Aktuelle Position:Index > Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Aktualisiert: 04-11Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Südafrika, das schöne Land, voller Überraschungen. Es ist vielfältiges Land, über die Größe von Frankreich und Spanien kombiniert oder duble der Größe von Texas. Seine abwechslungsreiche Kulturen, faszinierende Tierwelt, atemberaubende Landschaften und bemerkenswerte Strände machen es zu einem Paradies für Reisende aus der ganzen Welt. Meine Liste der Top-10 Dinge, in Südafrika zu tun beinhaltet Reiten ein Strauß, Sandstrände, Tauchen mit Weißen Haie, verbringen die Nacht in einem Baumhaus, Besuch einer Game Reserve, Golf spielen, Wandern Sie die Wild Coast, Surfen in SA und gehen auf eine Soweto-Tour.

Hier ist die Liste der Top 10 Aktivitäten in Südafrika tun.

10. Tauchen Sie mit Great White Sharks

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Gerade als Sie dachten, es sei sicher, ins Wasser zu gehen. Südafrika hat eine unglaublich vielfältige Haipopulation. Ein Viertel der Haiarten der Welt (98 um genau zu sein) wohnen in südafrikanischen Gewässern und rund 40 von ihnen nennen die Gewässer rund um Kapstadt zu Hause. Wenn Sie den Weißen Hai zu sehen möchten, ohne ein Bein zu verlieren, dann lassen Sie mich Sie in die wunderbare Welt der Käfigtauchen einzuführen. Cage Tauchen mit dem Weißen Hai ist ein relativ neues Sport-Abenteuer in Südafrika. Es gibt mehrere Betreiber, die Tauchpakete Käfig bieten und die meisten von ihnen konzentrieren sich um ein Gebiet als "Shark Alley" in Gansbaai bekannt, nur 2 Stunden Fahrt von Kapstadt. Weißer Hai Tauchen ist das marine Äquivalent in seiner natürlichen Umgebung der Berggorilla zu sehen. Es ist eine abenteuerliche und einzigartige Gelegenheit, einige one-on-one Zeit mit einem herrlichen Tier zu verbringen.

9. Sandy - Strände

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Wollen Sie alle Ihre Kleidung und Hangout nackt vor Fremden zu peitschen aus? Sandy Bay Strand ist der einzige Strand in Südafrika, wo es (inoffiziell) ist als akzeptabel zu bräunen und baden völlig nackt. An den Strand gehen sollte erste Priorität sein, wenn sonnigen Südafrika besuchen. Es gibt verschiedene Blaue Flagge Strände von zu wählen; von Clifton in der Western Cape zu Kellys Strand in Port Alfred, müssen Sie einen Tag in einem dieser Edelsteine ​​verbringen. Wenn es zu kalt ist am Strand zu liegen, gibt es immer die Möglichkeit des Segelns. Lernen Sie in einem der vielen Ausbildungszentren zu segeln.

8. Wanderung der Wild Coast

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Die Wild Coast, in Südafrika Eastern Cape Region, ist eine der schönsten Küsten der Welt und vieles davon ist nur zu Fuß erreichbar. Es gibt fantastische natürliche Sehenswürdigkeiten wie Wasserfälle, einsame Strände, unberührte Wälder und Flüsse. Die Wanderung bietet auch die Möglichkeit, mit Einheimischen wie der Xhosa und der Amapondo zu mischen.

7. Gehen Sie auf eine Soweto - Tour

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Soweto ist eine Gemeinde mit Kultur und Geschichte voller. Die Halb- und Ganztagestour bietet Ihnen die Möglichkeit, einige der Einheimischen zu treffen, die Ihnen gerne Strukturen um ihre grundlegenden Heimat zu zeigen. Soweto wird von mehr als zwei Millionen Menschen bewohnt, mit Häusern aus extravaganten Villen zu behelfsmäßigen Hütten reichen. Soweto ist eine Stadt der Unternehmen und kulturelle Interaktion. Es ist ein beliebtes Touristenziel mit Websites wie Kliptown, der Heimat des ehemaligen Präsidenten Nelson Mandela, der Hector Petersen Gedenkstätte, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Gehen Sie aus mit einem lokalen Führer für eine Radtour rund um die Gemeinde und kennen zu lernen, was diese Gemeinde einzigartig macht.

6. Surfen in SA

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Die südafrikanische Küste ist von einer Reihe von Punkten und Buchten, technisch logarithmischen Spirale Strände, die aufgrund ihrer mathematisch ermittelten Formen definiert. Und, wie jeder Surfer wert seine Bar von Herrn Zogg des Sex Wax weiß, Punkte und Buchten sind das Salz und Wasser zu surfen. Was Sie vielleicht auch ist, dass die Qualität der Brandung auf der Größe des schwellen ab und die Richtung des Windes. Aus diesem letzteren Grund ist die Kap-Halbinsel (mit Kapstadt an ihrem nördlichen Ende) ist so ziemlich ein 360 Grad, 365 Tage im Jahr zu fahren.

5. Bleiben Sie in einem Baum-Haus

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Baumhaus Unterkunft ist eine fantastische umweltfreundliche Idee und es gibt mehrere Optionen zur Auswahl. Genau wie Teniqua Treetops ist ein Tented Baumhaus-Resort in der Western Cape, nicht weit vom Strand entfernt. Die Jaci des Tree Lodge mit einzelnen Häusern auf rund riesigen Leadwood Bäumen im Herzen des malariafreien Madikwe Game Reserve gebaut Stelzen. The Sycamore Ave und Pezulu Baum House Game Lodge in Timbavati, die luxuriösen reetgedeckten Baumhäuser, wo man Auge in Auge mit dem Übertragen von Giraffe bekommen kann.

4. Cango Caves

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Wenn Sie in der Karoo-Region gibt es eine andere Sache ist außer Ostric Reiten, kann man einfach nicht verpassen, den Cango-Höhlen. Weniger als 30 km von Oudtshoorn, an der Spitze des malerischen Cango-Tal, liegt die spektakuläre U-Bahn-Wunder der Klein Karoo - die Cango Caves. Entdecken Sie die dripstone Höhlen mit ihren riesigen Hallen und hoch aufragenden Formationen in einem Kalksteingrat der Nähe der Swartberge. Die Haupthöhle ist eine der landesweit besten, bekanntesten und beliebtesten touristischen Höhlen und zieht viele Besucher aus dem Ausland. Obwohl das umfangreiche System von Tunneln und Kammern für mehr als vier Kilometer gehen, nur etwa ein Viertel davon ist für Besucher geöffnet.

3. Fahren Sie einen Strauß


Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun


Ostrich Rides (Image Source crystalkiss)



Wie viele Leute können sagen, dass sie einen Strauß geritten haben? Wenn Sie Oudtshoorn in der Karoo, Südafrika besuchen, und wenn Sie sich trauen, können Sie versuchen, auf einem Strauß zu sitzen, reiten die Strauß und vielleicht sogar an einem "Strauß-Derby" nehmen. eine Straußenreiten braucht viel Geschick, aber Amateure sind willkommen, ihr Glück in Oudtshoorn, in der Karoo zu versuchen. Straußenfarmen gibt es in diesem Halbwüstengebiet von Südafrika gibt es Hunderte von ihnen. Oudtshoorn ist der Ort, zu meistern diese plump Reiten aber seltsam attraktiv, nicht-fliegenden Vogel. Wenn Sie das Gefühl sehr zuversichtlich, gibt es regelmäßige Rennen auch genossen werden, aber Sie sollten wahrscheinlich diejenigen, die professionellen Straußen Jockeys verlassen.

2. Golf spielen in einem Top Resort

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Südafrika ist in Golfplätze abgedeckt. Es ist fast perfekten Golfland, ideales Wetter, viel Platz, wunderbare Landschaft und einer Bevölkerung von Sport und Outdoor-Leben besessen. Fügen Sie in einer der all-time großen Champions der Welt, Gary Player - als nationale Sporthelden, und es ist kein Wunder, dass die Südafrikaner und Touristen strömen auf einige der weltweit besten und günstigsten Kurse zu spielen. Es besteht sogar die Möglichkeit, es zu mischen ein wenig - Golf, Spa und Safari.

1. Besuchen Sie ein Game Reserve

Top 10 Dinge, in Südafrika zu tun

Kariega Game Reserve ist ein Familienunternehmen und Strecken in Südafrika privaten Wildreservat betrieben über 10.000 Hektar unberührte Wildnis in der Provinz Eastern Cape. Der Kurger Nationalpark, Agulhas Nationalpark, Tsitsikamma Nationalpark, Umgeni Tal Reserve und eine Reihe von anderen Spielreserven bieten jeweils eine einzigartige Erfahrung präsentiert Afrikas schönsten und majestätischen Tiere. Gehen Sie auf eine Safari und den Aufenthalt in einer Familie Lodge. Sehen Sie die Sterne in ihren hellsten im offenen Feld, wo Glühwürmchen die einzige Lichtquelle sind.

Friend Link: sante | domicile