Aktuelle Position:Index > 10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Aktualisiert: 05-08Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Der Name des Sherlock Holmes ist bekannt, dass die meisten Menschen auf der ganzen Welt. Aber vielen unbekannt (vor allem Nichtleser) ist, dass das ursprüngliche Bild von Sherlock, der berühmte Detektiv tatsächlich durch die exzentrische Darstellung des Charakters in den Filmen (mit Robert Downey Jr.) und der TV-Serie (mit Benedict Cumberbatch) denaturiert . Hier ist eine Liste von 10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes - der berühmten Detektivin:

10. Sowohl Holmes & Watson war in einem sehr jungen Alter war erfolgreich

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Im "The Adventures of Sherlock Holmes 'TV-Serie, Jeremy Brett zu spielen war Sherlock Holmes 51 Jahre alt und spielt Edward Hardwicke Dr. Watson war jeweils 41 Jahre alt. In der jüngsten Filmen und TV-Serien ebenfalls die beiden Charaktere in ihrem Mittelalter erscheinen. Aber ursprünglich Holmes und Watson waren ruhig jung, als sie zum ersten Mal treffen; Holmes wurde 1854 und Dr. Watson treffen ihn im Jahr 1881 daher im Alter von 30 geboren; bis zu diesem Zeitpunkt Holmes hat bereits ruhig einen guten Ruf für sich selbst und Watson gebaut bereits als Militärarzt gedient hatte. Es wurde angedeutet, dass die beiden Männer in ihrem Alter nahe waren. So haben wir gute Gründe zu glauben, dass sie schmeckte Leistung an einem jungen Alter.

9. Auch nach Holmes ausscheidender war gezwungen, Fälle aufnehmen

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Nach dem Abtreten zu einem Leben in Einsamkeit komfortabel, nahm Holmes zum Studium der Bienen durch in Bienen Anbau engagiert und sogar ein Buch zu diesem Thema geschrieben hat. Während Holmes glücklich war mit seinen Bienen leben, war sein Land in großer Gefahr. Offizielle Informationen regelmäßig durchgesickert wurde und Regierungsagenten wurden einer nach dem anderen verschwinden zu einer verzweifelten Situation führt. So wandte sich die Regierung auf die im Ruhestand Sherlock Holmes um Hilfe. Ohne zu viel von der Geschichte weg - in "The Last Bow" (Geschichte) Holmes tat sich noch einmal mit Watson und geplant nach Amerika als irischer Geheimagent zu gehen, wo er 2 Jahre verbringen müssen werden, um die zu fangen Täter.

8. Holmes Never The Police Betrayed

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Im Robert Downey Jr. Starrer Film "Sherlock Holmes", Holmes 'Beziehung mit der Polizei war eher angespannt und mißtrauisch, wo er oft für sich behalten Informationen, anstatt sie mit der Polizei zu teilen. Aber ursprünglich, obwohl verfolgt unabhängige Untersuchung Holmes immer versucht, die Polizei in die richtige Richtung und links Beweise zu Punkt für sie, um herauszufinden, was auch immer er herauszufinden, war in der Lage zu sein, wie wir es in "Das Abenteuer der Teufels Fuß" unter anderem zu sehen Geschichten. In "The Adventure der Wisteria Lodge 'er auch Informationen mit der Polizei teilte sie auf dem richtigen Weg zu helfen.

7. Holmes war gut erzogene und recht ordentlich

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Aufgrund der Robert Downey Jr. Starrer Film "Sherlock Holmes", haben die Menschen auf die Idee gekommen, dass Holmes von zwanghaftem exzentrisches Verhalten und unreinen Lebensgewohnheiten leidet. Aber Sie wären überrascht, in den Romanen zu wissen, dass und Kurzgeschichten, wurde Holmes eigentlich sehr gut erzogene vor allem gegenüber Frauen (obwohl er immer noch das andere Geschlecht zu verachten). Sein Verhaltensmuster war nichts in der Nähe der zügellos Benedict Cumberbatch oder idiotisch Robert Downey Jr.

Und obwohl, wenn sie nicht arbeiten er faul war, war Holmes ein mäßig hygienisch Mann. In dem Roman "Der Hund von Baskerville" eine Untersuchung die Notwendigkeit, leben auf einem öden Moor in einer Hütte genannt. Selbst in diesem abgelegenen Ort gelingt es ihm zu bekommen, sich ein paar frische saubere Tücher und andere Luxusartikel geliefert es zu Hause zu machen.

6. Holmes Misused Unschuldige

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Holmes im Namen von England und die Königin hat mit Emotionen vielleicht öfter gespielt als Dr. John Watson zugeben würde. In der Kurzgeschichte "The Adventure of Charles Augustus Milverton 'erzählt er Watson mit großem Nachdruck Trauer, wie er eine Magd das Herz, um zu gewinnen mussten bestimmte Kenntnisse zu erlangen, die ihm den Fall zu lösen in der Hand würde helfen. Er schilderte großes Mitgefühl für das Mädchen, dessen Herz er im Begriff war zu brechen; aber wenn der Fall gelöst und mit gebrochenem Herzen er nicht die Mühe, es zu dem Mädchen zu machen oder gar zu ihr, das Dilemma in der er sich erklären. Für ihn ist das Ziel die Mittel rechtfertigt.

5. Holmes war ein rascist

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

In der Kurzgeschichte "The Adventure of the Three Gables 'Holmes, bezogen auf die Hautfarbe eines schwarzen Boxer, gebrandmarkt ihn dumm und ging sogar so weit, Spaß seiner Lippen zu machen. Der schwarze Mann sagte - "das ist mein Name, Masser Holmes, und Sie werden sicher durchkommen setzen, wenn Sie mir keine Lippe geben '. "Es ist sicherlich das letzte, was Sie brauchen", sagte Holmes und starrte auf unsere Besucher abscheulichen Mund. "Nachdem der Boxer lässt Sherlock Holmes kommentiert:" Ich bin froh, dass Sie nicht gezwungen waren, seine wolligen Kopf zu brechen, Watson. Ich beobachtete Ihre Manöver mit dem Poker. Aber er ist wirklich eher ein harmloser Mensch, ein großer muskulöser, dumm, polternden Baby, und leicht eingeschüchtert, wie Sie gesehen haben. "Natürlich Holmes war nur Echo der gemeinsamen Gefühle weit verbreitet in seiner Zeit. Aber mit dem Gehirn, Intellekt und Erfahrungen als seine, erwartet man nicht Holmes so grobe Urteile auf die eine Rasse und Hautfarbe basiert passieren.

4. Holmes Gelegentlich misstraute Watson

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Bevor Sie irgendwelche falschen Ideen zu bekommen, lassen Sie mich klarstellen, dass Sherlock Holmes Dr. Watson vertrauen nicht immer, weil Watson immerhin ein Mensch war und seine Gefühle ihm unbeabsichtigt könnte am Ende zu verraten. Holmes würde nie denken, einen Fall für einige kleinliche Gefühle zu verlieren. In "Die Abenteuer des Sterbenden Detektiv Holmes 'Tricks Watson zu glauben, dass er nur von einer tödlichen Krankheit im Sterben lag, so dass Watson seinen Anweisungen aufrichtig folgen würde. Vorher hatte er gab vor, für ein paar Jahre tot sein Urlaub rund um den Globus bis zu seiner Rückkehr in "Das leere Haus", während Watson seinen Tag Trauer über den Tod seines Freundes verbracht.

3. Sherlock Holmes 'Cap und Pipe ist ein Fabrication

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Wenn man bedenkt, von Sherlock Holmes, das Bild, das das Auge blinkt, bevor sie in einer Deerstalkerkappe und einem Calabashrohr baumelt an der Seite seines Mundes, dass eines Mann mittleren Alters ist. Es kann als eine Überraschung kommen, aber die Kappe und das Rohr nicht der Teil der normalen Kleidung des Holmes. Sir Arthur Conan Doyle hatte noch nie gemacht Holmes eine Deerstalkerkappe tragen und das Rohr, das er verwendet wurde, war viel anders, was ist in der Regel auf Bildschirmen dargestellt. Die Kombination der Kappe und Rohr wurde zuerst im Theater eingesetzt. Mit dem Calabashrohr machte es leichter für die Schauspieler es auf seiner Brust zur Ruhe, während er sprach.

2. Moriarty war nicht Holmes Erzrivalen

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Professor Moriarty - die angeblich größten Rivalen von Sherlock Holmes erschien tatsächlich nur in einer Geschichte "The Final Problem" und hatte eine kurze Erwähnung in dem Roman "Das Tal der Angst". Er war wie Holmes - ein Berater mit einer großen Neigung zu Geld zu verdienen und deshalb gab Beratung für Kriminelle. Er wurde von Sir Arthur Conan Doyle in der (beabsichtigten) letzte Geschichte von Sherlock Holmes eingeführt waren Holmes getötet zu werden war für Doyle mit Sherlock Holmes fertig sein wollte und zu anderen Projekten zu bewegen. Sicherlich hatte Moriarty seine eigene besondere Brillanz, aber nie hatte Holmes oder Watson gab Moriarty ihren Erzfeind zu sein. Nach der Veröffentlichung von "The Final Problem", erstellt treuen Fans einen solchen Farbton und weinen über den Tod des Holmes, die Doyle gezwungen wurde, ihn in "The Empty House" wieder zu beleben. Und seitdem hatte Holmes und Watson hatte viele Genie bösen Geister zu konfrontieren.

1. Sherlock Holmes war noch nie verliebt mit Irene Adler

10 weniger bekannte Fakten über Sherlock Holmes

Dieser Punkt kann Fan-Fiction-Autoren entmutigen, aber lassen Sie uns die Wahrheit ins Gesicht - Holmes war nie in der Liebe mit Irene Adler. Sie hatte in nur eine Geschichte "Der Skandal in Böhmen" und in der Tat erschienen war nur einmal mit ihm gesprochen, in der Gestalt eines vorbei Mann sagen: "Gute Nacht Herr Sherlock Holmes". Irene Adler war die erste und die einzige Frau Holmes in seinem eigenen Spiel zu schlagen. Dr. Watson beschrieb die Reaktion des Detektivs im Moment seines Verlustes auf "die Frau" - "Sherlock Holmes taumelte zurück, weiß mit Verdruss und Überraschung." Holmes daher auf ihr verliehen, der Titel 'die Frau' aus Bewunderung nicht lieben. Die Frau taucht nie in einem der Doyles Geschichten, aber die Chance, eine Romanze zu schaffen hat immer einfallsreiche Köpfe angezogen.

Friend Link: sante | domicile