Aktuelle Position:Index > 10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte

Aktualisiert: 09-05Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

In der Geschichte der Menschheit gab es viele grausame Herrscher gewesen, die Terror benutzen Kontrolle der Öffentlichkeit zu gewinnen. Sie herrschen mit eiserner Faust und einem unerbittlichen Durst nach Macht und Anerkennung. Leider für die Gesellschaft war es zu viele für sie alle auf der Liste zu passen, also hier ist die schlimmste der schlimmsten. Von schlecht schlimmsten Fall, hier sind die Top 10 bösen Menschen, 10 grausamsten Herrscher jemals in der Geschichte.

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte der Welt.

Idi Amin Dada

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Eines der grausamsten Herrscher überhaupt, Idi Amin Dada der Militärdiktator und Präsident von Uganda von 1971 bis 1979 Amin verbunden war, die britische Kolonial Regiment, die African Rifles des Königs im Jahr 1946, hielt Amin den Rang eines Generalmajor in der postkolonialen ugandischen Armee und wurde ihr Kommandant, bevor der Strom in dem Militärputsch von Januar 1971 Absetzung Milton Obote ergreifen. Er förderte später selbst zum Feldmarschall, während er das Staatsoberhaupt war. Seine Herrschaft wurde von Menschenrechtsverletzungen gekennzeichnet, politische Unterdrückung, ethnische Verfolgung, außergerichtliche Tötungen und die Vertreibung der Indianer aus Uganda. Die Schätzungen reichen von Menschen aus 80.000 bis 500.000 getötet.
Er hasse Europäer "Wir Afrikaner verwendet Europäer zu tragen, aber jetzt die Europäer uns tragen. Wir sind jetzt die Meister ... Sie kamen aus Britian und wollte zeigen, dass ich habe Macht in meinem Land wirklich. "Amin schließlich gestürzt wurde, aber bis zu seinem Tod, er entschieden, dass Uganda ihn brauchte, und er äußerte nie Reue für die Misshandlungen seines Regime. Am 20. Juli 2003 starb bei King Faisal Specialist Hospital in Jeddah, Saudi-Arabien, von Nierenversagen.

Hunnenkönig

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Attila (Attila der Hunne), war der Herrscher der Hunnen von 434 bis 453. Er war Leiter des hunnischen Reiches, das vom Ural-Fluss auf den Rhein und von der Donau bis zur Ostsee erstreckte. Er wurde als einer der history`s größten Schurken betrachtet. In weiten Teilen Westeuropa wird er als Inbegriff der Grausamkeit und Habgier in Erinnerung hatte. Er überquerte die Donau zweimal und plünderten den Balkan, war aber nicht in der Lage Constantinople zu nehmen. Er versuchte auch römische Gallien (Frankreich), über den Rhein in 451 und marschieren bis Aurelianum (Orleans), bevor er in der Schlacht von den Katalaunischen Plains besiegt zu erobern.
Anschließend fiel er in Italien, die nördlichen Provinzen verwüstet, aber nicht in der Lage war Rom zu nehmen. Er plante für weitere Kampagnen gegen die Römer. Er kehrte in 452 zu seiner Ehe mit Honoria Anspruch aufs Neue, Invasion und Italien auf dem Weg zu verwüsten. Attila ertrank in seinem eigenen Blut auf seiner Hochzeitsnacht. Er starb in den ersten Monaten des Jahres 453.

Dschingis Khan

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Dschingis Khan war der Gründer und Großkhan (Kaiser) des mongolischen Reiches, die das größte zusammenhängende Reich in der Geschichte nach seinem Ableben wurde. Er kam an die Macht, indem viele der Nomadenstämme von Nordostasien zu vereinen. Nachdem das mongolische Reich gründen und "Dschingis Khan" ausgerufen, begann er die Invasion der Mongolen, die in der Eroberung der meisten Eurasiens geführt. Er war ein Krieger und Herrscher. ab Anfänge dunkel und unbedeutend, brachte sich selbst alle Nomaden der Mongolei unter der Herrschaft und seiner Familie in einem streng disziplinierte Militärstaat.

Pol Pot

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte

Pol Pot war der Führer der Roten Khmer und der Premierminister von Kambodscha von 1976 bis 1979 Pol Pot wurde Führer von Kambodscha am 17. April 1975. Während seiner Zeit an der Macht, seine radikale kommunistische Regierung gezwungen, die Masse Evakuierungen von Städten, getötet oder Millionen von Menschen vertrieben, und ein Vermächtnis von Krankheiten und Hunger überlassen. Unter seiner Führung ließ seine Regierung den Tod von mindestens einer Million Menschen aus der Zwangsarbeit, Hunger, Krankheit, Folter oder Hinrichtung.

Vlad Tepes

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Vlad III, Prinz der Walachei (Vlad der Pfähler) bekannt für seine Feinde durch impalement Ausführung und war drei Mal Woiwode der Walachei, Urteil hauptsächlich 1456-1462, die Zeit der beginnenden osmanischen Eroberung des Balkans. Vlad ist am besten bekannt für die Legenden der überaus grausamen Strafen er während seiner Herrschaft aufgezwungen und als primäre Inspiration für den Vampir zu dienen. Er war ein Fan von verschiedenen Formen von Folter einschließlich Ausweiden und rektale und Gesichts impalement. Er folterte Tausende, während er unter den Leichen gegessen und getrunken. Er aufgespießt jede Person in der Stadt Amlas fast 20.000 Männer, Frauen und Kinder. Vlad folterten die Menschen befahl ihm gehäutet werden, gekocht, enthauptet, geblendet, erwürgt, gehängt, verbrannt, geröstet, gehackt, genagelt, lebendig begraben, erstochen, usw. Er mochte auch Nasen abgeschnitten, Ohren, Geschlechtsorgane und Gliedmaßen.

Ivan IV von Russland

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Ivan IV von Russland (Ivan IV Wassiljewitsch), auch als Ivan der Schreckliche wissen, war der Großherzog von Barbarie 1533-1547 und war der erste Herrscher von Russland und der erste zu proklamierte Zar von Russland (ab 1547). Historische Quellen vorhanden unterschiedlichen Konten von Ivan komplexe Persönlichkeit: Er war so intelligent beschrieben und fromm, noch gegeben wütet und anfällig für episodischen Ausbrüchen von psychischen Erkrankungen. Er genoss 1000s Menschen in Bratpfannen Brennen und war gern Menschen aufzuspießen. Ivan Soldaten gebaut Wände um den Umfang der Stadt, um die Menschen in der Stadt Entkommen zu verhindern. Zwischen 500 und 1000 Menschen jeden Tag von den Truppen versammelt waren, dann gefoltert und vor Ivan und sein Sohn getötet. Er ist auch für seine paranoiden Argwohn und grausame Verfolgung des Adels in Erinnerung hatte. Ivan starb an einem Schlaganfall während Schach am 28. März mit Bogdan Belsky spielen.

Adolph Eichmann

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Adolf Eichmann war 19, 1906 März geboren in Solingen, einer kleinen Industriestadt im Rheinland. Er war ein deutscher und einer der Hauptorganisatoren des Holocaust. Er wurde von dem Staat Israel für seine Rolle in der NS-Judenvernichtung im Zweiten Weltkrieg gehängt. "Der Tod von fünf Millionen Juden auf dem Gewissen gibt mir außerordentlich zufrieden."

Leopold II von Belgien

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Leopold II war der König der Belgier, und ist vor allem für die Gründung und brutale Ausbeutung des Kongo-Freistaat erinnert. Geboren in Brüssel der zweite Sohn von Leopold I. und Louise-Marie von Orléans, folgte er seinem Vater auf den Thron am 17. Dezember 1865 und blieb König bis zu seinem Tod. Leopold schuf den Kongo-Freistaat, ein eigenes Projekt durchgeführt Kautschuk und Elfenbein im Kongo Region von Zentralafrika zu extrahieren, die auf Zwangsarbeit und führte zum Tod von etwa 3 Millionen Kongolesen verlassen.

Adolf Hitler

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Adolf Hitler war ein österreichischer geborene Deutsche Politiker und der Führer der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei. Er war Kanzler von Deutschland von 1933 bis 1945 und Diktator von Nazi-Deutschland von 1934 bis 1945 Hitler war in der Mitte der Gründung des Nazismus, dem Beginn des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust. Bis zum Ende des zweiten Weltkrieges, hatte Tod und Zerstörung zu zehn Millionen Menschen Hitlers Politik der territorialen Eroberung und Rassen Unterwerfung gebracht, darunter den Völkermord an etwa sechs Millionen Juden in dem, was heute als Holocaust bekannt ist. Am 30. April 1945 begangen Hitler Selbstmord, sich während der Aufnahme gleichzeitig in eine Zyanidkapsel beißen.

Josef Stalin

10 grausamsten Lineale jemals in der Geschichte


Joseph Wissarionowitsch Stalin war der Premier der Sowjetunion ab dem 6. Mai 1941 bis zu seinem Tod 5. März 1953. Unter den bolschewistischen Revolutionäre, die über die russische Revolution im Jahre 1917 Stalin brachte wahrscheinlich ausgeübt größere politische Macht als jede andere Figur in der Geschichte. In den 1930er Jahren durch seine Befehle wurden entweder Millionen von Bauern getötet oder zu Tode hungern erlaubt. Stalin brachte den Tod von mehr als 20 Millionen seiner eigenen Leute, während die Sowjetunion 29 Jahre lang in einem eisernen Griff hält.

Friend Link: sante | domicile