Aktuelle Position:Index > 10 Doomsday Theorien über das Universum

10 Doomsday Theorien über das Universum

Aktualisiert: 05-20Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Universum ist geheimnisvoll und faszinierend. Das Wenige, was wir über das Universum wissen, ist aufgrund der Anstrengungen unternommen, die Funktionsweise des Universums zu verstehen. Wir haben sogar zerkratzt Köpfe , wie das Universum entstand auf Existenz in erster Linie und wie soll es enden . Es gibt eine Reihe von beeindruckenden Theorien versuchen, das Universum zu erklären. Hier geben wir Ihnen einige der Theorien darüber, wie das Universum enden wird.

Die 10 Doomsday Theorien:

10. Die Hitze Tod des Universums

10 Doomsday Theorien über das Universum

Denken Sie, wenn das Universum exponentiell wachsenden hält, was passieren wird. Galaxies wird auseinanderdriften und die Dunkelheit dazwischen werden breiter und breiter zu bekommen. Was danach? Die Sterne werden erhalten mehr und mehr, nicht in der Lage, die Planeten mehr zu beleuchten. Letztlich geht das Universum dunkel. Das Universum wird in einem Gleichgewichtszustand sein, und das wäre das Ende von allem sein. Die endgültige Schicksal des Universums, aus dieser Sicht wird "Hitzetod" sein. Das Universum folgt weitgehend thermodynamischen Systems. Schließlich heiße schwere Flecken wird das Universum in einen dunklen leeren Raum eine dünne gleichmäßiger Nebel zu schaffen kalte Leere verteilt drehen.

9. Wärme Tod durch Schwarzes Loch

10 Doomsday Theorien über das Universum

Es gibt eine Theorie, denn manchmal macht die Runde, dass Schwarze Löcher die meisten der Materie im Universum verschlingen würde. Völliger Dunkelheit würde mit einem Lichtblitz vorherrschen gelegentlich (wenn ein Gegenstand nahe genug, um ein schwarzes Loch gezogen werden würde, um Energie zu emittieren). Nach dem alles würde wieder zurück in die Dunkelheit fallen. Das schwarze Loch beginnen würde, sich gegenseitig zu verschlingen und verdunsten emittieren "Strahlung Hawking." Mit dem Tod des letzten schwarzes Loch stirbt, werden wir mit subatomaren Teilchen Hawkingstrahlung gelassen werden.

8. The Big Crunch

10 Doomsday Theorien über das Universum

Die weithin akzeptierte Theorie, wie das Universum entstanden ist ist der Big Bang. Aus dem Nichts etwas - alles durch eine Explosion verursacht. The Big Crunch ist gegenüber dem Urknall. Nach dieser Theorie, verlangsamt sich die Schwerkraft die Expansion des Universums. unserem ständig wachsenden Universum wird eines Tages Halt und beginnen alle Materialien zu schrumpfen, zu bringen (Planeten, Sterne, Galaxien et al) zur Mitte (von wo sie ursprünglich erweitert heraus hatte) alles im Prozess auszulöschen.

7. The Big Bounce

10 Doomsday Theorien über das Universum

The Big Bounce ist so etwas wie der Big Crunch, aber dieses ist ein wenig von einer positiven Theorie. Gravity verlangsamt die Expansion des Universums und Verträge alles zurück in die Mitte. Die Kraft dieser Kompression kann sehr gut dazu führen, einen weiteren großen Knall / Explosion, und ein weiteres neues Universum beginnt. So springt das Universum zurück. In Anbetracht dessen kommt eine Frage in den Sinn - ist unser Universum das erste seiner Art oder 394 th der Serie? Interessant ist es nicht?

6. The Big Rip

10 Doomsday Theorien über das Universum

Es kann vorkommen, dass die Expansion des Universums so enorm beschleunigt, dass es "sich zerreißen '. Unser Universum wird nichts werden. Spüren Sie die Angst Wissenschaftler haben geschätzt, dass die Big Rip stattzufinden nach 16 Milliarden Jahren jetzt ist, und um diese Zeit noch Planeten vorhanden sein wird; vorstellen, beobachtete den Planeten Erde auseinandergerissen in winzige Stücke!

5. Zeit endet

10 Doomsday Theorien über das Universum

Die Wissenschaftler haben die Theorie, dass die Zeit eines Tages aufhören kann. Das gleiche Moment wird timelessly fortsetzen. Wenn ja "Dann wird alles eingefroren werden, wie ein Schnappschuss von einem Augenblick, für immer." Obwohl technisch es spricht nicht "wirklich" für immer sein, da wir alle Ewigkeit im selben Moment stecken. Aber keine Sorge "unseres Planeten lange bis dahin verschwunden sein" - sagt Professor José Senovilla von der Universität des Baskenlandes in Bilbao, Spanien.

4. The Time Barrier

10 Doomsday Theorien über das Universum

Die Möglichkeit der Multi-Vers hat es aber das gibt sich das Problem der unendlichen Zeit Universum, in dem alles, was eine 100-prozentige Chance des Auftretens hat. Um zu verstehen, nahm die Wahrscheinlichkeiten dafür Wissenschaftler einen Teil des Universums und begann Berechnung, die zu einem anderen Problem gab. Es schnitt Abschnitte der Universen an den äußeren Rändern ab, so wie wir den äußeren Rand von West Bengal (ein Zustand) abgeschnitten kann, wenn wir einen Kreis auf der Karte von Indien zog. In schätzungsweise 3700000000 Jahre ab jetzt, werden wir diese Zeit Schranke überqueren. Und das Universum wird dann zu einem Ende kommen.

3. Sorgen Sie sich es nicht , wird nicht

10 Doomsday Theorien über das Universum

Das Universum wird nicht einfach beenden, weil wir in einem Multi-Universum leben und ein Universum Existenz durch den Urknall kann kommen oder von einem Big Crunch, ein Hitzetod, ein Big Rip et al blind geworden. Unser Universum ist nur eine von vielen Multi-Universen, und obwohl es eines Tages blind werden kann, bleibt die Tatsache, dass das größere "Universum" bleiben wird. Und wie auch immer in einem Multi-Universum, neue Universen die ganze Zeit geboren.

2. Vakuum Metastabilität Ereignis

10 Doomsday Theorien über das Universum

Einige Wissenschaftler vermuten, dass unser Universum bewegt sich unstabil am Rande des stabilitywhich ist in der Lage gestört zu werden und wenn das Universum zerstört wird einen anderen Zustand übergehen, die stabiler ist. So einige Milliarden Jahre später wird das Universum einfach an den Rand kippen. Und dann wird eine Blase von niedrigerer Energie Vakuum erscheinen, einfach so, aus heiterem Himmel. Diese Blase dehnt sich in alle Richtungen auszulöschen alles, was es berührt. Seltsam!

Weirder ist die Tatsache, dass sich das Universum immer noch nach, aber mit unterschiedlichen Gesetzen der Physik und verschiedenen Lebensformen existieren.

1. Der ewige Universum

10 Doomsday Theorien über das Universum

Nun diese Theorie besagt, dass das Universum vielleicht nie nach all sein Schicksal zu kämpfen haben und kann für immer bestehen. Obwohl das Universum einen Anfang hatte ich es kein Ende haben. In einer zyklischen Weise wird das Universum zu erweitern und für immer zusammenzuziehen.

Das Universum entstand aus einem Punkt unendlicher Dichte und Temperatur als die "anfängliche Singularität" bekannt, aber was ist, wenn die Singularität nicht der Anfang der Zeit ist. Im Lichte dieser Ansicht, sagen die Wissenschaftler, dass die Zeit vor dem Urknall existierte haben könnte. Und der Urknall aus einer Kollision von branes geführt hatte - flächiges Räume, die innerhalb einer höherdimensionalen Realität existieren. Diese Kollisionen können immer wieder passieren, ein ewiges, zyklischen Universum zu schaffen, damit das Universum gehen kann auf und auf ewig. In den nächsten 20 Jahren Wissenschaftler hoffen, dass einige wesentliche spannende Beobachtung auf dieser Theorie zu machen.

Friend Link: sante | domicile