Aktuelle Position:Index > Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Aktualisiert: 01-02Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Viele Fiction-Autoren erstellt eine Form von Menschen aus ihren jeweiligen prospectives. Sie sind entweder besser oder schlechter für den Menschen, einige von ihnen haben einige Art übernatürliche Fähigkeiten oder unrealistische Körperproportionen, die ihnen eine andere Rasse macht. Es ist eine Sammlung von verschiedenen bemerkenswerte humanoide Spezies, die in Text Literatur wie Romane, Kurzgeschichten vorgestellt werden, und Gedichte, aber nicht in den Comics stammen.

10. Orcs

Autor - JRR Tolkien

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Sie sind die Rasse von Kreaturen, die als Soldaten in der Phantasie Schriften von JRR Tolkien verwendet werden. In der Literatur werden sie als elende Wesen dargestellt, die alle hassen, einschließlich sich selbst und ihre Meister, den sie aus Furcht dienen. Sie entwerfen und machen schlauen Geräte nur, andere zu verletzen und Zerstörung zu machen. Sie sind extrem gefährliche Monster, grüne Riesen, die unglaubliche Muskelkraft viel größer als jeder Mensch und Tier auf dem Planeten Erde existieren besitzen.

9. Goblins

Autor - J. R Rowling

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Goblins sind extrem intelligente Rasse von kleinen Humanoiden mit langen Fingern und Füßen, spitze Nase, kuppelförmigen Kopf und helle Haut, weil sie nicht zu viel Zeit in Außenwelt verbringen. Sie fressen in der Regel Wurzeln, Pilzen und Fleisch. Sie sind gierig aus Silber und Gold und suchen immer nach einem Schatz. Neben hochintelligent sind, sind sie qualifizierte Metallschmiede.

8. Zwerg

Autor - Christopher Paolini

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Zwerge sind als kürzer und stämmiger als Menschen beschrieben, in der Lage sowohl Wärme als auch Kälte zu widerstehen. Obwohl sie sind sterblich, aber haben eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu 250 Jahre.

Sie gelegentlich komödiantischen und stümperhaften, sondern vor allem als ehrenwert und Ernst gesinnten gesehen. Sie stellen auch einige negative Eigenschaften wie Gier Gold hat, extrem stolz und offiziösen. Sie sind große Metallarbeiter, Schmiede und Steinarbeiter und verwenden Achsen als ihre wichtigste Waffe, die von sich selbst gemacht, sondern auch Schwerter, Schilde und mattocks verwenden.

7. Eloi

Autor - HG Wells

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Eloi sind die Post-menschlichen Rassen erschienen in HG Wells Roman Die Zeitmaschine. Bis zum Jahr von AD 802.701 Menschheit ist in zwei verschiedenen Spezies entwickelt Eloi und Morlocks. Eloi als kleiner ist als der moderne Mensch mit Schulterlänge lockigen Haaren beschrieben, wies Kinne, große Augen, kleiner Mund mit leuchtend roten Lippen und Unter menschliche Intelligenz. Sie führen keine viel Arbeit außer Futter, Spiel und Mate. Morlocks erfassen einzelne Eloi für Lebensmittel und weil diese auf mondlosen Nächten passieren, sind Eloi der Dunkelheit Angst.

6. Pferd-Mann

Autor - Adam Klinge

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Pferd-Mensch ist ein komplettes mythische Wesen wie Nixen aber statt mit niedrigeren Körper von Fischen sind sie halb Pferd, halb Mensch. halb Pferd Körper sie mit lodernden Geschwindigkeit wie normale Pferde viel schneller als Menschen und sind der Besitzer unmatchable Macht und übernatürliche Fähigkeiten ausführen können, die ihnen helfen, wagen jeder Feind zu schlagen, sie zu bekämpfen.

Sie werden durch den Roman von Adam Blade 'Beast Quest "gibt es nur zwei bekannte Pferde Mann, Tagus, der Ritter Pferd und Spitzfuß, das sprit Pferd genannt populär.

5. Schattenjäger

Autor - Cassandra Clare

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Im Gegensatz zu anderen humanoiden in dieser Liste sind sie von einem städtischen Fantasiewelt. Es gibt viele verschiedene Arten von Schatten Jäger jeweils mit irgendeiner Art von besonderen Fähigkeiten, aber sie sind in der Regel groß, schlank und gut aussehend, weil sie nie Alter körperlich.

Jace die Hauptfigur in der Serie von sechs Romane Die sterblichen Instrumente ist, wird er als muskulös mit Narben auf seinem goldenen Haut beschrieben. Er hat blonde Haare und goldenen Augen, wie die meisten der Schattenjäger.

4. Elfen

Autor - JR R Tolkien

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Sie bewohnen in einer fiktiven Welt Mittelerde genannt. Elfen stellen den Mann mit großen künstlerischen Fähigkeit, externe sowie interne Schönheit und lange Lebensdauer. Sie sind natürliche Unsterblichen und kann von Wunden erholen, die einen sterblichen Menschen töten würde. Ihr Geist schneller entwickeln als ihre Körper von ihrem ersten Jahr sie sprechen können, zu Fuß und sogar tanzen. Ihr schneller geistige Reife führt zu machen jungen Elfen auf den Menschen scheinen, viel älter als sie sind. Im Gegensatz zu den Menschen zu stoppen ihre Körper physisch Alterung.

Sie sind gern Dinge wie smithwork tun, Skulpturen, Musik und andere Künste. Männchen und Weibchen gleich betrachtet werden, aber Frauen oft in der Kunst spezialisiert und Männer gehen für den Krieg. Aber Frauen können sich wehren und kämpfen wie Männer zu der Zeit der Not.

Sie werden als fair, anmutig und weise Wesen dargestellt. Ihre Gesichtszüge gleicht für den Menschen, aber mit längeren Haaren und spitzen Ohren. Sie haben verschiedene übernatürliche Fähigkeiten wie verbesserte Sehkraft und Immunität gegen jede Art von Krankheit können sie jedoch von Trauer und Müdigkeit sterben.

3. Ra'zac

Autor - Christopher Paolini

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Sie haben drei Phasen des Lebens ähnlich wie Insekten, zuerst sie Eier sind dann humanoiden Jugendlichen geworden und schließlich vergossen sie ihre Haut und werden riesige Tier lathrblaka genannt. Sie haben große schwarze Augen, ohne den Schülern und ihren Atem können die Menschen in Traum wie Zustand versetzt.

Die Ra'zac sind soziale und intelligent, sie kommunizieren komplexe Informationen miteinander fähig sind. Sie können auch menschliche Sprachen sprechen, aber nicht clearly.They sind stärker als Menschen, und kann weit weite Entfernungen springen. Sie können nicht direkt Magie benutzen, nicht mögen helles Licht und haben Angst vor Wasser. Sie benutzen verschiedene Waffen, darunter Dolche, Schwerter, Bögen und Gifte.

2. Frankensteins Monster

Autor - Mary Shelley

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Die wohl beliebteste humanoiden der Literatur geht alle Kredit zu Dutzenden von Hollywood-Filmen basiert auf dem Roman Frankenstein. Es wurde durch Nähen andere Art von menschlichen Körperteilen und Organen aus mehreren Quellen stammen von Dr. Frankenstein erstellt. Er hat das Leben durch Ultrahochspannungs-Strom durch seinen Körper vorbei, die auch ihn unzerstörbar gemacht. Er hat einige Züge und Muskelgedächtnis von Menschen er zusammengesetzt ist.

Er ist riesig. außergewöhnlich stark und besitzen Macht, die nur Menschen träumen zu lassen. Er kann auch auf Nahrung überleben, die den Menschen nicht einmal verdauen kann.

1. Hobbits

Autor - JR R Tolkien

Top 10 Fiktive Humanoide in der Literatur gefunden

Hobbits auch als Halfings bekannt sind die Rennen der fiktiven Humanoiden in Romanen von Mittelerde von JRR Tolkien. Sie sind recht kurz im Vergleich zu modernen Zeit Menschen, voll erwachsene Männer sind zwischen 2 und 4 Meter hoch. Sie tragen meist helle Farbe Kleider, die Begünstigung gelb und grün. Sie sind scheu, aber sie sind dennoch in der Lage von großem Mut und erstaunliche Kunststücke unter bestimmten Umständen. Sie geschickt mit Schlingen und Steine ​​zu werfen. Sie können in der Regel nicht wachsen Bärte und ihre Füße sind mit den lockigen Haaren bedeckt, die meisten der Hobbits nicht lieber Schuhe zu tragen. Sie sind dafür bekannt, im Alter von 130 Jahren gelebt haben, oder darüber hinaus.

Der beste Teil über Hobbits ist, dass, können sie nicht vollständig fiktiv sein. Wissenschaftler haben kürzlich entdeckt, dass Hobbits im wirklichen Leben existierte werden konnte. Im Jahr 2004 auf indonesischen Insel Fores einige Überreste von winzigen Menschen gefunden, dass einige Merkmale mit Hobbits wieder zusammen. Sie nannten sie Homo floresiensis.

Friend Link: sante | domicile