gericht in einem hailstorm 1 Jahr gebrochen, außer für die Scheibe.

6. Red Lady of Huntingdon College-

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Pratt Hall in Huntingdon College in Montgomery, Berichten zufolge von einem Red Lady frequentiert. Huntingdon war ursprünglich ein Methodist weibliche College und die Red Lady wird behauptet, der Geist eines einsamen Mädchens zu sein, die Selbstmord begangen. Ihre Geschichte wird in Huntingdon Alumnus Kathryn Tucker Windhamâ € ™ s Buch erzählt 13 Alabama Ghosts und Jeffrey .

5. Richards DAR Haus

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Der Richards DAR House ist ein historisches Haus Museum in Mobile, Alabama, USA. Die italienischen Stil Haus wurde im Jahr 1860 für Charles und Caroline Richards abgeschlossen. Die sechs Töchter der Amerikanischen Revolution (DAR) Kapitel in Mobile gemeinsam arbeiten und das Haus halten. Es wird von Architekturhistorikern als einer der Mobileâ € ™ s am besten erhaltenen und aufwendigen Beispiele für Mitte des 19. Jahrhunderts Hausarchitektur zur Kenntnis genommen. The Richards DAR Haus in Mobile, Berichten zufolge der Ort der körperlos Lachen, das Singen der kindliche Stimmen und eine geisterhafte Gestalt, die in einem Schlafzimmer im Obergeschoss Fenster erscheint.

4. Sloss Furnaces

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Sloss Furnaces in Birmingham wird angeblich von den Arbeitern frequentiert, die dort als Arbeitshochofen in seiner Zeit gestorben. Es wurde auf den TV-Serien Ghost Adventures sucht.

3. Oakleigh

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Oakleigh in Mobile, angeblich von einem weiblichen Geist in der Stube frequentiert werden und auch in anderen Teilen des Hauses Poltergeist-ähnliche Aktivität zu haben, darunter Möbel bewegen sich allein, körperlos Stimmen und Schattenfiguren.

2. Adams Grove Presbyterian Church

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Adams Grove Presbyterian Church ist eine historische Greek Revival-Stil Kirchengebäude in ländlichen Dallas County, Alabama, in der Nähe der Gemeinde von Sardes. Erbaut im Jahre 1853, es verfügt über eine distyle in antis Art Portikus mit Box Spalten. Nicht mehr aktiv von einer Kirchengemeinde verwendet wird, ist das Gebäude heute in Privatbesitz. Es wurde 5, haben 1986 aufgrund angeblicher paranormal Aktivität bei Adams Grove, das Kirchengebäude und den angrenzenden Friedhof auf dem National Register of Historic Places im Juni gelegt worden durch mehrere Geisterjagd Gruppen untersucht. Der amerikanische Ghost Hunter Gruppe von Santa Monica, Kalifornien besucht die Website im Juli 2008.

1. Sweetwater Mansion

Top 10 frequentierte Orte in den US-Bundesstaat Alabama

Sweetwater Mansion in Florenz kann Alabama haben noch viele seiner ehemaligen Bewohner um. Dieses Haus, im Jahre 1828 begonnen, hat viel Geschichte zu sehen und es war hier, dass Union und konföderierten Offiziere während ihrer jeweiligen Berufe der Stadt während des Bürgerkrieges blieb. Aktivität einschließlich Kindermenü € ™ s Lachen, sich bewegende Objekte und zahlreiche Erscheinungen durch lokale paranormal Gruppen und Teams von der TV-Show, Übersinnliches Staat untersucht worden.

Friend Link: sante | domicile