Aktuelle Position:Index > 10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Aktualisiert: 05-11Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Dies ist eine Liste von 10 ungewöhnliche Todesfälle. Diese Liste enthält einzigartige oder äußerst seltenen Fällen von Tod in der Geschichte aufgezeichnet, bemerkte, wie durch mehrere Quellen ungewöhnlich zu sein.

Die 10 wirklich ungewöhnliche Todesfälle des 21. Jahrhunderts.

10. Der Tod von Brittanie Cecil von einem Hockey - Puck geschossen.

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Brittanie Nichole Cecil, 13-jährige Amerikaner, war ein Hockey-Fan, der von Verletzungen erlitten starb, als ein Puck in den Rängen abgelenkt wurde und schlug sie in der linken Schläfe bei Nationwide Arena in Columbus, Ohio. am 16. März, war 2002 der erste Fan Verhängnis in der 85-jährigen Geschichte der NHL.

9. Ein Mädchen starb , als sie das Ansaugrohr Pool nach unten gesaugt wurde.

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Erika Tomanu, ein sieben Jahre altes Mädchen in Saitama, Japan, starb, als sie durch die leistungsstarke Pumpe des Wasserparks aktuellen Pool in Saitama, Japan Kopf ersten 10 Meter weiter das Ansaugrohr gesaugt wurde. Trotz des Gitters den Einlass nicht abdeckt, wenn es darum ging, aus, der als Bademeister der Pool sicher zu schwimmen. Es dauerte 6 Stunden für die Retter, die ihren Körper zu erholen.

8. S koreanischen Mann starb , nachdem er das Video - Spiel online für 50 Stunden hintereinander zu spielen.

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Lee Seung Seop, eine 28-jährige aus Südkorea, starb, nachdem das Videospiel StarCraft Online seit fast 50 Stunden hintereinander zu spielen.

Im Jahr 2005 besuchte Lee ein Internet-Café in der Stadt Taegu und spielte StarCraft fast ununterbrochen für 50 Stunden. Er ging in Herzstillstand und starb in einem örtlichen Krankenhaus. Ein Freund berichtet: "... er war ein Spiel Süchtigen. Wir wussten, dass alles darüber. Er konnte sich nicht mehr aufhören. "Vor etwa sechs Wochen vor seinem Tod, seine Freundin, auch ein begeisterter Gamer, brach mit ihm, neben ihm von seinem Job gefeuert.

7. britischer Mann in Webcam Selbstmord.

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Kevin Whitrick, ein 42-jähriger britischer Mann, beging Selbstmord, indem er sich live vor der Webcam während einer Internet-Chat-Sitzung hängen.

Er war in einem Chatroom auf PalTalk und wurde von etwa 60 anderen Benutzern in einem speziellen "Beleidigung" Chatroom verbunden, wo die Menschen "gehen an einander haben". Er stand auf einem Stuhl, ein Loch in seine Decke gestanzt und ein Seil um einen Unterzug platziert. und band dann das andere Ende um seinen Hals, trat dann den Stuhl. Einige Leute dachten, das ein Scherz war, bis sein Gesicht blau ange gestartet. Einige Leute im Chat-Raum stachelte ihn an, während andere versuchten verzweifelt seine Adresse zu finden. Ein Mitglied im Raum kontaktiert die Polizei, die später in der Szene 2 Minuten angekommen.

6. Frau starb an Herz durch Schock verursacht Angriff auf ihre eigene Beerdigung aufwachen.


10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts


Fagilyu Mukhametzyanov im Bild mit ihrem Mann Fagili.



Fagilyu Mukhametzyanov aus Kasan, hatte Russland zu Unrecht von den Ärzten erklärt verstorben. Die entsetzten 49-jährige begann zu schreien, als sie erkannte, dass sie bereit waren immer sie zu begraben. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht zurück, wo die Ärzte ihre Toten von einem Verdacht auf Herzinfarkt erklärt hatte. Jetzt ist ihr Ehemann verklagt die Hospital. "Ich bin sehr wütend und wollen ein paar Antworten. Sie war nicht tot, als sie sagte, sie war, und sie konnten sie retten können ", sagte er.

5. Ein Mann, der von seinen eigenen Rasenmäher getötet wurde.

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Ein Mann starb bei einem Rasen vor einem Bahnhof in Kungsbacka in Südschweden zu mähen. Wir denken, er mähte das Gras auf, was sich zu einem stark steilen Hang zu sein, ein Zeuge sagte. Der Mann, der mit der Maschine fiel, ging unter den Mäher und wurde schwer durch die Klingen verwüstet.

4. Die Braut , die sich ertränkt , während ihr hochzeitlich Foto - Shooting zu tun.


10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts


Maria Pantazopoulos und ihrem neuen Ehemann Billy lachen mit Freunden während ihrer Hochzeit. Aber etwas mehr als zwei Monate später, sie ertrank.



Eine Braut, die während eines Foto-Shooting in ihrem Brautkleid ertrank gezielt im Wasser war genannt Teil in einem beliebten Ritual zu nehmen "das Kleid Trash" hat sich herausgestellt. Im August des Jahres 2012, während ihrer Hochzeit Bilder bekommen, Umfallen von einer Klippe in einen Wasserfall, während sie ihr Hochzeitskleid trug. Ihr Körper war etwa vier Stunden erholt, nachdem sie von einem Felsen und fiel in Darwin-Fälle in Rawdon, nördlich von Montreal gerutscht. Sie hatte den Ort als Kulisse für ihre Hochzeit Bilder ausgewählt. Sie war am Rande der innerhalb von wenigen Tagen heiraten. ( Quelle ).

3. Newlywed Frau in Freak Explosion getötet durch Pferd verursacht.


10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts


Erica Marshall mit Ehemann auf ihrer Hochzeit.



Erica Marshall , eine 28-jährige britische Tierarzt in Ocala, Florida, starb , als das Pferd sie wurde in einer Dekompressionskammer Behandlung der Wand getreten, veröffentlicht einen Funken von seinem Hufeisen und löste eine Explosion.

2. Ein Mann, der von fünf Ehefrauen zu Tode vergewaltigt "wurde.

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Uroko Onoja, ein nigerianischer Geschäftsmann, starb, nachdem er von fünf seiner sechs Frauen gezwungen, sx mit jedem von ihnen zu haben. Onoja wurde durch die verbleibenden fünf Liebe machen mit seiner jüngsten Frau gefangen, die eifersüchtig waren von ihm ihr mehr Aufmerksamkeit. Die übrigen Frauen forderten, dass er auch s .. mit jedem von ihnen haben. Sie drohte, ihn mit Messern und Stöcken. Er hatte ___ mit vier von ihnen in Folge, aber hörte auf zu atmen, bevor __ mit dem fünften mit.

1. Hochschulstudent in Go-Kart - Crash enthauptet.

10 Ungewöhnliche Tode des 21. Jahrhunderts

Tuğba Erdoğan, eine 23-jährige türkische Studentin, starb am 8. Februar 2013 in einem Go-Kart-Unfall in einem in Adapazarı befindet Schaltung, einer Stadt im Westen von Istanbul. Ihr Schal wurde auf das Hinterrad des Autos stecken verursacht den Kopf zu enthaupten.

Friend Link: sante | domicile