Aktuelle Position:Index > 10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Aktualisiert: 01-30Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Dies ist eine Liste der Top-Ten seltsame Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkrieges (WWII 1939 zu 1945). Hier ist eine andere Liste: Top 10 Weird-Militär Autos des Ersten Weltkriegs

1. Rhino Schwere Panzerwagen

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Rhino, war ein gepanzertes Auto entworfen in Australien während des Zweiten Weltkriegs. Durch feindliche Aktionen und Designprobleme bekam das Projekt nie über einen Prototyp-Stadium. Das Fahrzeug wurde durch eine Schweißrevolver mit 30 mm abgeschlossen Rundumschutz im Design ähnlich zu dem des Crusader Tank. Die Bewaffnung bestand aus einem QF 2 pounder Mk IX Pistole und einem koaxialen 0,303-Zoll-Vickers Maschinengewehr.

2. Fox Panzerwagen

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Der Fuchs Panzerwagen war ein fahrbares MGS von Kanada in den Zweiten Weltkrieg produziert. Gebaut von General Motors, Kanada, auf der Grundlage der britischen Humber Panzerspähwagen Rumpf auf einem CMP-Chassis. Der Turm wurde manuell durchlaufen und mit 0.303 und 050 in Maschinengewehren ausgestattet. Die vier Mann Besatzung bestand aus dem Fahrzeugführer, der Fahrer, Kanonier und einem Funker. 1.506 Fahrzeuge hergestellt wurden.

3. Humber LRC Mk IIIA

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Das Humber LRC, die auch als Humberette oder Ironside bekannt, war ein britischer Panzerwagen während des Zweiten Weltkrieges produziert. Das Auto basiert auf dem Humber Super Snipe Chassis (wie der 4 × 4 Humber Schwere Gebrauchs Auto war). Es wurde mit einem Nr 19 Funkgerät ausgestattet. Von 1940 bis 1943 mehr als 3600 Einheiten gebaut wurden.

4. kanadische GM Mark I

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Auch bekannt als Otter Licht Reconnaissance Auto, war ein leichtes gepanzertes Fahrzeug produziert von Kanada während des Zweiten Weltkriegs für die britischen und Commonwealth. Der Otter wurde auf dem Chevrolet C15 Canadian Military Pattern LKW-Chassis basiert und verwendet viele Standard-GM-Komponenten. Die Bewaffnung bestand aus einem Rumpf montierten Jungen Panzerbüchse und einer Pistole Bren Lichtmaschine in einem kleinen oben offenen Turm. Obwohl es einen stärkeren Motor als der Humber verwendet, es war größer und schwerer (von einer Tonne); Gesamtleistung war weniger als die Humber.

5. BA-64

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Der BA-64 war ein 4 × 4 leichte Panzerwagen, von der sowjetischen Armee eingesetzt von 1942 bis in die frühen 1960er Jahre für Aufklärungs- und Verbindungsaufgaben. Die BA-64B wurde durch seine Besatzungen den Spitznamen "Bobik". Die gesamte aufgezeichnete Anzahl von BA-64s produziert unterscheidet auch in russischen Quellen. Die am häufigsten genannten Zahlen sind 9110 Fahrzeuge, die in der GAZ-Autowerk gebaut wurden.

6. Standard Beaverette

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Standardauto 4 × 2 oder Car Armoured Light Standard, besser bekannt als der Beaverette bekannt ist, war ein britischer Panzerwagen im Zweiten Weltkrieg produziert.

7. S1 Scout Car

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Diese Panzerwagen in Australien für die US-Armee während des Zweiten Weltkrieges produziert. Das Fahrzeug wurde auf der Basis eines Ford F15 4 × 2-Chassis (ein einzelnes 4 × 4-Fahrzeug gebaut wurde). Die nach oben offenen gepanzerten Rumpf war ähnlich dem des M3 Scout Car. Die Bewaffnung bestand aus einem 0,50 Zoll schweren Maschinengewehr und zwei .30 Zoll Maschinengewehre auf Skate-Schienen, durch die Besatzung von fünf betrieben.

8. C15TA Panzerwagen

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Die C15TA Panzerwagen war ein gepanzerter Ladungsträger von Kanada während des Zweiten Weltkrieges produziert. Es wurde aus dem Otter Licht Reconnaissance Auto von General Motors Kanada entlang einer Konzept Linien des amerikanischen M3 Scout Car entwickelt. Das Fahrzeug verwendet, um das Chassis des Chevrolet C15 Canadian Military Pattern-LKW-Entwurf.

9. 39M Csaba

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Der 39M Csaba war ein gepanzerter Spähwagen für die königlich-ungarischen Armee während des Zweiten Weltkrieges. Das Fahrzeug hatte eine 20 mm Kanone und eine 8-mm-Maschinengewehr auf einem zentral montierten Revolver fixiert, mit 9 mm Panzerung. Das Fahrzeug wurde auch mit einem abnehmbaren 8 mm leichtes Maschinengewehr durch die Heckklappe in der Flak-Rolle gefeuert ausgestattet. Die Besatzung konnte absteigen und dieses MG tragen, wenn Aufklärung zu Fuß durch. Es hatte auch zwei Fahrpositionen - eine an der Vorderseite als normal, und eine weitere eine hinten.

10. T27 Armored Car

10 Seltsam Militärfahrzeuge des Zweiten Weltkriegs

Die T27 Panzerwagen war ein Prototyp Panzerwagen für die US-Armee im Jahr 1944 von der Studebaker Corporation entwickelt wurde. Die T27 war ein acht Rädern versehenes Fahrzeug, mit der 1., 2. und 4. Radpaare angetrieben wird. Mit einer Besatzung von vier wurde die T27 mit zwei Kaliber .30 Maschinengewehre bewaffnet und einer 37 mm Kanone. Angetrieben von einem Cadillac Benzin 8-Zylinder-Motor, zwei T27 Jahren wurden im Jahre 1944 hergestellt.

Friend Link: sante | domicile