Aktuelle Position:Index > 10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Aktualisiert: 08-20Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Die Autoren sind für ihre Arbeit und Literatur seziert bekannt, interpretiert und Studien jene Arbeit. Die Bedeutung ist auf der literarischen Handwerk gelegt, statt der Handwerker. Also hier sind einige bizarre und oft verworrenen Fakten über die beliebte Autoren, deren Arbeit, die Sie in Ihrem College-Lehrplan haben.

Hinweis: Psst ...... .Listen, Ihre Professoren sicher ist, nie Sie von solchen kinkiness seiner Lieblingsautor informieren. Es könnte aber auch durch diese Liste gehen und lassen Sie Ihr Wissen spielen.

10. Jean - Jacques Rousseau

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Rousseau war ein Philosoph, Schriftsteller und erfolgreicher Komponist, der lebte, die im 18. Jahrhundert in Genf lebte. Wir verdanken ihm die große affirmative Aussage - "Der Mensch ist frei geboren und überall ist er in Ketten." Seine Gestalt war äußerst einflussreich während der Revolution Französisch und in den Bereichen der modernen Politik, Soziologie und Bildung. Er hatte die Bedeutung der Rolle der Bürger in der Regierung und der Gemeinschaft befürwortet. Sein autobiographischer Schrift - Confessions, wird gesagt, moderne Autobiographie eingeleitet zu haben. Es umfasst die ersten 53 Jahre von Rousseaus Leben dokumentieren sein Gefühl, Gedanken und Erregungen. Darin schrieb er , dass er als Kind erhalten hatte Prügel von einem gut aussehenden Gouvernante (in ihren frühen dreißiger Jahren) , die ihn tatsächlich erregt und er in späteren Jahren tief gewünscht "an den Knien von einer herrischen Herrin zu sein" und "gehorchen ihr Aufträge und für sie um Verzeihung bitten. "

9. Plato

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Plato war Sokrates 'Schüler; er war auch ein Philosoph, ein Mathematiker, der zusammen mit Sokrates die Grundlage der Philosophie und der Wissenschaft gelegt. In Anbetracht der Tatsache, dass wir ihm die Verweisung Begriff "platonische Liebe" zu verdanken - das bedeutet eine Art von Liebe, die frei von körperlichen Verlangen ist - Wir können uns vorstellen, dass er wohl asexuell oder neutral sexuellen oder etwas von einem weniger leidenschaftlichen Wesen. Allerdings unglaublich es klingen mag , aber in seinem Symposium finden wir Plato für Männer befürworten , die als Liebhaber Teenager nahm . Überraschenderweise Oscar Wilde, als vor Gericht hatte in einem verzweifelten Versuch Platons Logik aus dem Symposium verwendet, sich zu retten.

8. Friedrich Nietzsche

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Nietzsche war ein deutscher Philosoph, der über den Tod von Gott philosophiert und auf Ideen von Supermenschen. Während seiner Lebenszeit ist Nietzsche bekannt, den Heiratsantrag von zwei Frauen abgelehnt zu haben. In seinen späteren Schriften nahm er offen seine berüchtigte misogynistic Haltung zu schildern noch Nietzsche nie weg von Bordellen gescheut. Und es war von einem dieser Besuche, die er Syphilis unter Vertrag. ein Jahrzehnt des Wahnsinns und der ultimative Tod Nächstes folgte. Überraschenderweise kam eine Biographie im Jahr 2002, indem er sagt, dass es eigentlich ein Männchen Bordell kein weibliches ein , die Nietzsche zu seinem tragischen Ende geführt.

7. F. Scott Fitzgerald

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Fitzgerald größtes Werk, The Great Gatsby ist stark in der literarischen Welt verehrt, wie es klug, das Undenkbare Hochs und Tiefs unsäglichen von 1920 Amerika verkörpert. Es wird gesagt, dass Fitzgerald wirklichen Leben war ein wenig ähnlich. Offenbar seine geistig unzurechnungsfähig Frau Zelda hatte einmal beschuldigt , ihn mit Ernest Hemmingway im Anschluss an eine homosexuelle Affäre zu haben , die seine gerade sexuelle Orientierung er ein Bordell besucht zu beweisen. Es gibt auch ein Gerücht besagt, dass der Autor für seine Füße eine Art Fetisch hatte aufgrund dieser er nie öffentlich seine Schuhe auszog.

6. James Joyce

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Er gilt als einer der größten modernen Schriftstellern, Joyce ist berühmtesten für seine Werke, ein Porträt des Künstlers als junger Mann und das Epos Ulysses. Unbekannt zu den meisten James Joyce hatte eine ziemlich bizarre versauten Eignungen. Während abgesehen von seiner Frau lebt, Nora - die er liebevoll "Hure" genannt, schrieb Joyce Briefe, die sogar Jackie Collins Keuchen machen würde. In diesen Briefen ausgedrückt Joyce seine Wünsche von Sodomie, Auspeitschen, gegenseitige Oralsex et al. Die vielleicht merkwürdigste oder eher ekelhaft Teil ist Joyces enthrallment mit beobachten Nora defäkieren und seinen Wunsch, seine Beweise in ihrer Unterwäsche zu sehen, nachdem die Joyce auf sie zu stürzen geliebt und lieben.

5. Ernest Hemingway

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Autor von großen Klassiker - Der alte Mann und das Meer und Farewell to Arms -, die Teil der Schule und College-Lehrpläne sind, Hemingway, abgesehen von den oben genannten Behauptung von Zelda Fitzgerald, hatte auch eine platonische Affäre mit der Schauspielerin Marlene Dietrich für viele Jahrzehnte. Einige der Briefe zwischen ihnen ausgetauscht hat nackten ein paar peinliche Gedanken legte den brillanten Geist des Autors folgenden aus. Rund um den Höhepunkt ihrer Beziehung, schrieb Hemingway einen langen Brief an Dietrich gerichtet , wo er sagt , er Dietrich auf einer Bühne gedreht und abgezogen werden sich vorstellen können, chocking und Schäumen während Hemingway sich draußen die Menschen mit seinem Panzer zerdrücken. Er sagt weiter, dass er dankbar ist, dass sie nie genug "Hure Blut" hatte ihre Liebelei zu vollenden; er stellt auch klar, dass er nicht Huren hasst und kennt viele von ihnen.

4. Charles Bukowski

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Bukowski war ein deutscher geborener amerikanischer Romancier, Dichter und Schriftsteller Kurzgeschichte, die über squalid amerikanischen Lebens schrieb auf der Grundlage der tatsächlichen sozialen, kulturellen und politischen Atmosphäre der Zeit. Im Jahr 1986 rief Zeit ihm die "Preisträger des amerikanischen lowlife". Seine Schriften über den gewöhnlichen Leben der armen Amerikaner, der Akt des Schreibens und Trinken, seine Beziehungen mit mehreren Frauen und der Plackerei des täglichen Lebens war ruhig Resonanz zu seinem wirklichen Leben. Eine Dichtung und Prosa Buch 'Frauen' genannt wurde 1978 veröffentlicht, in dem Henry Chinaski (ein Zeichen Spiegelung Bukowski selbst) Erfreuliches über seine Gefühle in Bezug auf die Frauen hat er schlief mit und nicht überraschend wurden die Frauen auf den tatsächlichen Frauen basiert. Dies geht nur seine misogynist Seite zu zeigen, wo er echte Frauen verwendet, mit dem er unruhigen Beziehungen gehabt hatte, und später behauptet, dass Frauen ruhig schreckliche Wesen sind.

3. Oscar Wilde

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Wilde war ein irischer Schriftsteller und Dichter, dessen bemerkenswerteste Werk sind die Bedeutung des Seins Earnest (ein Spiel) und das Bild von Dorain Gray (ein Roman). Er war einmal London populärsten Dramatiker noch einen schäbigen Ende hatte. Das heutige Europa war eine homophobe Welt und bekam Wilde mit dem falschen Mann beteiligt, der Sohn des Marquess of Queensberry. Im Anschluss daran wurde er ausgesetzt Gericht Wegen , die ein Leben entblößt denen minderjährige Sexualpartner, männliche Prostituierte, Transvestiten und Homosexuellen-Bordelle. Wie vor erwähnt, Wilde, hatte Plato in der Verteidigung angeführt, wurde aber schließlich zu 2 Jahren Zwangsarbeit verurteilt.

2. Ayn Rand

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Rands Blick auf Individualismus war ihrer Zeit voraus, wo sie eine Person denkt, sollte tun überlassen bleiben, was sie / er denkt, dass ist die richtige für ihr / ihm selbst, und das ist, wie die Gesellschaft zu Wohlstand wird. Sie war der Champion ihrer Philosophie des Objektivismus, die einen maßgeblichen Einfluss auf literarische Leute hatte. Kommen zum eigentlichen Punkt, in ihrem Roman The Fountainhead, zwei zentralen Figuren Roark und Dominique hat eine grobe sexuelle Begegnung, die als Vergewaltigung von vielen feministischen Kritiker erhoben wurden. Rand verweigert jedoch die Szene eine tatsächliche Vergewaltigung zu sein , und bezeichnet sie als " durch gravierte Einladung Vergewaltigung " , weil sie glaubt , Dominique wollte und "aufgefordert" die Handlung. Offensichtlich ihre Aussage für Aufsehen geschaffen.

1. William Shakespeare

10 Beliebte Autoren Wer waren verworrene und Bizarre

Sie müssen Ihre Lehrer mehr gehört haben, als einmal, dass bekennende, ist Shakespeare der größte Schriftsteller aller Zeiten. Was sie nicht gesagt hat, war, dass es ein Gerücht ist das Sexualleben des Bard Umgebung - wie er sich von seiner Frau und Kinder über zwei Jahrzehnte lebte auseinander - wo er mit einer Prostituierten durch ein Gesetz Student namens John Manningham Vorkehrungen zu hören war. Darüber hinaus aus einer Sammlung von 154 Sonette, gibt es Zeichen, die als Fair-Jugend, die Rival Poet und die Dark Lady bezeichnet. Und es wurde vorgeschlagen, dass die " dark lady " basiert auf Shakespeares möglich Herrin. Während die Referenz der "fairen Jugend" viele Menschen gemacht bezweifeln , dass der Barde war bisexuell .

Friend Link: sante | domicile