Aktuelle Position:Index > 10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Aktualisiert: 02-04Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Ob Sie es glauben oder nicht, die Menschheit in ein paar Jahren verschwinden könnte. Dies wird nicht das erste Mal sein, dass Zivilisationen aus dem Gesicht der Erde verschwunden sind. Wir wissen, dass es durch Kriege verursacht wurde, Klimawandel, Krankheit, Verletzung, Eruptionen. Obwohl die meiste Zeit sind die Ursachen große Annahmen. Hier sind 10 mysteriösen verlorenen Zivilisationen, die vor Tausenden von Jahren.

10. Die Clovis

Zeit: 11.500 vor Christus.

Ort: Nordamerika

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Wir wissen nicht viel über die Clovis-Kultur, diese prähistorischen Kultur der amerikanischen Ureinwohner wird angenommen, dass in Nordamerika existiert haben. Sein Name stammt von Clovis-Website, einer archäologischen Stätte befindet sich in der Nähe der Stadt Clovis, New Mexico. Artefakte auf dieser Seite in den 1920er Jahren gefunden bestehen aus Steinklingen und Knochen.

Es wird angenommen, dass diese Menschen von Sibirien nach Alaska über die Beringstraße bis zum Ende der letzten Eiszeit kam. Ob es war oder nicht die erste Kultur in Nordamerika niemand weiß. Die Clovis-Kultur hat sich ziemlich abrupt weg. Ist es, weil sie zu Gejagten und ihre eigene Nahrungsmittelversorgung zerstört? Oder ist es wegen des Klimawandels, Krankheit oder Räuber? Oder haben sich die Mitglieder dieser Kultur einfach verteilt andere Indianerstämme zu verbinden? Oder war der Fall eines Meteoriten die Ursache für ihr Verschwinden war?

9. Die Kultur der Cucuteni-Trypillja

Zeit: Zwischen 5500 und 2750 vor Christus.

Ort: Ukraine und Rumänien

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Die größten Gemeinden der neolithischen Europa wurden von der Cucuteni-Trypilliens gebaut, wo es jetzt lag der Ukraine, Rumänien und Moldova.The Zivilisation von Cucuteni-Trypillja fast 15 000 Menschen hatten - eine enorme Zahl für die Zeit, die auf mysteriöse Weise von der Oberfläche der Erde verschwunden .

Die Kultur der Cucuteni-Trypillja steht für seine Keramik aus. Sie hatten diese seltsame Gewohnheit ihre eigenen Dörfer brennen alle 60-80 Jahre, bevor neue Gebäude auf der Asche des alten. Bis heute haben wir rund 3000 archäologische Stätten aus dieser matriarchalen Gesellschaft identifiziert eine Muttergöttin zentriert um. Ihr Verschwinden könnte Ursache aufgrund drastischer Klimawandel schlimmsten Dürre in der Geschichte Europas führende gewesen. Andere Theorien besagen, Menschen in verschiedenen Stämme verteilt.

8. Die Zivilisation des Indus-Tal

Zeit: 3300-1300 BC.

Ort: Pakistan

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Die Zivilisation des Indus-Zivilisation ist eine jener großen verlorenen Zivilisationen, die über eine Fläche verteilt, die jetzt Pakistan und Westindien. Es ist eines der wichtigsten antiken Zivilisationen. Aber wenig ist über sie bekannt, vor allem, weil niemand jemals ihre Sprache entziffert hat. Wir wissen, dass die Menschen über hundert Städte und Dörfer gebaut, darunter die Städte Harappa und Mohenjo-Daro. Jeder hatte seine eigene Abwassersysteme und Innen Abwasserentsorgung. Es scheint, dass diese Zivilisation ohne Klassen und ohne Armee in der Astronomie und in der Landwirtschaft hervorgetan. Es war auch die erste Zivilisation Baumwollkleidung herzustellen.

Diese Zivilisation verschwand 4500 Jahre vor, und niemand wusste davon, bis die Ruinen in den 1920er Jahren ausgegraben wurden. Verschiedene Theorien versuchen, dieses Verschwinden, wie Veränderungen in ihrer Umgebung wie dem Trocknen des Flusses Ghaggar Hakra, kälter und trockener Temperaturen zu erklären. Eine andere Theorie ist, dass die Arier die Region um 1500 vor Christus eingedrungen.

7. minoische Zivilisation

Zeit: 3000-630 vor Christus.

Lage: Kreta

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Die minoische Zivilisation wurde erst Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt, aber hat sich seit vielen Hinweise über diese faszinierende Zivilisation schien, dass existierte für etwa 7000 Jahre ausgegraben und erreichte ihren Höhepunkt um das Jahr 1600 vor Christus. Im Laufe der Zeit wurden die Städte und Paläste gebaut und umgebaut immer komplexer werden. Einer davon war, dass Paläste von Knossos, das Labyrinth mit der Legende von König Minos verbunden sind (von denen die Zivilisation ihren Namen hat). Es ist jetzt ein wichtiges archäologisches Zentrum.

Die ersten Minoer eine Sprache sprach Linear A genannt, die beide später durch die linénaire B ersetzt, basiert auf Piktogrammen und bis heute nicht entziffert. Es wird angenommen, dass die Minoer wurden durch einen Vulkanausbruch auf der Insel Thera (Santorin heute) ausgelöscht. Es gibt Hinweise, dass sie überlebt hätte, wäre nicht der Ausbruch alle Pflanzen getötet. Es verursachte eine Hungersnot, und beschädigte ihre Schiffe, die den wirtschaftlichen Niedergang begann. Eine andere Hypothese darüber ist, dass sie von den Mycenaeans eingedrungen waren. Die minoische Zivilisation ist eine der größten verlorenen Zivilisationen, die einst existierte.

6. Die Maya-Zivilisation

Zeit: 2600 v.Chr. AD bis 1520 AD

Ort: Zentralamerika

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Der Maya-Zivilisation ist ein klassisches Beispiel für eine auf mysteriöse Weise verschwundenen Zivilisation. Seine größten Monumente, seine Dörfer und Straßen wurden durch den Dschungel von Zentralamerika und die Bevölkerung in den kleinen Dörfern verteilt geschluckt. Sprachen und Traditionen der Maya Menschen heute noch überleben, aber der Höhepunkt der Zivilisation im ersten Jahrtausend eingetreten ist, wenn ihre größte wurde Baudenkmälern gebaut und ländlichen Yucatan deckten ein breites Gebiet, das wird aujourd 'hui Mexiko nach Guatemala und Belize .

Einer der größten mesoamerikanischen verlorenen Zivilisationen, verwendet die Maya-Schreiben, Mathematik, entwickelt einen Kalender und ausgefeilte Technik und seine Pyramiden und Reihen Farmen zu bauen. Der Grund für das Verschwinden dieser sehr fortgeschrittene Zivilisation ist eine der großen archäologischen Debatten. Es ist das, Querelen angenommen, mit dem Klimawandel um das Jahr 900, würde geschwächt Kulturen in der Yucatan kombiniert haben und schuf eine Hungersnot zur Aufgabe der Städte.

5. Die mykenischen Zivilisation

Zeit: 1600-1100 BC.

Ort: Griechenland

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Anders als bei der minoischen blühten mykenischen nicht nur durch den Handel, sondern auch durch Eroberung, bis zu dem Punkt, wo ihr Reich erstreckte fast ganz Griechenland. Die mykenische Zivilisation hat fünf Jahrhunderte erlebte Macht dominiert vor BC um 1100 verschwinden. Mehrere sind griechische Mythen wie die des legendären Königs Agamemnon um diese Zivilisation, zentriert, die die griechische Armee während des trojanischen Krieges geführt. Die mykenische Zivilisation war reich kulturell und wirtschaftlich, und hat sich hinter viele Artefakte links. Es ist nicht klar, warum sie verschwunden: Erdbeben, Invasionen, oder Bauernrevolten sein!

4. Olmeken Zivilisation

Zeit: 1400 v.Chr.

Ort: Mexiko

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Es blühte einst die große präkolumbianischen Kultur der Olmeken. Die ersten Spuren der Zivilisation stammt aus dem Jahr 1400 vor Christus zurück. In der Stadt San Lorenzo, ist es eines der drei wichtigsten Zentren der Olmeken mit Tenochtitlan und Potrero Nuevo.

Die Olmeken waren Baumeister. Eine auf diesen Seiten große Denkmäler von riesigen Steinköpfe gefunden. Diese Zivilisation legte den Grundstein aller mesoamerikanischen Kulturen, die folgten. Es wird angenommen, dass die Olmeken die ersten waren, ein Schreibsystem zu entwickeln, würden sie wahrscheinlich den Kompass erfunden haben und die mesoamerikanischen Kalenders. Sie wussten, dass die Verwendung von Aderlass, tat Menschenopfer und erfand das Konzept der Zahl Null. Diese Zivilisation wurde nicht von Historikern bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckt. Sein Rückgang war aufgrund der Klimaänderungen durch Vulkanausbrüche, Erdbeben oder vielleicht schädliche landwirtschaftliche Praktiken.

3. Die Nabatäer

Zeit: 600 vor Christus.

Ort: Jordan

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Die nabatäischen Zivilisation blühte im Süden Jordaniens, Canaan Region und Nordarabien aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Die semitisch Menschen gebaut, um die atemberaubende Stadt Petra, geschnitzt in den Sandsteinfelsen von Jordan Berge. Wir wissen auch, über ihre Talente in der Hydraulik und deren komplexes System von Dämmen, Kanälen und Stauseen, die ihnen ermöglicht, in einer Wüstenregion zu wachsen.

Keine schriftliche Erwähnung hat uns erreicht und wir wissen fast nichts von ihrer Kultur. Dies war jedoch eine blühende Zivilisation dank seiner geographischen Lage, die sie ein Netzwerk für den Austausch von Elfenbein, Seide, Gewürze, Edelmetalle, Edelsteine, Weihrauch, Zucker, Parfüm und Arzneimittel zu schaffen erlaubt. Im Gegensatz zu anderen Zivilisationen der Zeit waren die Nabatäer nicht bewusst, der Sklaverei und jeder einen Beitrag zu den Aufgaben der Stadt.

Im 4. Jahrhundert vor Christus, verließ die Nabatäer Petra und niemand weiß, warum. Archäologische Funde zeigen, dass ihre Abreise nicht gehetzt wurde, was darauf schließen lässt, dass sie vor den Eindringlingen nicht geflohen. Es wird angenommen, dass die nach Norden Migration bessere Arbeit zu finden aufgetreten.

2. Das Reich der Aksum

Zeit: 100 AD. ANZEIGE

Ort: Äthiopien

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Das Axum Reich begann, sich im ersten Jahrhundert nach Christus im Bereich Gründung, wo Äthiopien jetzt befindet. Die Legende besagt, dass dies der Geburtsort der Königin von Saba. Aksum war ein wichtiges Handelszentrum, wo wir Elfenbein exportiert, Ressourcen, Landwirtschaft und Gold auf das Römische Reich und nach Indien. Es war eine reiche Gesellschaft und der erste afrikanische Kultur ihre eigene Währung ausgeben, die zu der Zeit ein Zeichen von großer Macht war.

Die markantesten Denkmäler sind seine Stelen von Axum, riesige geschnitzte Obelisken, die Rolle der Beerdigung Terminals für Könige und Adligen zu spielen. Der erste Aksumite verehrt viele Götter, die im wesentlichen darauf Astar. Dann wird in 324, wurde König Ezana II zum Christentum konvertiert und wurde Axum deshalb ein heftig christlichen Kultur. Nach der lokalen Legende, eine jüdische Königin namens Yodit besiegte Aksumite Reich und verbrannten Kirchen und Bücher. Andere glauben, dass es eine heidnische Königin Bani al-Hamwijah ist der Rückgang des Reiches verursacht hätte. Andere Theorien führen den Rückgang auf den Klimawandel und Übernutzung von Böden zu Hunger führen. Aksum kam an zweiter Stelle in der Liste der größten verlorenen Zivilisationen, die sich in Luft aufgelöst.

1. Die Khmer-Reiches

Zeit: 1000-1400 AD.

Ort: Kambodscha

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

Das Khmer-Reiches, eines der mächtigsten Reiche und größten verlorenen Zivilisationen, in Südostasien besetzt, was jetzt Kambodscha nach Laos, Thailand, Vietnam, Myanmar und Malaysia ist. Angkor, die Hauptstadt, wurde zu einem der berühmtesten archäologischen Stätten in Kambodscha. Dieses Reich, das bis zu einer Million Menschen eingeschlossen, war im ersten Jahrtausend gedeihen. Die Khmer praktiziert Hinduismus und Buddhismus und hatte Tempel, Türme und andere hoch entwickelte Strukturen wie der Angkor Wat, ein Tempel zu Ehren des Gottes Vishnu gebaut. Der Rückgang des Khmer-Reiches war die Kombination mehrerer Faktoren zurückzuführen. Obwohl die meisten glauben, sie waren durch die von den Khmer bauten Straßen dringen zu transportieren Güter und Truppen über das Reich erleichtern.

10 Mysterious verlorenen Zivilisationen, die einst Existed

  1. Die Khmer-Reiches
  2. Das Reich der Aksum
  3. Die Nabatäer
  4. Olmeken Zivilisation
  5. Die mykenische Zivilisation
  6. Die Maya-Kultur
  7. minoischen Kultur
  8. Die Kultur des Indus-Tal
  9. Die Kultur der Cucuteni-Trypillja
  10. Die Clovis

Haben wir alle interessanten Sachen oder tun Sie etwas in dieser Liste der verlorenen Zivilisationen hinzufügen möchten. Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Geschrieben von: BEAOUI Yusuf

Friend Link: sante | domicile