Aktuelle Position:Index > 10 ältesten Gebäude der Welt

10 ältesten Gebäude der Welt

Aktualisiert: 02-14Quelle: Netzwerkkonsolidierung
Advertisement

Gebäude wird als jede von Menschen geschaffene Struktur definiert verwendet wurden oder bestimmt für die Unterstützung oder jede Verwendung oder Dauernutzung schützt. Dieser Artikel versucht, die 10 älteste erhaltene freistehende Gebäude der Welt gebaut aufzulisten, die das Meisterwerk von der Geschicklichkeit und Handarbeit der Menschen in dieser Zeit sind. Heute werden wir erstaunt diese Wunder zu sehen, dass in so entfernten Altern ohne moderne Technik und Maschine, wie so große Konstruktion gemacht wurden.

10 ältesten Gebäude der Welt

10. Dhamek Stupa, Indien

10 ältesten Gebäude der Welt

Dhamek Stupa ist eine massive Stupa in Sarnath gelegen, 13 km von Varanasi entfernt im Bundesstaat Uttar Pradesh, Indien, wurde in 500 CE gebaut eine frühere Struktur von dem großen Mauryan König Ashoka in 249 BCE, zusammen mit einigen anderen Denkmälern in Auftrag zu ersetzen , die Buddhas Aktivitäten in diesem Ort zu gedenken. Stupas entstanden als Kreis von großen Steinen umgeben Hügel. König Ashoka errichtet Stupas zu kleine Stücke von kalzinierten Knochen und anderen Reliquien des Buddha und seine Jünger zu verankern. Eine Ashoka Säule mit einem Edikt auf eingraviert steht in der Nähe der Baustelle.

9. Sanchi Stupa, Indien

10 ältesten Gebäude der Welt

Die "Großen Stupa 'bei Sanchi ist die älteste Steinstruktur in Indien und wurde ursprünglich von Kaiser Ashoka der Große im 3. Jahrhundert vor Christus in Auftrag gegeben. Sein Kern war eine einfache hemisphärischen Backsteinbau über die Reliquien des Buddha gebaut. Es wurde von der chatra gekrönt, ein Sonnenschirm artige Struktur hohen Rang symbolisieren, die dazu bestimmt war zu ehren und Schutz der Reliquien. Es hat vier überschwänglich geschnitzten Schmuck Gateways und eine Balustrade die gesamte Struktur umgibt. Die Bauarbeiten dieser Stupa wurde beaufsichtigt war Ashoka erste Frau, Samragyi (Kaiserin) Vidisha Devi sich.

8. Thrakergrab von Kazanlak, Bulgarien

10 ältesten Gebäude der Welt

Die thrakische Grab von Kazanlak ist ein Gewölbemauerwerk "Bienenkorb" Grab in der Nähe der Stadt Kazanlak in Zentralbulgarien. Das Grab befindet sich in der Nähe der alten thrakischen Hauptstadt von Seuthopolis gelegen. Das Grab ist Teil eines großen thrakischen Nekropole. Es besteht aus einem schmalen Korridor und eine runde Grabkammer, die beide mit Wandmalereien verziert ein Thracian Paar in einem rituellen Leichenschmaus darstellt. Das Denkmal stammt aus dem 4. Jahrhundert vor Christus zurück und wurde auf der UNESCO seit 1979 Weltkulturerbe-Liste geschützt.

7. Parthenon, Griechenland

10 ältesten Gebäude der Welt

Der Parthenon ist ein Tempel auf der Athener Akropolis, Griechenland, zu dem Mädchen Göttin Athena, den das Volk von Athen ihren Schutz betrachtet. Sein Bau begann im 447 vor Christus, als die athenische Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht war. Es wurde in 438 BC abgeschlossen, obwohl Dekoration des Gebäudes bis 432 vor Christus fortgesetzt. Es ist das wichtigste erhaltene Gebäude des klassischen Griechenland. Der Parthenon ist als dauerhaftes Symbol des antiken Griechenlands, athenischen Demokratie, die westliche Zivilisation und einer der weltweit größten Kulturdenkmäler betrachtet.

6. minoische Palast von Knossos, Griechenland

10 ältesten Gebäude der Welt

Der Palast von Knossos war die zeremonielle und politische Zentrum der minoischen Kultur und Kultur.Verfahren Palast wurde ausgegraben und teilweise unter der Leitung von Arthur Evans in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts restauriert. Seine Größe seiner ursprünglichen Erwartungen bei weitem übertroffen, wie die Entdeckung von zwei alten Schriften tat, die er Linear A und Linear-B bezeichnet, ihre Schrift von den Piktogrammen zu unterscheiden ebenfalls vorhanden. Der Palast wurde am Ende der Spätbronzezeit, ca. zu einem unbekannten Zeitpunkt aufgegeben 1380-1100 BC. Der Anlass ist nicht sicher bekannt, aber eines der vielen Katastrophen, die den Palast ereilte wird in der Regel nach vorne setzen. Die verlassen Bevölkerung waren wahrscheinlich mykenischen Griechen, die den Stadtstaat früher besetzt hatten, und wurden unter Verwendung von Linear B als Verwaltungsskript, im Gegensatz zu Linear A, dem früheren Verwaltungsskript.

5. Große Pyramide von Gizeh, Ägypten

10 ältesten Gebäude der Welt

Auch bekannt als die Pyramide von Cheops die älteste und größte der drei Pyramiden in den GisehNecropoliseinfassen, was jetzt El Giza, Ägypten. Es ist das älteste der Sieben Weltwunder der Antike, und der einzige bleiben weitgehend erhalten. Ägyptologen glauben, dass die Pyramide als Grabmal für den vierten Dynastie ägyptischen Pharao Cheops über einen 10 bis 20-Jahres-Zeitraum abschließenden um 2560 BCE gebaut wurde. Zunächst auf 146,5 Meter (481 Fuß), war die Große Pyramide der höchste künstliche Struktur in der Welt für mehr als 3800 Jahre.

4. Pyramide von Djoser, Ägypten

10 ältesten Gebäude der Welt

Es befindet sich in Sakkara Nekropole, Ägypten, Die Pyramide von Djoser wurde im 27. Jahrhundert vor Christus für die Bestattung des Pharao Djoser von Imhotep, sein Wesir gebaut. Diese erste ägyptische Pyramide bestand aus sechs Mastabas übereinander gebaut. Die Pyramide stand ursprünglich 62 Meter hoch, mit einer Grundfläche von 109 m × 125 m und wurde in poliertem weißem Kalkstein verkleidet. Die Stufenpyramide gilt als das früheste groß angelegte Schnitt Steinkonstruktion zu sein. Die älteste bekannte nicht bearbeiteten Steinpyramide Struktur stammt aus dem Jahr 3000 vor Christus in der Stadt Caral, Peru.

3. Tarxien Tempel, Malta

10 ältesten Gebäude der Welt

Die Tempel von Tarxien sind ein archäologischer Komplex in Tarxien, Malta. Sie datieren auf etwa 3150 vor Christus. Die Website wurde im Jahr 1980 Die Tarxien separaten bestehen aus drei als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt, aber angebracht, Tempelanlagen. Der Haupteingang ist eine Rekonstruktion aus dem Jahr 1956, als die ganze Seite wiederhergestellt wurde. Zur gleichen Zeit, viele der dekorierten Platten vor Ort entdeckt wurden im Innenbereich für den Schutz im Museum für Archäologie in Valletta verlegt. Der erste Tempel wurde auf etwa 3100 vor Christus datiert und ist die aufwendig dekoriert der Tempel von Malta.

2. La Hougue Bie, Jersey

10 ältesten Gebäude der Welt

La Hougue Bie ist eine historische Stätte, mit Museum, in der Pfarrei Grouville, Jersey. Diese Seite war im Einsatz, um 3500 vor Christus. Die Anlage besteht aus 18,6 Meter lange Passage Kammer durch einen 12,2 Meter hohen Erdhügel bedeckt. Der Ort wurde erstmals 1925 von der Société Jersiaise ausgegraben. In Westeuropa ist es eines der größten und am besten erhaltenen Hünengräber und die eindrucksvollste und beste Denkmal der armorikanischen Passage Grave Gruppe erhalten. Im Zweiten Weltkrieg wurde es als Schlüsselaussichtspunkt verwendet, und eine U-Kommandobunker wurde in den Hügel und angrenzend gebaut.

1. Tumulus von Bougon, Frankreich

10 ältesten Gebäude der Welt

Der Tumulus von Bougon oder Nekropole von Bougon ist eine Gruppe von fünf neolithische Schubkarren (Tumulus A, B, C, D, E, F), die in Bougon, Frankreich. Ihre Entdeckung im Jahre 1840 angehoben großem wissenschaftlichen Interesse. Um die Denkmäler zu schützen, wurde die Seite von Departement Deux-Sèvres erwarb im Jahr 1873 Ausgrabungen in den späten 1960er Jahren wieder aufgenommen. Die ältesten Strukturen dieser prähistorisches Monument Zeitpunkt bis 4800 vor Christus.

Friend Link: sante | domicile