Aktuelle Position:Index > 10 Irrtümer über Female Body

10 Irrtümer über Female Body

Aktualisiert: 10-02Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Falsche Vorstellungen über weibliche Körper geht, so lange man sich erinnern kann zurück. Das Merkwürdige ist, haben einige dieser absurden Mythen und Missverständnisse gelang durch die Geschichte zu sickern und schwebt über unseren Köpfen auch heute noch. Werfen wir einen kurzen Blick in 10 falsche Vorstellungen über weibliche Körper nehmen:

10 Irrtümer über weibliche Körper, der in die Geschichte zurück Termine:

10. In Bezug auf die Menstruation

10 Irrtümer über Female Body

Historisch gesehen, ist die Menstruation für entweder zu sein ein Zeichen großer gut oder rein böse Debatte ausgesetzt. Unter den verschiedenen Mythen Perioden im Zusammenhang, war ein verbreiteter Irrtum, / ist, dass Perioden sind schlechtes Blut, infiziertes Blut. Basierend auf dieser Idee wurden Frauen / ferngehalten werden von Kochen, von religiösen Ritualen und anderen normalen täglichen Arbeiten mit Blick von den faulen Blut verhindert alles verunreinigen. Die Imprägnierung während des Zyklus war außer Frage, denn es, dass das Kind geglaubt wurde, würde wegen nachteiliger Effekt des schlechten Blut deformiert geboren werden. Im Gegensatz dazu, war der Menstruation auch als nährende Element durch den prominenten griechischen Arzt namens Galen angesehen, der nach der Geburt des Kindes sagte, wurde Zeitraum Blut in die Muttermilch überführt, das Kind zu ernähren.

9. Kitzler kann als Penis verwandt werden

10 Irrtümer über Female Body

Es ist bekannt, dass die alten Griechen und Römer viele urkomisch verrückt Vorstellungen über den menschlichen Körper, ein solcher Glaube war, hatte, dass die weibliche Klitoris als Penis verwendet werden kann. Ja, Sie haben richtig gehört. Obwohl eine alte, aber die Nutzung dieser Theorie hat sich im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts gemacht worden, um zu versuchen Lesbentum (oder Homosexualität als Ganzes) zu erklären. Sein größter Champion war italienischer Priester Ludovico Sinistrari, die Frauen, die zu viel Lust beschuldigt und deshalb bemüht, sich in Menschen zu verwandeln. Offensichtlich war dies ein Gerät zu Lesbentum scheinen, wie ein Verbrechen der Lust. Er hatte auch schwere Strafe zu den Schuldigen befürwortete, die nur auftreten konnte, hatte die Klitoris erfolgreich des Partners Vagina eingedrungen. Gott sei Dank!

8. Virgins Könnte Hilfe Jugend wiederherstellen

10 Irrtümer über Female Body

Die Theorie der Shunamitism wurde von älteren Männern zu üben setzen. Sie behauptet, dass neben Jungfrauen schlafen (aber ohne sexuellen Kontakt) könnten Männer jünger machen. In der Vergangenheit gab es eine Zeit, als die Ärzte verschrieben um das Ritual bei Magenbeschwerden zu folgen. Im 18. Jahrhundert wurden Jungfrau Atemzüge glaubten die Menschen gesünder zu machen. Am entgegengesetzten Ende des Spektrums, kann es auch zu verstehen, dass, während Jungfrauen als Segen angesehen wurden, nicht Jungfrauen galten als verdorben. In Frankreich, Jungfrauen als gemeinnützige Venture verwendet wurden und wie das Gerücht geht, war es ein erfolgreicher Unternehmer namens Madame Janus, der mit 50 Jungfrauen ein Haus lief wimmelt ausgebildete reiche alte Männer gerecht zu werden, die jünger bekommen wollte, ohne sexuellen Kontakt, Na sicher.

7. Brüste Funktionen wie Armour

10 Irrtümer über Female Body

Im 14. Jahrhundert schrieb Königlichen Arzt Henri De Mondeville in einem Brief an die Französisch König zu erklären , warum Frauen Brüste in diesem bestimmten Ort befinden. Er gab so viele wie drei Gründe -

  1. Damit sie von den Menschen ohne Schwierigkeiten betrachtet.
  2. So dass das Herz gut warmen abgeschirmt und gehalten werden kann.
  3. Er behauptete, dass die Physiker haben erklärt, dass eine warme Brust stärkt Frauen Bauch.

Wieder meinte 1840 ein englischer Arzt Namen Astley Cooper, dass große Brust Frauen für die unteren Schichten der Gesellschaft schützt "die sehr schwere Schläge zu ertragen, die sie oft in ihren betrunkenen pugilistic Wettbewerben erhalten haben."

6. Ovarien zerstört durch den Antrieb

10 Irrtümer über Female Body

Im Jahr 2013 erklärte ein bekannter Geistlicher von Saudi-Arabien Sheikh Saleh Al-Loheidan, dass Studien haben gezeigt, Frauen, die Auto ihre Becken verdrängt am Ende tauchen und ihre Ovarien beschädigen Geburten deformiert Kind zu riskieren. Auch ein Twitter-Hashtag '#WomensDrivingAffectsOvariesAndPelvises' betitelt wurde schnell von Al-Loheidan Anhängern gebildet. Diese umstrittene Kommentar zog Einwand aus dem Rest der Welt (einschließlich seiner eigenen Lands). Später wurde ein Saudi Gynäkologe, forderte Mohammad Baknah Al-Loheidan Kommentar und sagte, dass die Kleriker gelogen hatte für eine solche Studie durchgeführt wurde. Überraschenderweise war dies nicht der einzige Fall, in dem ein Geistlicher eine absurde Behauptung gemacht hat. Zurück im Jahr 2010, hatte ein anderer Geistlicher soll gesagt haben, dass Frauen nicht fahren können, sollte aber vertrauen und sich bemühen, ihre Fahrer einen Teil ihrer Familien durch Brust machen Fütterung.

5. Aristoteles Absurde Ideen

10 Irrtümer über Female Body

Aristoteles, leider, trotz einer der größten Philosophen aller Zeiten zu sein, war anfällig Fehler in Bezug auf seine Ideen über den weiblichen Körper zu machen. Er nicht zwischen der Scheide und der Harnröhre zu unterscheiden. Außerdem ist er auch in den Unwissenden Theorie glaubte, dass er mit gekommen war - Frauen waren tatsächlich Genital geschoben während des Prozesses ihrer Entstehung in ihren Körper mit Männern. Mit anderen Worten, sind Frauen deformierten Männer. Er weiter gedacht, dass waren perfekt und könnte daher Samen produzieren, die ist, warum Männer passiv aktiv und Frauen waren in der das Kind Entscheidungsprozess. Als ob diese nicht genug lächerlich waren, erklärt Aristoteles, dass Frauen weniger Zähne und sogar Schädelnähte als das andere Geschlecht hatte. Die größte der Philosophen, verwendet, um diese Ausreden Chauvinismus in jedem Aspekt des Lebens zu rechtfertigen.

4. Horizontale Vaginas

10 Irrtümer über Female Body

Unter einigen der seltsamsten Mythen weiblichen Genitalien umgeben ist, dass asiatische Frauen (vor allem Koreanisch, Chinesisch und Japanisch) haben horizontalen Vaginas. Im 19. Jahrhundert, ein Französisch Naturforscher, sagte George Cuvier, dass die chinesischen Frauen haben ihre Vaginas horizontal positioniert. Dieser Glaube wurde durch die amerikanischen Soldaten im Koreakrieg und dem Zweiten Weltkrieg zu verbreiten. Trotz der Tatsache, dass in den 1880er Jahren, ein Autor namens JW Buel in Chinatown umfangreiche Forschung auf dem chinesischen Frauen haben von San Francisco lebt und sagte, dass die Frauen, normale Vaginas hatte.

3. gebildete Frauen haben schwache Womb

10 Irrtümer über Female Body

In dem Buch "Sex In Bildung; Oder eine faire Chance für die Mädchen (1873) ", Harvard Medical School Professor Edward Clarke, expliziert, die Gründe für seine Idee, die Frauen sollten nicht erzogen werden. Er verdünnt, dass eine Frau Schulter eine Verantwortung, die menschliche Rasse zu übermitteln und Frauen waren schlechter als Männer (in jeder Hinsicht), Hochschulbildung zu verfolgen (vor allem während der Menstruation), die über ihre Vogel Gehirn war, würde ihr Gehirn am Ende zu beschädigen. Für Clarke Bildung wurde für Frauen eindeutig nicht dazu gedacht, und dass sie zu geben Geburten nur halten sollte. Veröffentlichung des Buches führte zu mehreren Debatten und Menschen, die sich gegen Frauen Bildung, trug das Buch herum wie eine Bibel. Schließlich wurden die absurden Theorien abgelehnt, da immer mehr Frauen häufen in Schulen und Universitäten gestartet.

2. Maternal Impressionen

10 Irrtümer über Female Body

Der Begriff der mütterlichen Eindruck geht zurück auf die Römer und wahrscheinlich sogar davor. Die Idee ist, dass die Mutter des Phantasie, um die Entwicklung des Kindes beeinflussen kann, in ihr wächst. Die Römer glaubten, Muttermale waren eine Folge der traumatischen Gefühle der Mutter. Rund um das 18. Jahrhundert war eine außergewöhnliche hoax dong die Runden, wo eine Frau Mary Toft genannt, angeblich wegen der Geburt bis zum Kaninchen gab während ihrer Schwangerschaft sie essen Kaninchen ständig geträumt. Aber in der heutigen Zeit, diese alte Vorstellung wurde als falsch zurückgewiesen.

1. Raub - Überlebende kann nicht schwanger

10 Irrtümer über Female Body

Der Begriff geht zurück auf Galen zurückverfolgt werden, ein griechischer Arzt, Chirurg und Philosoph, der sagte, dass eine Frau nicht vorstellen kann, es sei denn, sie einen Orgasmus bekommt. Also unter der Annahme, dass eine verängstigten Frau unfähig sein würde, einen Orgasmus zu bekommen deshalb nicht schwanger werden können. Darüber hinaus Frauen, die schwanger wurden wurden als bereit Teilnehmer angesehen. Leider wurde dieser alte Glaube wurde durch die Seiten der Geschichte sickerte und ist immer noch weit verbreitet in der heutigen Zeit.

Friend Link: sante | domicile