Aktuelle Position:Index > 10 erschreckendste Insekten in der Welt

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Aktualisiert: 06-25Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Insekten gehören zu den verschiedensten Gruppen von Tieren auf dem Planeten, mehr als eine Million beschriebenen Arten, darunter mehr als die Hälfte aller bekannten lebenden Organismen darstellen. Es gibt eine Vielzahl von Insekten ist, sind viele von ihnen harmlos, während andere gefährlichsten sind. Im Anschluss ist die Liste der 10 schrecklichsten Insekten auf der ganzen Welt, wenn auch nicht alle tödlichsten sind, aber sie können extreme Angst auf den ersten Blick verursachen.

Dies sind 10 erschreckendste Insekten in der Welt.

10. Neuseeland Weta

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Diese Art hat die weltweit schwerste Insekt produziert - und es ist erschreckend zu sehen. Die größte Weta jemals war in Neuseeland und die Cricket-ähnliche Kreatur wog bei 2,5 Unzen mit einem 7-Zoll-Flügelspannweite. Die Sache ist groß genug, um seine Arme um eine Karotte zu wickeln, aber stellt keine wirklich keine Gefahren für den Menschen.

9. Dengue-Moskito

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Die Dengue-Mücke, Aedes aegypti oder ist eine der gefährlichsten Tier in der Welt. Es ist die wichtigste Art von Mücke, die das Dengue-Fieber übertragen und ist in vielen tropischen Ländern auf der ganzen Welt gefunden. Das Dengue-Mücke nicht in Sümpfen, Bäche, Flüsse, Buschland oder Mangroven leben oder züchten. Während andere Arten von Mücken tun, nur das Dengue-Mücke lebt, wo es Menschen gibt.

8. Wespen

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Es ist weder eine Biene noch eine Ameise. Einschließlich der gelben Jacken und Hornissen innerhalb der Klasse, variieren Wespen, dass sie relativ sozial sind, in der Regel terrestrisch, und fast alle Unterarten hat einen bestimmten Parasiten oder Schädlinge, die es auf ausschließlich preys. Obwohl Wespen nicht notwendigerweise Menschen zu stechen suchen, ist es die oft allergische Stachel, die den meisten Schaden anrichtet. Viele Menschen gehen in einen anaphylaktischen Schock und sterben wegen eines einzigen Wespenstich.

7. Kissing Bugs

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Diese kleinen Monster sind für das Saugen an Wirbeln Blut bekannt. Sie sind auch für Menschen infizieren mit Chagas-Krankheit bekannt. Sie werden auch als conenose Bugs, Raubwanzen oder triatomines bekannt. Sie sind vor allem und weit verbreitet in Amerika gefunden, mit ein paar Arten, die in Asien, Afrika und Australien.

6. Heterometrus

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Heterometrus, auch als Riesenwald Skorpione genannt, ist eine Gattung der Skorpion gehört zur Familie Scorpionidae. Es ist weit verbreitet in tropischen und subtropischen Südostasien verteilt, darunter Kambodscha, Laos, Thailand, Vietnam, sowie Indien, Sri Lanka, Nepal und China. Es ist bemerkenswert für einige der größten lebenden Arten von Skorpionen enthält. Es ist Stachel lokale Schmerzen, Entzündungen, Ödeme, Schwellung und Rötung der Haut verursacht, auf ein paar Tage für Stunden.

5. Kugel-Ameisen

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Auch bekannt als die 24 Ant, für den 24 Stunden von Schmerzen, die Sie ertragen, wenn man Pech hat genug von einem dieser kleinen Monster gestochen zu werden. Die durch dieses Insekts Stachel verursacht Schmerz ist angeblich als größer zu sein, dass jeder andere Hautflügler. Es wird als Ursache für "Wellen von Brennen, Pochen, alles verzehrende Schmerzen, die für bis zu 24 Stunden ist ungebrochen" beschrieben.

4. Hornet

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Hornissen sind die größten eusocial Wespen; Einige Arten können bis zu 5,6 cm in der Länge erreichen. Die wahren Hornissen die Gattung Vespa bilden und unterscheiden sich von anderen vespines durch die Breite des Scheitels, die proportional größer in Vespa ist und durch die nach vorn abgerundeten Gasters. Hornisse sticht sind schmerzhaft für den Menschen als typische Wespenstichen, weil Hornissengift eine große Menge (5%) von Acetylcholin enthält. Einzelne Hornissen kann mehrmals stechen; Im Gegensatz zu typischen Bienen, Hornissen und Wespen sterben nicht nach Stechen, weil ihre Stingers nicht stachelig sind und aus ihren Körpern nicht gezogen wird.

3. Hundertfüßer

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Hundertfüßer sind Arthropoden der Klasse Chilopoda des subphylum gehören, Myriapoda. Sie sind länglich metamerische Tiere mit einem Paar Beine pro Körpersegment. Trotz des Namens kann Tausendfüßler haben eine unterschiedliche Anzahl von Beine unter 20 bis über 300 Es gibt schätzungsweise 8000 Arten von Tausendfüßler weltweit zu sein. Sie sehen wirklich seltsam, aber sie sind wirklich gut, weil sie andere Insekten fressen und sogar einige Spinnen. Sie sind verantwortlich für viele Todesfälle pro Jahr. Ihr Biss wird keine normale Person verletzt, aber wenn Sie auf das Gift allergisch sind sie produzieren, dann werden Sie in ernsthafte Schwierigkeiten geraten. Diese kleinen Dinge beißen selten, aber es ist nie zu schade, vorsichtig zu sein jetzt ist es?

2. Tarantula

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Taranteln umfassen eine Gruppe von oft behaart und sehr große arachnids Zugehörigkeit zur Theraphosidae Familie von Spinnen, von denen etwa 900 Arten identifiziert worden. Ihre Größen reichen von so klein wie ein Fingernagel so groß wie ein Teller, wenn die Beine vollständig gestreckt sind. Alle Taranteln sind giftig, einige Arten beansprucht wurden menschliche Todesfälle zu verursachen, obwohl einige Bissen ernsthafte Beschwerden verursachen, die mehrere Tage anhalten könnten. Trotz ihrer oft bedrohlichen Aussehen und den Ruf hat keine Tarantel einen Happen zu haben bekannt, dass für den Menschen tödlich ist.

1. Todespirscherin

10 erschreckendste Insekten in der Welt

Die Todespirscherin ist eine Art von Skorpion, ein Mitglied der Familie Buthidae. Es wird auch als Palästina gelben Skorpion, Omdurman Skorpion, israelischen Wüste Skorpion und zahlreiche andere umgangssprachliche Namen bekannt. Es ist, als eine höchst gefährliche Spezies angesehen, weil ihr Gift eine kraftvolle Mischung aus Nervengiften, mit einer niedrigen letale Dosis ist. Residieren in erster Linie in Nordafrika und dem Nahen Osten ist verantwortlich für über 75% der Skorpion bedingten Todesfälle pro Jahr. Obwohl gesunde Erwachsene in der Regel nur unerträgliche Schmerzen fühlen, Kinder, die envenomated werden leiden Fieber, Koma, Krämpfe und Lähmungen, bevor sie ihre Lungen füllen und sie ertrinken in ihren eigenen Medien.

Friend Link: sante | domicile