Aktuelle Position:Index > 10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Aktualisiert: 03-04Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Denken Sie daran, wenn wir schlecht in unserer Klasse Test durchgeführt, und wenn konfrontiert, sagte unsere Eltern Ereignis kommenden jährlichen Sport schuld, da wir viel zu üben hatte. Nun, sagen wir Dank an Frau Glück, weil unsere Eltern wussten damals nicht über diese feinen Männer, die gespielt und studierte an der gleichen Zeit wie sonst niemand. Bevor unsere eigenen Kinder beginnen auch gleichen Ausreden zu geben und weg wie wir, beginnen wir gerade etwa 10 Männer lesen, die es in beiden Klassenzimmer und Feld getötet -

10. Gene Tunney

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Ein ehemaliger Marine, verwendet Gene Tunney seine Meinung sowohl innerhalb als auch außerhalb des Rings. Gene war ein schlauer und kalkulatorische Spieler, der sorgfältig seine Bewegungen wie Schach abgebildet. Seine Schlagfertigkeit, Agilität, verheerend und Beleuchtung schnell jab half ihm 65 von 68 Spiele zu gewinnen (48 KO und 1 Niederlage). Er hat ein sehr starkes Kinn besitzen, wurde er geschlagen nie aus, und klopfte nur einmal während seines Spiels gegen Dempsey. Während seiner Karriere besiegte er ikonische Boxer wie Jack Dempsey (1926 und 1927), Tommy Gibbons, George Carpentier usw. Er als Ring Magazine allerersten Kämpfer des Jahres 1928 gewählt wurde und später im Jahr 1980 auf der World Boxing Hall of Fame gewählt die international Boxing Hall of Fame im Jahr 1990 und das United States Marine Corps Sports Hall of Fame im Jahr 2001.

Tunney war ein Autodidakt Mann, der Schriften von Shakespeare, Somerset Maughan gefräßig lesen, und George Bernard Shaw. "Boxing Champ Brainiest" auch ein Buch veröffentlicht namens "Ein Mann kämpfen. Gene Tunney referierte auch an der Yale University auf Shakespeares wenig bekannte Troilus und Cressida und ist einer jener Männer, die es in beiden Klassenzimmer und Feld getötet.

9. Niels Bohr

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Niels Bohr war Physiker, dessen Theorien über die Struktur der Atome, vor allem die Bohr-Modell von Elektronen in einzelnen Bahnen um den Kern eines Atoms reisen, brachte ihm den Nobelpreis im Jahr 1922 im Alter von 37. Im Alter von 23, er wurde von der Organisation stellten eine Goldmedaille von Akademie der Wissenschaften in Kopenhagen ausgezeichnet ein wissenschaftliches Problem zu lösen. Bohr war Mentor auch zu Werner Heisen, der Physiker, der die "Uncertainty Principle" entdeckt und wurde mit dem 1932 Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. Bohrs Sohn Aage wäre eine von drei Empfänger der Nobelpreis für Physik im Jahr 1975. Er war auch Teil des Teams von Physikern der Arbeit am Manhattan-Projekt. Seine Leistungen in der Physik sind erstaunlich genug, aber er war auch ein Profi-Fußballer. Er ist einer jener Männer, die es in beide getötet Klassenzimmer und Feld. Er und sein Bruder Harald spielten beide für ab gladsaxe, einem dänischen Fußballclubs. Bohr spielte Torhüter für das Team.

8. Harald Bohr

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Harald Bohr, ein berühmter Mathematiker, war der Bruder von Niels Bohr und kann als einer der 10 Männer angesehen werden, die es in beiden Klassenzimmer und Feld getötet. Nach seiner Promotion im Jahr 1910 wurde er ein hervorragender Mathematiker, auf dem Gebiet der "fast periodischen Funktionen" zu gründen. Im Jahre 1915 wurde er Professor an Polyteknisk Læreanstalt, die dort arbeiten, bis 1930, bevor Professor an der Universität Kopenhagen aufzunehmen. Er blieb in diesem Beitrag nicht 21 Jahre lang bis zu seinem Tod im Jahr 1951.

Neben seiner Erkenntnisse in den Bereichen Mathematik, er war ein feiner Fußballer. Er begann seine Fußballkarriere bei ab gladsaxe mit seinem Bruder Niels Bohr. Harald wurde ausgewählt für den dänischen Fußball-Nationalmannschaft in den Sommerolympiade 1908 zu spielen. Dänemark verlor schließlich ihre letzte Partie gegen England und Bohr und andere Mitglieder des Teams wurden Silbermedaillen ausgezeichnet. Er war so populär, dass, wenn er seine Dissertation verteidigte, eine große Anzahl von Zuschauern Fußball-Fans waren.

7. Vitali Klitschko

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Vitali Klitschko oder Dr. Ironfist ist der erste Schwergewichts-Boxer in der Geschichte, der auch ein PhD ist. Vitali begann Boxen, als er 14 Jahre alt war und kämpfte als Kickboxer .Vitali 1996 seine Profi-Box-Karriere begann und gewann den ersten 24 Kämpfe durch entweder Knock-out oder TKO. Im Juni 1999 gewann Klitschko den WBO-Schwergewichts-Titel von Herbie Hide des Vereinigten Königreichs von einer zweiten Runde KO. Er ist aktuell WBC-Schwergewichts-Champion und ist einer unserer Top meisten Männer, die es in beiden Klassenzimmer und Feld getötet.

Vitali gewann 45 Spiele (41 Knock Outs) und nie wurde ausgeschlagen oder zu Boden geworfen. Er ist ähnlich beeindruckend außerhalb der auch Ring. Im Jahr 2000 verteidigte er seine Doktorarbeit zum Thema: "Fähigkeiten Boxer in der Sport-Definition Multi-State-Auswahl" an der National University of Physical Education und Sport und promovierte. Er kann in Ukrainisch, Russisch, Deutsch und Englisch sprechen. Derzeit wird er seine politische Karriere zu verfolgen und als wichtige politische Figur der Ukraine betrachtet. Er hat ein großes Interesse an Schach. Sein Bruder Wladimir ist auch ein großer Champion und eine PhD.

6. Myron Rolle

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Myron Rolle in der High School gehalten, um eine 4,0 GPA, angehäuft 21 Credits von AP Klassen, spielte das Saxophon in der Schulband, und spielte in der Hauptrolle seiner Schule in der Produktion von Fiedler auf dem Dach. An der Florida State University hielt er eine 3,75 GPA und erwarb seinen BA in der Ausübung der Wissenschaft in nur 2,5 Jahre. Auch seine Fußballkarriere war auch sehr beeindruckend. Rolle war die Nummer eins Fußball Aussicht aus der High School kommt, und ein AP 3. Team All-American an der FSU. Aber er ist berühmt für nicht nur die erste FSU Fußballspieler immer ein Rhodes-Stipendium zu erhalten, sondern auch für die Wahl sein Eintritt in die NFL zu verschieben in Oxford zu studieren. Während einige bezweifelte seine Fähigkeit, nach der Zeit zu kommen, ziehen sie sich zurück, Rolle, die von Tag trainiert und in der Nacht, während in England studierte, wurde im Jahr 2010 von den Tennessee Titans verfasst. Rolle hat seine eigene gemeinnützige Stiftung bereits begonnen und plant, ein Neurochirurg zu werden. Synchronisiert von Cornel West als "die Zukunft des schwarzen Amerika", ist Rolle sicherlich ein Mann zu sehen.

5. Dikembe Mutombo

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Dikembe Mutombo, gemeinhin als eine der größten Schuss-Blocker und Abwehrspieler aller Zeiten, ist ein ehemaliger Profi-Basketball-Spieler, der 18 Spielzeiten in der National Basketball Association (NBA) spielte .Wenn er aus seiner Heimat nach Amerika kam zu studieren an der Georgetown University, er hatte keine Ahnung, dass er eines Tages jedoch NBA spielen würde, rekrutiert die Georgetown Hoyas Basketball-Trainer John Thompson ihn, Basketball zu spielen. Und es gab keinen Weg zurück, ihn zu suchen. Defensive Player of the Year Award viermal Während seiner beeindruckenden Karriere gewann er NBA und er hatte für alle Star-Teams 8 Mal gewählt wurde. Mutombo können neun Sprachen, darunter Französisch und Englisch sprechen. Er war ein Ehrendoktorat von beiden Haverford College und der Georgetown University für seine humanitären Werke ausgezeichnet. Mutombo, begann es im Jahr 1997. Daher die Dikembe Mutombo Stiftung, die Lebensbedingungen in seiner Heimat Demokratischen Republik Kongo verbessern kein Fleckchen Zweifel, warum Mutombo einer der Top-10 Männer, die es in beiden Klassenzimmer und Feld getötet.

4. Eric Prabhakar

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Einer der ersten olympischen Indiens, Eric Prabhakar ist der Mann, der in beiden Sportarten und Studien hervorgetan. Der Chennai geborene Sprinter dominierte die nationale Sprintszene in den 1940er Jahren. Selbst als er über die Strecke loderte, spielte er Kricket für das College-Team wie die Öffnung Bowler. Außerdem ist er als Kapitän auch seine College-Hockey-Team. Nach dem Abschluss an der Oxford seinen Master in Wirtschaftswissenschaften mit der ersten Klasse von der Madras Christian College, bekam Prabhakar den renommierten Rhodes-Stipendium zu studieren, wo er Leichtathletik-Legende Roger Bannister traf. Er war Viertelfinalist in der 1948 Olympischen Spiele in London, wo er die 100 Meter in 10,6 Sekunden abgeschlossen. Er verlor die Medaille um lediglich 0,3 Sekunden - der Zeitpunkt der Goldmedaillengewinner betrug 10,3 Sekunden. Er tat dies alles, während er dafür gesorgt, dass Akademiker nie einen Rücksitz nahm. Er war der dritte Rang Halter in der Wirtschaft in seiner Zeit an der Universität Madras. Er hat seine nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Oxford und schloss sich der UNESCO.

3. Byron "Whizzer" White

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Geboren von zwei Eltern, die nicht der High School abgeschlossen haben, Byron "Whizzer" White erhielt ein Stipendium an der University of Colorado in Boulder für die Spitze seiner Abschlussklasse zu sein. In Boulder, erwarb er ein Rhodes-Stipendium in Oxford zu studieren. Im Zweiten Weltkrieg diente er in der US-Marine, verdiente zwei Bronze. Nach dem Krieg besuchte er Yale und absolvierte. Er war Deputy Attorney General ernannt, wo er direkt unter Robert F. Kennedy gearbeitet und wurde 1962 im Alter von 44 war er 31 Jahre an den US Supreme Court nominiert, bevor er 1993 von der Bank zurückziehen.

"Whizzer" war auch ein talentierter Fußballspieler auch deshalb eine jener unglaublichen Männer, die es in beiden Klassenzimmer und Feld getötet. Er spielte für die University of Colorado in Boulder und wurde von der Schule aus erster All American Spieler im Jahr 1937. Darüber hinaus er Basketball gespielt, Baseball und andere Sportarten verdienen sieben Buchstaben insgesamt und war All-Conference in jeder Sportart er spielte. Er latenten seine Rhodes-Stipendium für die Pittsburgh Pirates (jetzt die Steelers) im Jahr 1938 zu spielen und verdient das höchste Gehalt im Profi-Fußball bis zu diesem Zeitpunkt. Er verbrachte die nächsten Jahre an der Yale Law, die besten Noten in seiner Klasse zu verdienen, sondern wandte sich eine Redaktion in der Yale Law Journal unten zwei Jahreszeiten mit der Detroit Lions spielen, wo er wieder die Liga in rauschen im Jahre 1940 führen würde trotz seines kurz und unterbrochen Fußballkarriere wurde er von der NFL als Teil der 1940er All-Dekade-Team gewählt. "Whizzer" den dritten Platz in unserer Liste der Männer, die es in beiden Klassenzimmer und Feld getötet.

2. Sugar Ray Leonard

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Sugar Ray Leonard, der als "Boxer der Dekade" in den 1980er Jahren genannt wurde, war nicht nur ein feiner Boxer, sondern auch ein Motivationstrainer und Autor seiner Biographie. Als Teil der US-1976 Boxen Olympia-Team, gewann er die Goldmedaille. Er wollte in der Universität von Maryland, aber aufgrund einiger unerwarteter Ereignisse zu studieren, war er gezwungen, Handschuhe wieder aufzunehmen. Im Jahr 1977, im Alter von 20, gewann Leonard seinen ersten Profi-Kampf, die Bühne für eine Sammlung der denkwürdigsten Kämpfe in der Geschichte zu setzen. Er ging auf einige der besten Boxer der Neuzeit einschließlich Wilfred Benitez, Roberto Duran, Thomas Hearns und Marvin Hagler zu besiegen. Leonard gewann sechs Weltmeistertitel in fünf Divisionen - Weltergewicht, Junior-Mittel, Mittelgewicht, Supermittel und Halbschwergewicht - ein Rekord, der bis heute steht. Er wurde 1997 in die International Boxing Hall of Fame aufgenommen.

Leonard ist auch unter den begehrtesten Motivations-Lautsprecher in der heutigen Welt. Seine Rede, mit dem Titel Power (Vorbereiten, überwinden und gewinnen Sie jede Runde) wird konsequent mit großen Fortune 500-Unternehmen in den Vereinigten Staaten und im Ausland gebucht. Er hat auch in vielen karitativen Arbeit beteiligt sind.

1. Philip John Noel-Baker

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

Philip John Noel Baker ist die einzige Person in der Geschichte, die sowohl olympische Medaille und Friedensnobelpreis gewonnen. Er studierte in Cambridge während 1908-1912 und war ein ausgezeichneter Schüler. Er zählt zu Recht den ersten unter den Männern, die sie in beide getötet Klassenzimmer und Feld. Baker lief für Großbritannien bei den Olympischen Spiele 1912 in Stockholm. Er war Kapitän der britischen Leichtathletik-Team für die 1920 Olympischen Sommerspiele in Antwerpen und trug die Fahne. Er gewann sein erstes Rennen in der 800 Meter, aber dann konzentrierte sich auf die 1500 Meter, die Silbermedaille hinter Teamkollege Albert Hill gewinnen. Er war Kapitän wieder für die 1924 Olympischen Sommerspiele in Paris, aber er nicht konkurrieren.

Er nahm an dem Ersten Weltkrieg als Freiwilliger Krankenpfleger. Nach dem Krieg wurde er in der Liga der Nationen gearbeitet, und diese Beschäftigung kaufte ihn in enger Zusammenarbeit mit mehreren Nobelpreisträgern. Im Zweiten Weltkrieg war er Minister in Churchill der Regierung. Er half der Vereinten Nationen Charta auszuarbeiten und für Rest seines Lebens setzte er gigantische Anstrengung Atomkrieg zu verhindern. Er wurde mit dem Friedensnobelpreis 1959 ausgezeichnet.

10 Männer, die es getötet in beiden Klassenzimmer und Feld

  1. Philip John Noel-Baker
  2. Sugar Ray Leonard
  3. Byron "Whizzer" White
  4. Eric Prabhakar
  5. Dikembe Mutombo
  6. Myron Rolle
  7. Vitali Klitschko
  8. Harald Bohr
  9. Niels Bohr
  10. Gene Tunney

Geschrieben von: Subrata Dhar

Friend Link: sante | domicile