Aktuelle Position:Index > 10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Aktualisiert: 10-19Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Wenn es um Essstörungen kommt, wir schreiben es in der Regel zu den Frauen. Wir neigen dazu, zu denken, dass es nur Frauen, die auf diese Falle Beute sind, und daß die Menschen irgendwie schaffen aus solchen Laster zu bleiben weg. Allerdings ist die Wahrheit, dass Essstörungen, die sowohl über-Essen sind, sowie unter-Essen, ist etwas, das auch bei Männern Snare kann. In der Welt der Unterhaltung, wo Glamour Hand in Hand mit Stress geht, haben viele Menschen durch Essstörungen gegangen, und haben auch erfolgreich solche Probleme zu überwinden. Lassen Sie uns mit Essstörungen über die inspirierende Geschichten von einigen männlichen Prominenten lesen:

10. Caleb Followill

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Der Frontmann von Kings of Leon hatte einen langen Kampf mit Magersucht, als er ein Teenager war. Er hatte ein geringes Selbstwertgefühl, und hatte immer das Gefühl, dass er nicht gut genug war. So zwang er sich auch in einem konstanten Regime von schweren Übungen, tun zahlreiche Push-ups und läuft, auch an extrem heißen Tagen mit einem schweren Trainingsanzug auf. Aber schließlich gelang es ihm, seine unkontrollierte Essen und die Ausübung Routinen zu meistern.

9. Billy Bob Thornton

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Der Stern von Sling Blade ergab im Jahr 1998, nachdem er in dem Film arbeitete, U-Turn, er bekam mit Anorexie. " Er glaubt, dass er etwas psychologisches Problem erfuhr, und er kämpfte mit Anorexie alle von ihm selbst, wie er es zu seiner Freundin verweigert, Laura Dern, oder in der Tat, jeder, der vermutete, dass er eine Essstörung hatte. Von 197 Pfund, während U-Turn machen, verlor er 59 Pfund, und ging für Pushing Tin bis 138 Pfund nach unten. Doch gewann er bald seine Gesundheit und bekam über die Unordnung.

8. Dennis Quaid

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Schauspieler Dennis Quaid wurde besessen mit dünn geworden und erwarb Magersucht, als er 40 Pfund verloren die sterbende Doc Holliday in dem Film Wyatt Earp in 1994. Seine Arme zu spielen war so dünn, dass er die Kraft verlor sich aus einem Pool heraus zu ziehen. Er konnte eine 180-Pfund-Mann in den Spiegel sehen, obwohl er auf 138 Pfund gesunken. Seit vielen Jahren wurde er mit seiner Nahrung, Kalorienzufuhr und Bewegung besessen, bis er schließlich behandelt wurde.

7. Elton John

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Elton John zeigte, einmal zu Larry King, dass er Bulimie hatte. Der Sänger, der auch eine Kokainsucht hatte, hatte einen engen Freund, der ihm half, seine Essstörung bekommen über: Prinzessin Diana, die auch durch einen ähnlichen Zustand ging. Sie verwendet, um zu vergleichen, Notizen über das, was sie tun, wie sie bestimmte Dinge umständlich gefunden etc. Er hat auch für seine Sucht und Unordnung im Jahr 1990 in der Reha sein musste, aber er es endlich überwunden hat.

6. Ashley Hamilton

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Der Stern von Iron Man 3, der erfolgreich sein Alkoholismus getreten und ist nüchtern jetzt, einmal von Bulimie und Magersucht gelitten. Bevor er zu Drogen und Alkohol süchtig wurde, hatte er das. Er begann Drogen und Alkohol nehmen, um zu missbrauchen eine Esssucht zu steuern. Er ist jetzt an Bulimie frei, obwohl er die Behandlung der Nahrungsaufnahme versucht hat, zu beschränken oder übermäßiges Essen zu vermeiden. Er verurteilt, wie die Gesellschaft nicht über Esssucht nicht sprechen, und hält es für eine Schande für einen Mann, es zu haben.

5. Russell Brand

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Der Komiker war nicht immer so sicher, wie wir ihn heute sehen. Als Teenager litt er an OCD und Depression und war bipolar und Bulimie, vor allem, weil er ein recht war mollig 14 Jahre alt. Er entwickelte Probleme mit dem Essen, und nahm sogar selbst zu schaden. Als Kind fühlte er sich einsam, und es war schwierig für ihn zu bewältigen, was Anlass zu solchen Essstörungen gab. Seine Bulimie weiterhin für einige Zeit, bis er ging erholt in die Reha und schließlich.

4. Daniel Johns

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Der ehemalige Frontmann der australischen Band Silverchair entwickelte eine Essstörung, wenn die Band auf ihrer Freak Show Tour war im Jahr 1997, so sehr, dass sein Gewicht auf weniger als 110 Pfund gesunken. Er war an seiner dünnsten zu diesem Zeitpunkt, und wurde schwach. Seine gesundheitlichen Bedingungen so viel verschlechtert, dass Daniel bekannt durch Magersucht fast getötet zu werden. Doch er suchte Behandlung für seine Essstörung und schließlich erholt.

3. Justin Hawkins

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Der ehemalige Frontmann der Band The Darkness hat für seine hautengen Catsuit immer berühmt gewesen. Aber an einem Punkt der Zeit wurde er sehr verzweifelt seine magere Bild zu erhalten. Also begann er Abführmittel und bald machte sich krank. Ganz offensichtlich ging er durch eine Erfahrung, die er jetzt hart findet, darüber zu sprechen. Seine Essstörung als Ergebnis entwickelt, wie er selbst wahrgenommen. Er versuchte, die Ausübung auch, aber nur in der Reha mit Alkohol und Kokain Sucht im Jahr 2006 endete.

2. Ron Saxen

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Jeder, der die Welt der Mode folgt, ist vertraut mit seinem 6'3 "Rahmen mit fließenden blonden Haaren als Ron ging Laufstegen für Big-Shot-Designer. Allerdings hat er ein Geheimnis, das er nicht zu stolz ist. Er war ein Binge-Esser, der sich zwanghaft beladen mit großen Mengen von Lebensmitteln wie Cheeseburger oder Schokoriegel, in Shorts Zeit, vor allem in der Nacht, mit Stress fertig zu werden, bis er 70 Pfund gewonnen und ruiniert seine Karriere. Nachdem die Störung zu überwinden, schrieb er das Buch The Good Eater.

1. Richard Simmons

10 Male Prominente, die Störungen Überwand Essen

Der Schauspieler vielleicht ein Fitness-und Diät-Guru jetzt, aber, seit seiner Kindheit, er war ein ganz zwanghafte Esser, die fortgesetzt, bis er als Teenager erreicht, als er entschied, Gewicht zu verlieren und begann fast alles versucht, der Lage sein, das zu erreichen. Er griff auf Diätpillen und Abführmittel, und hungerte sich, und hatte eine schlechte Routine von binging und Spülen. Er wurde sogar zu viele Krankenhaus-Programme zugelassen, bis er schließlich begann sich zu erholen.

Essstörungen entwickeln durch viele Gründe, wie Stress, geringes Selbstwertgefühl, falsche Selbstwahrnehmung usw. Es ist jedoch kein Grund, zu schämen, und es sollte nicht ausgeblendet werden. Die ideale Sache ist Hilfe aus der Ablehnung über die Situation und erhalten zu tun kommen. Wenn wir Berühmtheiten für ihren Stil emulieren kann, Mode, Lifestyle, etc., können wir auf jeden Fall durch ihre Kämpfe inspirieren lassen und wie sie überwanden ihre Essstörungen.

Friend Link: sante | domicile