Aktuelle Position:Index > 10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Aktualisiert: 12-12Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Für alle, die denken, dass Schönheitswettbewerb ist alles Lächeln und gutes Aussehen und alles fröhlich, werfen Sie einen Blick auf die folgenden 10 Schönheitsfestzug Kontroversen, die die Welt gerührt.

Top 10 Schönheitswettbewerb Controversies / Skandale.

10. Dethroned Nach Krönender

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss Universe 2002 - Wir haben mehrere Gewinner gesehen haben, die ausgetreten sind, oder nach dem Gewinn entthront worden. Aber einer der mysteriösesten Entthronung geschah im Jahr 2002. Russland Oxana Fedorova wurde Miss Universe 2002 (51. Ausgabe) gekrönt. Fedorova wurde die erste Miss Russia die Miss Universe-Wettbewerb zu gewinnen. Bald Gerüchte verbreitet, dass sie schwanger ist. Sie erklärte, dass sie ihre Krone freiwillig aus persönlichen Gründen aufgab, vor allem, weil sie wollte ihr Jura-Studium zu beenden. Fedorova wurde vier Monate später entthront und erste Vize-Justine Pasek von Panama übernahm die Miss Universe-Titel.

9. Resigning Für als Mutter

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss World 1974 - Die 24. Ausgabe der Festzug. UK Helen Morgan wurde der Sieger bekannt gegeben. Aber innerhalb von vier Tagen nach ihrer Krönung, trat sie ihren Titel und Krone auf der groundsthat sie einen Sohn hat. So wurde sie die erste Titelverteidiger Miss World offiziell zurücktreten. Anne Kriel von Südafrika wurde die neue Miss World nach Morgan Rücktritt gekrönt.

8. NEIN Badeanzug

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss America 1951 - Eventual Sieger Alabama Kandidat Yolande Betbeze Fox hat die Welt schockiert, als sie Badeanzug in der Öffentlichkeit zu tragen weigerte sich und sprach in verschiedenen öffentlichen Sit-ins und Bürgerrechte Demonstrationen gegen sie. Catalina-Badebekleidung zog seine Unterstützung als Hauptsponsor und gründete zwei rivalisierenden Schönheitswettbewerbe, Miss USA und Miss Universe. Es war nicht nur während ihrer Herrschaft, sondern auch ihre Vollendung ihrer Regierung setzte sie freimütig zu sein.

7. Sexual Assault von Miss World

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss World 1998 -Israel des Linor Abargil Miss World 1998 (48. Ausgabe) gekrönt wurde. Abargail ergab, wenige Tage nach dem Wettbewerb, dass sie Monate vor dem Festzug vergewaltigt wurde. Sie wurde bei vorgehaltenem Messer von ihrem Reisebüro, Uri Shlomo Nur, in Mailand, Italien vergewaltigt. Zunächst wegen Mangel an Beweisen, konnte keine Maßnahmen gegen ihn ergriffen werden, aber später mit starken Hinweise darauf gefunden, wurde er zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt. Abargil genannt für andere Frauen ihrem Beispiel zu folgen. Seitdem hat sie ein globaler Fürsprecher im Kampf gegen sexuelle Gewalt geworden.

6. Der Tod von Miss Honduras


Es war Miss World 2014 - Maria Jose Alvarado Fräulein Honduras Welt im April gekrönt wurde, 2014 und war ganz eingestellt Honduras in Miss World 2014 (64. Auflage), die 64. Ausgabe der Festzug vertreten. Aber am 19. November 2014 wo Monate vor der Veranstaltung, sie und ihre Schwester Sofia Trinidad gefunden wurden ermordet und dann im Dorf Cablotales begraben. Als Tribut und Ehre dem 19-jährigen Schönheitskönigin, entschied Fräulein Honduras Festzug Organisatoren nicht Alvarado zu ersetzen und damit offiziell Honduras aus dem Wettbewerb zurückgezogen in diesem Jahr.

5. Gewinner Knallte Für Gewichtszunahme

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss Universe 1996 - Venezuelas Alicia Machado Miss Universe 1996 (45. Auflage) gekrönt wurde. Während ihrer Herrschaft als Miss Universe, Machado machte Schlagzeilen, als es berichtet wurde, dass sie zu viel Gewicht und die Miss Universe Organisation gewonnen erwäge sie mit ihrem runner-up, Taryn Mansell von Aruba zu ersetzen. Obwohl Machado ihren Titel behielt, wurde dieser Schritt durch den Festzug Veranstalter stark von Menschen auf der ganzen Welt kritisiert. Es zeigte sich, dass sie ein Körperbild fördern. Machado Bilder von ihr Gewicht in den Zeitungen aufgetaucht zu verlieren Arbeit und die von den Organisatoren erstellten Druck war stark knallte.

4. Von Herrlichkeit zu Streit

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss America 1984 - New York Kandidat Vanessa Williams die erste afro-amerikanische Frau wurde die Miss America Festzug 1984 sie ihren Titel früh aufgegeben, um zu gewinnen und wurde von dem ersten Vize-gelungen, Suzette Charles von New Jersey, wenn ein Skandal entstand, als Penthouse Magazin gekauft und veröffentlichte Aktfotografien von ihr. Also davon, dass der Stolz auf Rassenschranken zu brechen über Nacht Kontroverse, sie konfrontiert sie alle.

3. Keine gleichgeschlechtlichen Ehe

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss USA 2009 - Eventual Runner-up Kalifornien Kandidat Carrie Prejean nationale Aufmerksamkeit im Jahr 2009 für einen bestätigten Sex-Tape Skandal empfangen und als sie sagte einem Festzug Richter, dass die Ehe zwischen einem Mann und einer Frau sein sollte. Wenn sie durch Richter Perez Hilton in der letzten Frage Runde gefragt , dass , ob sie glauben , dass sie jeder Staat glaubte sollte die gleichgeschlechtliche Ehe zu legalisieren, antwortete Carrie : "Nun , ich denke , es ist toll, dass Amerikaner in der Lage sind , eine oder andere Weise zu wählen. Wir leben in einem Land , in dem Sie die gleichgeschlechtliche Ehe oder entgegengesetzte Ehe wählen können. Und wissen Sie , was in meinem Land, in meiner Familie, ich glaube , das, glaube ich , dass die Ehe zwischen einem Mann und einer Frau sein sollte, ohne Anstoß zu irgendjemand da draußen. Aber das ist , wie ich aufgewachsen bin , und ich glaube , dass es zwischen einem Mann und einer Frau ", immer Buh - Rufe aus dem Publikum und weltweit Kritik sein sollte.

2. Transgender-Debatte

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss Universe Kanada 2012 - Streit entstand, als Transgender-Kandidat, Jenna Talackova vom Wettbewerb auf dem Gelände disqualifiziert wurde nicht ein "natürlich geboren weiblich" zu sein. Dies führte zu großen Kritik an der Organisation und sie schließlich ließ sie teilnehmen. Obwohl Talackova es bis Top 12 gemacht und nicht gewinnen, ließ sie ein Zeichen ihrer eigenen für Klischees der Geschlechter Bremsen. Sie ist heute eine der erfolgreichsten Transgender-Modelle der Welt.

1. Rassistischer Nachricht für den Gewinner

10 Schönheitswettbewerb Kontroversen, erweckte der Welt

Es war Miss America 2014 - Eventual Gewinner Nina Davuluri aus New York, Moment, nachdem sie die erste Miss America gekrönt fremdenfeindlich Kommentare erhalten über eine terroristische oder extremistische Muslim zu sein. Davuluri, der von Indien Erbe ist, sah Rassenhassbotschaften gegen sie wegen der Nähe des Veranstaltungstermins an den Neunelfer Jahrestag (da die Veranstaltung fand am 15. September 2013, 4 Tage nach dem 13. Jahrestag der Tragödie) und anti-indische Stimmung erschien in der amerikanischen Social Media. Nachrichtenagenturen zitiert Tweets, die sie als Muslim oder Araber, assoziiert sie mit Gruppen wie Al-Qaida falsch identifiziert. Davuluri befasste sich mit der Situation mit viel Anmut und Eleganz, die für sie mehr Respekt gekeimt. Sie sagte : "Ich habe darüber steigen. Ich sah mich immer als erster Linie Amerikaner. "Die größte Sache , mir klar ist , dass viele dieser Bemerkungen sind nicht unbedingt bösartig sein soll , sind aber nur ein Faktor von Unwissenheit, das Verständnis aller Überzeugungen und Hintergründe und feststellen , dass eine gemeinsame Basis wir so können alle in einem offenen, ehrlichen und respektvollen Art und Weise zu kommunizieren, ist etwas , was ich mein ganzes Leben im wesentlichen fördert. "

Friend Link: sante | domicile