Aktuelle Position:Index > 10 Wunderbare Bäume der Welt

10 Wunderbare Bäume der Welt

Aktualisiert: 01-06Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

"Ein Baum ist ein wunderbarer lebenden Organismus, die Obdach gibt, Nahrung, Wärme und Schutz für alle Lebewesen. Es gibt auch Schatten für diejenigen, die eine Axt schwingen zu schneiden down "- Buddha.
Auch gemeinsame Bäume sind erstaunlich genug, aber einige Bäume sind einfach spektakulär, sei es durch ihre schiere Größe, des Alters oder der Form oder durch geheimnisvolle Eigenschaften, die sie zu besitzen scheinen.
Es gibt wahrscheinlich Hunderte von majestätischen und herrlichen Bäumen in der Welt - davon einige sind etwas ganz Besonderes. Hier stellen wir einige der Top 12 Most Amazing, Most Magnificent, exotischste und ungewöhnliche Bäume aus der ganzen Welt.

1. Eucalyptus Deglupta

10 Wunderbare Bäume der Welt

Eucalyptus deglupta ist ein großer Baum, allgemein bekannt als der Regenbogen Eukalyptus, Mindanao Gummi oder Regenbogen Kaugummi. Es ist die einzige Eucalyptus Spezies natürlich in der nördlichen Hemisphäre gefunden. Seine natürliche Verteilung erstreckt sich über New Britain, New Guinea, Ceram, Sulawesi und Mindanao.
Die einzigartige Multi-farbenen Rinde ist das auffälligste Merkmal des Baumes. Patches von äußeren Rinde abgestoßen jährlich zu unterschiedlichen Zeiten, eine leuchtend grüne innere Rinde zeigt. Diese dann dunkelt und reift blau, lila, orange und dann kastanienbraunen Tönen zu geben.
In der Gegenwart ist dieser Baum weit auf der ganzen Welt in Baumplantagen angebaut, vor allem für pulpwood bei der Herstellung von Papier verwendet. Es ist die dominante Spezies für pulpwood Pflanzungen auf den Philippinen verwendet.

2. Silk Floss Baum

10 Wunderbare Bäume der Welt

Die Seide Seidenbaum ist eine Art von Laubbaum stammt aus den tropischen und subtropischen Wäldern Südamerikas. Es hat eine Vielzahl von lokalen gemeinsamen Namen, wie palo borracho. Es gehört zur gleichen Familie wie der Baobab und Kapok. Ein anderer Baum der Ceiba Gattung, C. chodatii, erhält oft die gleichen gemeinsamen Namen. Die schöne Seide Floss Baum (Ceiba speciosa) ist einer der vielen Mitglieder der Familie der Malvengewächse. Endemisch in tropischen und subtropischen Wäldern von Südamerika (Brasilien, Paraguay, Argentinien etc.), erreicht dieser Baum manchmal mehr als 81 Meter in der Höhe. Sein Stamm und Äste sind gespickt mit scharfen konische Stacheln (Riesen Stacheln), die es helfen, Wasser für die anschließende Trockenperioden zu sparen.

3. Methusalem - Baum

10 Wunderbare Bäume der Welt

Methusalem ist ein großes Becken Bristlecone Pine (Pinus longaeva) Baum hoch in den White Mountains von Inyo County in der östlichen Kalifornien wächst. Sein Alter von etwa 4844-4845 Jahren ist sie die älteste bekannte lebende Nicht-klonalen Organismus der Welt. Der alte Baum wird nach Methusalem genannt, eine biblische Figur, die die längste Lebensdauer erwähnt in der Bibel von 969 Jahren.

4. Silk Cotton Trees von Ta Prohm

10 Wunderbare Bäume der Welt

Ta Prohm ist ein aus dem 12. Jahrhundert Tempel in Seam Reap, Kambodscha. Die Bäume, die aus den Ruinen von Ta Prohm, ein kambodschanischer Tempel wächst, sind faszinierend. Es gibt zwei Hauptarten, die in Ta Prohm vorherrschen. Einige Spezialisten behaupten, dass die größeren Baum (siehe Bild) ist ein Silk Cotton Tree (Kapokbaum), denken andere, dass es eine Thitpok (Tetrameles nudiflora). Der kleinere scheint ein Würger Feigenbaum zu sein. Die riesigen Baumwurzeln ziehen Tausende von Besuchern jedes Jahr.

5. Teekanne Baobab

10 Wunderbare Bäume der Welt

Es gibt acht Arten von Adansonia in der Welt. Der typische Namen für sie ist ein Baobab. Wenn in Madagaskar, können Sie unterschiedlich geformte und unterschiedlich großen Baobabs an einem Ort treffen. Sie können die Teekanne Baum in Ifaty, South-Western Madagaskar besonders treffen. Der Baum wird geschätzt, etwa 1000 Jahre alt sein. Der Baobab speichern kann mehr als 31.000 US-Gallonen Wasser (120.000 Liter), um die schwere Dürre Bedingungen zu ertragen.

6. Elia Bouybon, Olivenbaum von Vouves

10 Wunderbare Bäume der Welt

Der Olivenbaum von Vouves ist ein Olivenbaum im Dorf Ano Vouves auf Kreta in Griechenland. Es ist eines von sieben Olivenbäumen im Mittelmeer glaubte mindestens 3.000 bis 4.000 Jahre alt sein. Obwohl die genaue Alter nicht verifiziert werden kann, könnte der Olivenbaum von Vouves unter ihnen der älteste sein, auf über 3500 Jahre geschätzt, ist der Olivenbaum von Vouves 15 Meter an der Basis dick. Es produziert noch Oliven, und sie sind sehr begehrt. Die alten Olivenbaum wird von etwa 20.000 Menschen jedes Jahr besucht. Es liegt im Dorf Ano Vouves, Kreta.

7. Engels - Eiche

10 Wunderbare Bäume der Welt

Der Engel Eiche ist ein Southern Live-Eiche befindet sich in Angel Oak Park auf Johns Island in der Nähe von Charleston, South Carolina. Der Engel Oak Tree wird geschätzt, 300-400 Jahre alt zu sein, steht 66,5 ft (20 m) hoch, misst 25,5 ft (7,7 m) in Umfang und erzeugt Schatten, die 17.000 Quadratfuß (1.579 m2) abdeckt. Der größte Glied ist 89 Meter lang und 11,5 Meter im Umfang. Dieses prächtige Baum gilt als eine der ältesten lebenden Organismen des Mississippi River Osten zu sein.

8. Baum des Lebens

10 Wunderbare Bäume der Welt

Der Baum des Lebens mystique ist nicht seine Größe, des Alters oder der Form - obwohl es in der Tat groß und schön ist. Was macht dieses 400 Jahre alten Baum so erstaunlicher ist die Tatsache, dass es allein in einer kargen Wüste auf dem höchsten Punkt in Bahrain, in einem Gebiet steht, die völlig frei von Wasser ist. Wo nichts anderes wird wachsen, scheint dieser Baum mit Leben zu strahlen. Lokale Einwohner glauben, dass es in der aktuellen Lage des Garten Eden steht, und die Menschen, um es in Scharen strömen.
Der Baum ist eine lokale Touristenattraktion, da es der einzige große Baum wächst in der Gegend ist. Der Baum wird von rund 50.000 Touristen jedes Jahr besucht und der Baum wird oft durch Graffiti Schnitzereien beschädigt. Es ist auch für Kulte praktizieren alten Riten zu sein, die Website geglaubt.

9. Der Baum des Tule

10 Wunderbare Bäume der Welt

Árbol del Tule (Der Baum des Tule) ist ein Baum in dem Kirchengelände befindet sich im Stadtzentrum von Santa María del Tule im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca, ca. 9 km östlich von der Stadt Oaxaca auf dem Weg nach Mitla. Es ist ein Montezuma Zypresse (Mexikanische Sumpfzypresse) oder Ahuehuete ( "alter Mann aus dem Wasser" in Nahuatl Bedeutung). Es hat die dickste Stamm von jedem Baum der Welt. Im Jahr 2001 wurde es auf einer UNESCO vorläufige Liste der Welterbestätten gesetzt. Dies ist immer noch etwas größer als der nächst Stout Baum bekannt, ein Giant Sequoia mit einem 8,98 m (29,5 ft) Durchmesser. Das Alter ist nicht bekannt, mit Schätzungen zwischen 1200 und 3000 Jahre reichen und sogar ein Anspruch von 6000 Jahre.

10. Axel Erlandson Zirkus Bäume

10 Wunderbare Bäume der Welt

Axel Erlandson war ein amerikanischer 'arborsculptor', die Bäume in bestimmten Mustern gepflanzt und beschnitten, gebogen und veredelt sie in Formen in der Natur nicht gesehen. Er öffnete eine Gartenbau Attraktion im Jahr 1947 in der Nähe von Santa Cruz, Kalifornien namens "The Tree Circus", und die Menschen strömten in aus dem ganzen Land seine ungewöhnlichen und auffallenden Kreationen zu sehen. Nachdem das Land die Hände mehrfach geändert, 24 von Erlandson der Bäume endete in der Gilroy Gardens Vergnügungspark auf. Die 5 dargestellt sind die "Basket Tree", "Telefonzelle Baum", die "Zwei-Bein-Baum" und zwei mit unbekannten Namen.

00. Deodar

10 Wunderbare Bäume der Welt

Deodar wurde aus dem Sanskrit Begriff devadāru abgeleitet, das "Holz der Götter" bedeutet. Dieser Baum ist auch der Nationalbaum des Landes Pakistan
Himalaya-Zeder oder Deodar ist eine Art von Zedernholz stammt aus dem westlichen Himalaya im Osten Afghanistans, Nordpakistan, Kaschmir (Neelum Valley), Nordindien (Himachal Pradesh und Uttarakhand), südwestlichsten Tibet und Westnepal, bei 1,500-3,200 m (4921 auftreten -10.499 ft) Höhe. Es ist ein großer immergrüner Nadelbaum 40-60 m (131-197 ft) hoch mit einem Stamm von bis zu 3 m (10 ft) im Durchmesser zu erreichen. Es hat eine konische Krone mit Pegel Zweige und herabhängenden Zweigen.

00. Crooked Wald von Gryfino


Ein Hain von seltsam geformten Kiefern in Nowe Csarnowo, Polen zu finden. Mehr als 400 Pinien wurden im Jahr 1930 Es wird angenommen, hier gepflanzt, dass spezielle Werkzeuge und Techniken wurden verwendet, um die Bäume diese Form erhalten zu machen. Es gibt eine Meinung, dass das Ziel, die Anpflanzung von Bäumen auf diese Weise für den Einsatz war zur Herstellung von gebogenen Holzmöbeln oder Rippen für Bootsrümpfe. Was auch immer die Motive für diese Pflanzungen waren, haben sie nicht lange. Während des 2. Weltkrieges wurde die Pflanzung gestoppt. Nun, was bleibt davon ist ein fantastischer Hain mit geheimnisvollen Bäumen ringsum.

Friend Link: sante | domicile