Aktuelle Position:Index > 10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Aktualisiert: 04-25Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Amerika ist einfach groß, es mit einer Fülle von Naturschönheiten gesegnet. Bei 3,8 Millionen sq. Meilen, es ist die Heimat von spektakulären Wüsten, Berge, alte Wälder, vulkanische Aktivität, Wasserfälle, Gletscher, Schluchten, Höhlen und Sümpfe. Allerdings ist, dass die Realität nicht die awesomeness jener Orte, zu verringern. Aber was sind die schönsten all dieser natürlichen Sehenswürdigkeiten? Hier haben wir eine Top - 10 - Liste (entsprechend zusammengestellt CNN ) der Natur Rekord Attraktionen in den USA, entscheiden die schönsten unter ihnen.

10. Missouri River - Längster Fluss in den USA

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Bei mehr als 2341 Meilen, ist Missouri River ist der längste Fluss in Nordamerika, in den Rocky Mountains von Montana beginnen, gewundenen allgemein Süden und Osten vor den mächtigen Mississippi River (etwa 2300 Meilen) in der Nähe von St. Louis, Missouri Beitritt. Nachdem er mit dem großen Mississippi River kombiniert, bildet es der viertlängste Fluss-System der Welt.

9. Hells Canyon - Tiefste Schlucht in Nordamerika

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Der Grand Canyon in Arizona kann immens sein und bietet fast 277 Fluss Meilen in der Länge, aber für schiere Tiefe, Hells Canyon im östlichen Oregon, östlichen Washington und Westen von Idaho gewinnt die Hände nach unten. Die tiefste Schlucht in Nordamerika, an seiner tiefsten, stürzt es 8043 Meter von der Spitze Er Teufel Peak auf die Snake River, der mehr als 1,6 km unterhalb Westrand der Schlucht auf der Oregon-Seite fließt und 2.300 m unterhalb der Gipfel von Idaho Seven Devils Mountains liegen im Osten.

8. Nordwest - Winkel - nördlichste Punkt in den kontinentalen USA

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Die Northwest Angle Inlet in Minnesota, in der Nähe des Ontario Grenze, ist ein Teil des nördlichen Lake of the Woods County, Minnesota. Bekannt ist sie als "Angle Township", von den Einheimischen, und bei 49.22 nördlicher Breite, ist es der nördlichste Punkt in den angrenzenden Vereinigten Staaten (der einzige Ort in den Vereinigten Staaten außerhalb Alaska).

7. Yuma, Arizona - Der sonnigste Ort in der Welt

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Yuma, Arizona, ist bekannt für seine Wetter "Extreme" zur Kenntnis genommen. Nach Angaben des National Climatic Data Center, Es ist die trockenste, sonnigste Stadt und die am wenigsten feuchten Ort in den Vereinigten Staaten. Es hält auch den Guinness-Weltrekord für sonnigsten Stadt auf der Erde. Die Stadt hat die niedrigste Frequenz von regen und Schnee, und hat die meiste Zahl der Tage, 175, pro Jahr. Es erlebt einen Durchschnitt von 4015 Stunden Sonnenschein pro Jahr, und 11,0 Stunden Sonnenschein pro Tag.

6. Rainbow Bridge - Höchstes natürliche Brücke in den USA

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Die erstaunliche natürliche Struktur bei Rainbow Bridge National Monument im südlichen Utah wird oft als die weltweit höchste natürliche Brücke beschrieben. Die Brücke wird geschätzt, dass mehr als 200 Millionen Jahre alt sein. Es ist 290 Meter hoch, an der Spitze über 42 Meter dick und 33 Meter breit ist. Rainbow Bridge wurde seit Jahrhunderten von den Indianern bekannt, die lange die Brücke heilig gehalten haben.

5. Mount McKinley - Höchster Berg in Nordamerika

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Mount McKinley ist der höchste Berg in Nordamerika, mit 20.237 Fuß über dem Meeresspiegel. Der Mount McKinley ist die größte unter den Berg betrachtet ganz über dem Meeresspiegel gelegen, mit einigen 18.000 Fuß Basis-Spitze steigen. Das Hotel liegt im Inneren des US-Bundesstaat Alaska, ist McKinley die dritte prominentesten Gipfel nach Mount Everest und Aconcagua. Es ist das Herzstück des Denali Nationalpark und Reservat.

4. Mauna Kea - Der weltweit höchste Berg

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Mauna Kea ist ein schlafender Vulkan auf der Insel Hawaii. Etwa eine Million Jahre alt, ist Mauna Kea der höchste Punkt im US-Bundesstaat Hawaii, stehen 13.803 ft über dem Meeresspiegel. Doch viel von Mauna Kea ist unter dem Meeresspiegel, wenn aus dem Meeresboden gemessen, seine Höhe beträgt 33.100 ft, mehr als das Doppelte des Mount Everest.

3. Death Valley - Der niedrigste und heißeste Ort in den USA

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Death Valley ist eine Wüste Tal in Ost Kalifornien. Das Hotel liegt in der Mojave-Wüste, ist es die niedrigste (282 Meter unter dem Meeresspiegel) und trockenste Gebiet in Nordamerika. Death Valley ist derzeit der heißeste Ort in der Welt. mit einem glühenden Rekordhoch von 134 ° F (57 ° C) am 10. Juli 1913. Death Valley wie ein deprimierend Ziel klingen mag zu besuchen, aber es verfügt über einige der anpassungsfähigsten Pflanzen und Tieren auf dem Planeten.

2. General Sherman - größte lebende Baum der Welt

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Die zweite auf Rekord Attraktionen in US-Einstellung 'General Sherman "größte lebende Baum der Welt. Der General Sherman ist nicht nur der größte Riesenmammutbaum, aber es ist auch der größte lebende Baum der Welt. Mit dem Volumen, ist es das größte bekannte lebende einzigen Stammbaum auf der Erde. Der Baum wurde nach dem amerikanischen Bürgerkrieg-General William Tecumseh Sherman genannt, im riesigen Wald von Sequoia National Park in Tulare County, im US-Bundesstaat Kalifornien.

1. Crater Lake - der tiefste See in den USA

10 Aufnahmeeinstellungen Sehenswürdigkeiten in den Vereinigten Staaten

Tiefste See in den USA Der Crater Lake ist eine der Rekord-Attraktionen. Es befindet sich in Süd-Zentral-Oregon, im Westen der Vereinigten Staaten, ist Crater Lake berühmt für seine tiefblaue Farbe und die Klarheit des Wassers. Der schillernde Wasserkörper ist fast 2.148-Fuß (655 m) tief. Der See durch den Zusammenbruch des Vulkan Mount Mazama gebildet mehr als 7.700 Jahren. Der See ist auch für die "Old Man of the Lake" bekannt ist, ein Full-Size-Baum, der jetzt ein Stumpf ist, die seit über einem Jahrhundert in den See wippe vertikal ist.

 Informationsquellen; wikipedia.org und CNN
Friend Link: sante | domicile