Aktuelle Position:Index > 10 Most Bizarre Festivals der Welt

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Aktualisiert: 01-29Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Es wird gesagt, dass es jemanden gibt, für alle, und vielleicht das gleiche über Festivals gesagt werden könnte. Wenn Sie eine echte gute Zeit haben wollen, wenn Eintauchen in die Welt seltsam und verrückt ist Ihr Geschmack, dann sehen Sie sich diese bizarre Feiern auf der ganzen Welt. Sie würden nicht glauben, was manche Leute für Spaß en masse tun.

Von Käse zu springen über Babys rollen, dies sind einige der einzigartigen Feierlichkeiten auf der Erde. Während Affen Buffets, nackte Männer kämpfen und das Loben Genitalien kann in einigen Teilen der Welt, diese Feste am meisten auf jeden Fall machen unsere Liste der verdrehten und geradezu seltsamsten und bizarrsten Festivals der Welt gemeinsam. Hier sind einige im Folgenden der bizarrsten Festivals werden Sie wahrscheinlich nie sehen, aber ich habe zu einer von ihnen gewesen.

1. Kanamara Matsuri

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Jedes Jahr Menschen aus der Stadt Kawasaki in Japan nehmen an einem Festival, dem Shinto Kanamara Matsuri. Der Penis, als das zentrale Thema der Veranstaltung wird in den Abbildungen, Süßigkeiten, geschnitzt Gemüse, Dekorationen und einer mikoshi Parade wider.

Die Kanamara Matsuri ist zentriert um eine lokale Penis-venerating Schrein einst beliebt bei Prostituierten, die von sexuell übertragbaren Krankheiten, für Schutz zu beten wollten. Es wird gesagt, dass es auch göttlichen Schutz für Unternehmen Wohlstand und für den Wohlstand des Clans; und für einen einfachen Transport, Ehe und Eheleute Harmonie. Es gibt auch eine Legende von einem spitzen Zähnen Dämon (Vagina dentata), die in der Vagina einer jungen Frau versteckt und kastriert zwei junge Männer auf ihre Hochzeitsnacht. Als Folge bemühte sich die junge Frau um Hilfe von einem Schmied, der ein Eisen Phallus geformt des Dämons die Zähne zu brechen, die auf die Verankerung des Elements führen.

2. Käserennen

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Die Käserennen ist eine jährliche Veranstaltung auf der Ferien Spring Bank gehalten bei Coopers Hill in der Nähe von Gloucester in den Cotswolds Region Englands. Es ist traditionell von und für die Menschen, die in der lokalen Dorf leben Brockworth, aber jetzt Leute aus der ganzen Welt teilnehmen. Die Veranstaltung hat seinen Namen von dem Hügel, auf dem sie steht.

Die Veranstaltung ist traditionell. Von der Spitze des Hügels eine Runde doppelter Gloucester Käse gerollt und Konkurrenten Rennen den Berg hinunter nach. Die erste Person, über die Ziellinie am unteren Rand des Hügels gewinnt den Käse. Sie können auch mögen; 10 bizarrsten Sportarten.

3. Hadaka Matsuri

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Ein Hadaka Matsuri ist eine Art japanischer Festival oder Matsuri, in denen die Teilnehmer eine minimale Menge an Kleidung zu tragen; in der Regel nur ein japanischer Schurz (genannt fundoshi), manchmal mit einer kurzen happi Mantel, und nur selten völlig nackt. Diese Feste sind in Dutzenden von Orten in Japan jedes Jahr statt, in der Regel im Sommer oder Winter. Das berühmteste Fest ist das Saidai-ji Eyo Hadaka Matsuri in Okayama statt, wo das Festival entstanden. Das aus 500 Jahren mehr als 9.000 Menschen beteiligen sich an der Naked Festival - Hadaka Matsuri - jedes Jahr in Okayama, Japan. Jedes Jahr mehr als 9.000 Menschen an diesem Festival teilnehmen.

Ein Shinto-Priester wirft ein Paar glückliche Sticks in die Menge um Mitternacht, und die Männer müssen es Herzog, bis ein Gewinner sie schließlich in seinem Griff sichert. Die Tradition schreibt vor, dass, wenn der Gewinner Mann die Stöcke in eine Holzkiste mit Reis sagt, er glücklich sein wird, das ganze Jahr. Dies ist eine sehr geschätzte Tradition in Okayama.

4. Monkey Buffet Festival

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Das Monkey Buffet Festival wird jährlich in Thailand statt zur Förderung des Tourismus. Während man dieses Fest denken könnte ein Buffet mit Affen ist, ist es eigentlich ein Buffet für Affen. Die Makaken Bevölkerung in Lopburi ist so groß, es wäre ein Schädling in nahezu jedem anderen Teil der Welt betrachtet werden. In Lopburi, werden sie jedoch verehrt. Ich dachte, die Nachkommen eines Affen Krieger zu sein, glauben die Einheimischen die Makaken Glück bringen, und sind frei unter den Menschen herumlaufen gelassen. Um diese so genannten Glücks Affen ehren, ist ein Fest jedes Jahr mit mehr als 2.000 Kilogramm Obst, Gemüse und andere Affen freundliche Leckereien für die Tiere geworfen zu genießen.

5. Cat Food Festival

10 Most Bizarre Festivals der Welt

The Cat Food Festival statt jährlich in Cañete, südlich von Lima, dem Tag von Santa Ifigenia, Schutz schwarze Kunst. Das Festival findet in den Monat September, sich für die Gelegenheit über fünfzig Katzen zu opfern.

In den gleichen Vorbereitungen sind verschiedene Gerichte mit Katzenfleisch, wie Schnitzel, huacatay oder Grieben. Die Tiere werden gezüchtet und gemästet besonders für den menschlichen Verzehr.

Nach dem Volksglauben, hat die Katze Fleischeigenschaften Aphrodisiakum und Beschwerden in den Bronchien zu verhindern.

6. Baby - Jumping Festival | El Salto del Colacho

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Dies ist eine von Spaniens mehr seltsame jährlichen Festivals, die in der Provinz Burgos seit 1621. Während der Tat, bekannt als El Salto del Colacho (Teufelssprung) oder einfach El Colacho, Männer wie der Teufel gekleidet genommen hat (bekannt als die Colacho) springen in den vergangenen zwölf Monaten des Jahres geboren Babys, die auf Matratzen in der Straße liegen. Das Festival hat sich als einer der gefährlichsten der Welt bewertet. Die Ursprünge der Tradition sind unbekannt, aber es wird gesagt, die Babys von der Erbsünde zu reinigen, um sie sicher durch das Leben zu gewährleisten und Schutz vor Krankheiten und bösen Geistern.

7. Festival der Hörner | Festa del Cornuto

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Hat Ihre Frau oder Freundin immer auf dich betrogen? Wenn ja, kann dieses Festival von einigem Interesse sein. Jedes Jahr Rocca Canterano, eine Stadt außerhalb von Rom, feiert Festa del Cornuto - Festival des Horns. In der italienischen Kultur stellen die Hörner einen Mann, der betrogen hat. Der Verein ist der Rück o das Römische Reich bis heute. Viele Krieger links für längere Zeit für die Schlacht. Nach ihrer Rückkehr wurden sie ein Paar Hörner als Geschenk gegeben. Allerdings, wenn sie in ihre Heimat zurückgekehrt, fanden sie oft ihre Frauen sie für andere Menschen verlassen hatte. So ist der Begriff "cornuto" begann mit einem Mann zu beziehen, die betrogen wurde. In Rocca Canterano, Männer, die durch ihre besseren Hälften Unrecht geschehen ist durch die Straßen marschieren, manchmal weinend oder Gegenstände gegeben, um sie von ihren früheren Liebhaber zu brechen. Die Parade ist dazu gedacht, die Männer zu ehren und zu trösten.

8. Pamplona Bull Run

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Der Bull Run ist Teil der Fiesta San Fermin, die jedes Jahr auf dem 14. von 6. Juli läuft. Grundsätzlich ist eine Gruppe von Lade sind wütend Stiere freigegeben, Männer durch die Straßen für mehr als 800 Meter zu jagen. Das Ziel? Wegzukommen, bevor eine halbe Tonne Stier klopft Sie nach unten. Da die Bull Run Tradition im Jahre 1910 begann, gab es fast 300 Menschen verletzt und 15 getötet worden. Die Todesursache ist goring in der Regel von einem Stier, mit nur einem Tod eines Ergebnisses durch die Hörner des Stiers getroffen. Trotz der körperlichen Schaden ein Stier an einen Menschen verursachen kann, insbesondere während eines Stierlauf werden diese Tiere unter dem spanischen Volk hoch angesehen.

Der Ursprung dieser Veranstaltung kommt von der Notwendigkeit, die Stiere von den Off-Site-Pferche zu transportieren, wo sie die Nacht verbracht hatte, an der Arena, wo sie am Abend getötet werden würde. Jugendliche würden unter ihnen springen ihr Draufgängertum zu zeigen. Spanische Tradition, sagt der wahre Ursprung des Lauf begann im Nordosten von Spanien während des frühen 14. Jahrhunderts. Kasse der Liste von 10 tödlichste Sport.

9. Roswell UFO - Festival

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Der Roswell UFO-Vorfall, der auch als Roswell bekannt, war ein Bericht eines Objekts, das in der Nähe von Roswell, New Mexico abgestürzt, im Juni oder Juli 1947 angeblich ein außerirdisches Raumschiff und seine Alien-Insassen. Die Roswell Army Air Field wurde mit den Worten eine "fliegende Scheibe" zitiert hatte aus der Szene zurückgewonnen worden. Am folgenden Tag wurde die Aussage zurückgezogen und verändert ein Wetterballon zu sagen war, was gefunden wurde. Dies löste sofort Kontroversen unter der Bevölkerung, die ganz sicher glaubte Aliens gelandet war und die Regierung eine Vertuschung versuchte.

Mehr als 60 Jahre später, geht die Debatte. Um das zu feiern, ihren Glauben, dass Ausländer in der Stadt Roswell, gelandet auf der Erde gibt es eine jährliche Parade, wo Gönner können in Alien-ähnliche Kostüme verkleiden und besuchen kurze Konferenzen von fremden Experten und Autoren gegeben. Doch diese fremden Aktivisten nicht diskriminieren. Nicht-Gläubigen der fremden Theorie sind auch willkommen, um die Feierlichkeiten zu genießen und zu verkleiden.

10. Türkei Testicle Festival

10 Most Bizarre Festivals der Welt

Ein Testikel-Festival ist eine Veranstaltung, an mehreren kleinen Städten statt, in denen die vorgestellten Aktivitäten der Konsum von tierischen Hoden, in der Regel zerschlagen und gebraten. Das älteste solche Festival findet in Byron, Illinois, und verfügt über Truthahn Hoden. Ähnliche Feste sind in Olean, Missouri, Oakdale, Kalifornien, Huntley, Illinois, und Missoula, Montana, von denen einige Hoden verfügen Rinder gehalten.

Jedes Jahr im September das Dorf Ozrem, Serbien, Gastgeber der Welt Testicle Cooking Championship. Das Festival bietet eine Vielzahl von Hoden, einschließlich Wildtiere auf. Es gibt auch Auszeichnungen für "ballsy" news Entscheidungsträger. US-Präsident Barack Obama und Pilot Chesley Sullenberger gewann im Jahr 2010 ausgezeichnet.

Friend Link: sante | domicile